while(true) { echo "Kein Javascript aktiviert" ; } Robby's Elliott Wellen

Zugriff eingeschränkt

Der Zugriff auf die Posts und Kommentare im Blog robbys-elliottwellen.de wurde vom Spam-Filter blockiert. Ein möglicher Grund können sowohl technische Probleme als auch Verstösse gegen die Netiquette oder ein Missbrauch der Kommentarfunktion sein.

Bitte überprüfen Sie Ihre Browsereinstellungen oder Ihre Internetverbindung und versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal. Sollte das Problem weiterbestehen bitte ich um Kontaktaufnahme per Mail robbys-elliottwellen@online.de. Bis zur Lösung des Problems sind die Post auch auf der Plattform wallstreet-online.de verfügbar.

Zugriff eingeschränkt

Der Zugriff auf die Posts und Kommentare im Blog robbys-elliottwellen.de über das Tor-Netzwerk ist nicht erwünscht.

Bitte verwenden Sie einen anderen Browser. Alternativ sind die Post auch auf der Plattform wallstreet-online.de verfügbar.

Anzeige

Mittwoch, 29. März 2017

DAX quält sich nach oben

Die kurze Einschätzung der Lage



Der DAX hat sich weiter zu einem neuen Hoch hinaufgequält ohne das letztendlich die Muster auf der Oberseite fertig gezählt werden können. Noch immer ist der Weg über das offene Etappenziel – die lila Eindämmungslinie – ein naheliegendes Szenario. Allerdings ist der Anstieg im DAX mittlerweile aber auch ausreichend hoch für einen abgekürzten Verlauf.

Anzeige



Dienstag, 28. März 2017

DAX verschafft sich Zeit

Die kurze Einschätzung der Lage



Das erneute Hoch im DAX kommt zwar nicht unerwartet, ist aber ohne Abarbeitung des offenen Etappenziels – der lila Eindämmungslinie – noch kein Hinweis auf einen baldigen Abschluss. Mit diesem Hoch verschafft sich der DAX hierzu etwas mehr Zeit.

Anzeige




Montag, 27. März 2017

DAX mit Annäherung an Etappenziel

Die kurze Einschätzung der Lage


Der DAX hat sich nach seinem Zwischenanstieg zum Wochenabschluss wieder seinem offenen Etappenziel – der lila Eindämmungslinie – angenähert. In der Abarbeitung des Etappenziels zeigt der DAX keine grosse Eile.

Anzeige



Samstag, 25. März 2017

Relative Stärke des DAX zum DJI



Ausgangslage

Seit dem Tief bei 4965 im September 2011 wurde im DAX im April 2015 bei 12404 eine korrektive Aufwärtsbewegung als Zigzag abgeschlossen. Dieses Hoch wurde in der Overnight-Indikation erzielt, was ein starkes Indiz für weitere zu erwartende Hochs ist und sich damit im Big Picture entweder als extrem überschiessende rote X einer lila 2 mit Mindestziel 8151 (normale Beschriftung) oder als lila 1 eines EDTs (umrandete Beschriftung) einordnen lässt. Der starke Anstieg im DJI seit der US-Wahl deutet auf das EDT als Hauptvariante hin.

Anzeige



Donnerstag, 23. März 2017

DAX mit Signal für fehlendes Hoch ?

Die kurze Einschätzung der Lage



Der heutige DAX-Anstieg ist ein starkes Signal für einen korrektiven Verlauf und ein noch fehlendes Hoch – auch wenn die lila Eindämmungslinie als vorrangiges Etappenziel immer noch unerreicht im Raum steht.

Anzeige




Mittwoch, 22. März 2017

DAX noch ohne erstes Etappenziel

Die kurze Einschätzung der Lage



Der DAX hat seine Abwärtsbewegung weiter in Richtung der lila Eindämmungslinie vorangetrieben ohne dieses erste Etappenziel zu erreichen. Der DAX hält sich alle Optionen offen.

Anzeige




Dienstag, 21. März 2017

Fortsetzung der Abwärtsbewegung im DAX

Die kurze Einschätzung der Lage



Der DAX hat heute seine Zwischenkorrektur wie erwartet nach unten aufgelöst und nähert sich langsam der lila Eindämmungslinie an. In diesem Bereich dürfte sich entscheiden ob sich der DAX noch einmal auf den Weg zu einem neuen Hoch begibt.

Anzeige



Montag, 20. März 2017

DAX unter Einfluss der Frankreich-Wahl ?

Die kurze Einschätzung der Lage



Der DAX zeigt in seinem Rücklauf seit dem Hoch bei 12179 nur wenig Dynamik nach unten. Es könnte eine zähe Seitwärtsphase anstehen, an deren Ende sich der DAX noch einmal über die Marke 12179 schieben wird. Wirft die Frankreich-Wahl bereits ihre Schatten voraus ?

Anzeige




Samstag, 18. März 2017

Bullen-Widerstand in DAX und DJI



Ausgangslage

Seit dem Tief bei 4965 im September 2011 wurde im DAX im April 2015 bei 12404 eine korrektive Aufwärtsbewegung als Zigzag abgeschlossen. Dieses Hoch wurde in der Overnight-Indikation erzielt, was ein starkes Indiz für weitere zu erwartende Hochs ist und sich damit im Big Picture entweder als extrem überschiessende rote X einer lila 2 mit Mindestziel 8151 (normale Beschriftung) oder als lila 1 eines EDTs (umrandete Beschriftung) einordnen lässt. Der starke Anstieg im DJI seit der US-Wahl deutet auf das EDT als Hauptvariante hin.

Anzeige




Donnerstag, 16. März 2017

DAX als fliegender Holländer

Die kurze Einschätzung der Lage



Die Niederländer haben mit ihrem Wahlergebnis den DAX noch einmal zur Höchstleistung und einem neuen Höhenflug bei 12179 angespornt. Der scharfe Rücksetzer passt zu den vermeintlich wenig nachhaltigen Mustern des Anstiegs seit 11909 und könnte das heutige Hoch als Fake-Anstieg outen.

Anzeige




Anzeige