while(true) { echo "Kein Javascript aktiviert" ; } Robby's Elliott Wellen

Zugriff eingeschränkt

Der Zugriff auf die Posts und Kommentare im Blog robbys-elliottwellen.de wurde vom Spam-Filter blockiert. Ein möglicher Grund können sowohl technische Probleme als auch Verstösse gegen die Netiquette oder ein Missbrauch der Kommentarfunktion sein.

Bitte überprüfen Sie Ihre Browsereinstellungen oder Ihre Internetverbindung und versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal. Sollte das Problem weiterbestehen bitte ich um Kontaktaufnahme per Mail robbys-elliottwellen@online.de. Bis zur Lösung des Problems sind die Post auch auf der Plattform wallstreet-online.de verfügbar.

Zugriff eingeschränkt

Der Zugriff auf die Posts und Kommentare im Blog robbys-elliottwellen.de über das Tor-Netzwerk ist nicht erwünscht.

Bitte verwenden Sie einen anderen Browser. Alternativ sind die Post auch auf der Plattform wallstreet-online.de verfügbar.

Anzeige

Mittwoch, 12. Dezember 2018

DAX-Kurskosmetik im Advent

Die kurze Einschätzung der Lage


Die übliche Kurskosmetik in der Adventszeit scheint dieses Jahr im DAX eine quälend langsame Aufwärtskorrektur zu bringen. Die Ausbildung des fehlenden Tiefs kann daher noch etwas dauern .

Anzeige



Dienstag, 11. Dezember 2018

DAX mit Musterkomplettierung vor fehlendem Tief

Die kurze Einschätzung der Lage


Der DAX bleibt im Bärenmodus – das Tageshoch wurde erneut korrektiv erzielt. Die Musterkomplettierung vor dem fehlenden Tief geht in die nächste Runde.

Anzeige



Montag, 10. Dezember 2018

DAX in Bärenhand

Die kurze Einschätzung der Lage


Der DAX arbeitet die offenen Tiefs auf der Unterseite ab und vervollständigt damit seine Muster. Der schwebende Brexit lässt trotz nahendem Jahresende den DAX weiterhin in Bärenhand.

Anzeige




Samstag, 8. Dezember 2018

DAX und DJI vor bärenstarkem Börsenjahr 2019 ?


Ausgangslage

Der DAX bildet ein langjähriges EDT, dass sich vermutlich immer noch - je nach Zählweise der Wellenebene - in seiner schwarzen bzw. lila 1 befindet. Im April 2015 wurde bei 12404 ein Zigzag als lila bzw. blaue Y und mit dem Brexit-Rutsch im Juni 2016 könnte auch die lila bzw. blaue X2 bei 9155 abgeschlossen worden sein. Die Bildung einer violetten Eindämmungslinie durch das bisherige Hoch 13600 sowie den Bruch der braunen 0-b-Linie ist ein deutliches Indiz für eine bereits laufende lila bzw. blaue Z. Diese bildet den Abschluss der schwarzen bzw. lila 1 (Here is the sky …).

Anzeige



Donnerstag, 6. Dezember 2018

DAX bietet Anstiegs-Chance

Die kurze Einschätzung der Lage


War das bereits das vorgezogene Wintergemetzel ? Mit dem erneuten Tief hat der Nikolaus sowohl die Bären als auch die Bullen auf salomonische Weise im DAX bedacht. Die Bären haben ihr fehlendes Tief bekommen. Die Bullen erhalten im Gegenzug die Chance auf einen signifikanten Anstieg, da auf der Unterseite nun keine Ziele mehr offen sind.

Anzeige



Mittwoch, 5. Dezember 2018

DAX wartet auf den Nikolaus

Die kurze Einschätzung der Lage


Im DAX warten Bullen und Bären gespannt auf den Nikolaus. Das offene Allzeithoch im DJI nährt die Hoffnung der Bullen auf eine verhaltene Jahresendrallye als Geschenk. Doch wer bekommt die Rute ?

Anzeige



Dienstag, 4. Dezember 2018

DAX verliert Wochenend-Zugewinn

Die kurze Einschätzung der Lage


Die Euphorie währte nur kurz – der DAX musste seinen Zugewinn vom Wochenende zu Beginn der Woche auf dem schnellstmöglichen Weg wieder abgeben. Dennoch sollte das offene Allzeithoch im DJI auch im DAX der Motor für eine verhaltene Jahresendrallye sein.

Anzeige



Montag, 3. Dezember 2018

G20-Ergebnis befeuert den DAX

Die kurze Einschätzung der Lage


Die vorübergehende Aussetzung des chinesisch-amerikanischen Zollkonflikts am G20-Gipfel hat den DAX am Wochenende in Richtung seines ersten Ziels 11691 gehievt. Das offene Allzeithoch im DJI sollte auch im DAX die Energie für die Jahresendrallye liefern.

Anzeige



Samstag, 1. Dezember 2018

DAX vor Erholung, DJI vor Allzeithoch ?


Ausgangslage

Der DAX bildet ein langjähriges EDT, dass sich vermutlich immer noch - je nach Zählweise der Wellenebene - in seiner schwarzen bzw. lila 1 befindet. Im April 2015 wurde bei 12404 ein Zigzag als lila bzw. blaue Y und mit dem Brexit-Rutsch im Juni 2016 könnte auch die lila bzw. blaue X2 bei 9155 abgeschlossen worden sein. Die Bildung einer violetten Eindämmungslinie durch das bisherige Hoch 13600 sowie den Bruch der braunen 0-b-Linie ist ein deutliches Indiz für eine bereits laufende lila bzw. blaue Z. Diese bildet den Abschluss der schwarzen bzw. lila 1 (Here is the sky …).

Anzeige



Donnerstag, 29. November 2018

Seitliche Orientierung vom DAX

Die kurze Einschätzung der Lage


Der DAX blieb am heutigen Handelstag in seiner seitlichen Orientierung. Auf der Oberseite ist immer noch die Marke 11691 das zu erwartende Ziel im kurzfristigen Zeithorizont.

Anzeige



Anzeige