while(true) { echo "Kein Javascript aktiviert" ; } DAX vor weiterem Allzeithoch - geht dem DJI vorher die Puste aus ?

Zugriff eingeschränkt

Der Zugriff auf die Posts und Kommentare im Blog robbys-elliottwellen.de wurde vom Spam-Filter blockiert. Ein möglicher Grund können sowohl technische Probleme als auch Verstösse gegen die Netiquette oder ein Missbrauch der Kommentarfunktion sein.

Bitte überprüfen Sie Ihre Browsereinstellungen oder Ihre Internetverbindung und versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal. Sollte das Problem weiterbestehen bitte ich um Kontaktaufnahme per Mail robbys-elliottwellen@online.de. Bis zur Lösung des Problems sind die Post auch auf der Plattform wallstreet-online.de verfügbar.

Zugriff eingeschränkt

Der Zugriff auf die Posts und Kommentare im Blog robbys-elliottwellen.de über das Tor-Netzwerk ist nicht erwünscht.

Bitte verwenden Sie einen anderen Browser. Alternativ sind die Post auch auf der Plattform wallstreet-online.de verfügbar.

Anzeige

Samstag, 29. April 2017

DAX vor weiterem Allzeithoch - geht dem DJI vorher die Puste aus ?


Ausgangslage

Der DAX bildet ein langjähriges EDT, dass sich vermutlich immer noch - je nach Zählweise der Wellenebene - in seiner schwarzen bzw. lila 1 befindet. Im April 2015 wurde bei 12404 ein Zigzag als lila bzw. blaue Y abgeschlossen. Seit diesem Zeitpunkt läuft die lila bzw. blaue X2 – als Flat, Running Triangle oder komplexe Korrekturwelle - mit orangener A/W=8695 und der laufenden orangenen B/X (bisher 12519). Das Mindestziel der lila bzw. blauen X2 ist 10648 (blaue Fibos).

Anzeige




Aktuelle Entwicklung im DAX
 
Der Tageschart zeigt den Verlauf des DAX seit dem Abschluss der lila bzw. blauen Y bei 12404 im April 2015. Der anschliessende Rücksetzer zur orangenen A/W wurde als Flat (grüne A=9300, grüne B=11431, grüne C=8695) beendet. Seit Abschluss der orangenen A/W läuft die orangene B/X (bisher 12519) als Flat (grüne A=10807, grüne B=9934, grüne C bisher 12519). Die orangene B/X steht kurz vor dem Abschluss und sollte als Bestandteil der lila X2 unter der lila Eindämmungslinie (derzeit bei 1298x) bleiben.
 
Das Mindestziel der anschliessende orangenen C/Y ist 10648, dass nur durch eine orangene Y in Form eines Flats (lila bzw. blaue X2 als Doppelflat) erreicht werden kann. Alle anderen möglichen Verlaufsformen – sowohl eine impulsive orangene C (lila bzw. blaue X2 als Flat) oder eine korrektive C (lila bzw. blaue X2 als Running Triangle) – haben tiefere Mindestziele. So liegt das 61er Mindestziel einer impulsiven orangenen C derzeit bei 10227 (ausgehend von 12519 – lila Fibos).
 
Indikationen für mögliche Maximalziele der orangenen C lassen sich nur aus dem Big Picture ableiten. Abhängig vom Ausgangspunkt des grossen laufenden EDTs sind dies für eine blaue X2 die hellgrüne 0-b-Linie (derzeit bei 805x) bzw. für eine lila X2 die lila 0-b-Linie (derzeit bei 336X).
 
 
Der 60 Min. Chart zeigt den Verlauf der orangenen B/X in den letzten vier Wochen. Die orangenen B/X bildet vermutlich ein Flat mit grüner A=10807, grüner B=9934 sowie grüner C (bisher 12519). Die grüne C kann mit lila 1=10798, lila 2=10350, lila 3=11893, lila 4=11463 und lila 5 (bisher 12519) interpretiert werden.
 
Hauptvariante: lila 5 bildet ein EDT (normale Beschriftung, blauer Pfad)
 
Die lila 5 bildet ein EDT (lila Eindämmungslinien) mit roter I=12386 und kann als Zigzag mit blauer a=12031, blauer b=11914 als Running Triangle (orangene Eindämmungslinien; mit orangener a=11719, orangener b=12179, orangener c=11849, orangener d=12098, orangener e=11914) sowie blauer c=12386 gezählt werden.
 
Die rote II=11940 bildet ein Triplezigzag (blaue w=12114, blaue x=12191, blaue y=11956, blaue x2=12039, blaue z=11940) und wurde in ihrem Zielbereich (12168 bis 11816 - hellgrüne Fibos) beendet.
 
Die rote III (bisher 12519) mit Ziel unterhalb der oberen lila Eindämmungslinie (derzeit bei 1260x) lässt sich als Doppelzigzag (blaue w=12052, blaue x=12003, blaue y bisher 12519) interpretieren. Die rote IV (bisher 12404) bildet vermutlich ein Flat mit blauer a=12411 sowie vermutlich immer noch laufender blauer b. Das Mindestziel der blauen c bzw. roten IV liegt unterhalb 10386, das Maximalziel oberhalb der unteren lila Eindämmungslinie (derzeit bei 1199x). Im Rahmen der roten IV ist zudem der Bruch der grauen 0-b-Linie (derzeit 1235x) zu erwarten.
 
Nach der roten IV steht die rote V mit neuem Allzeithoch oberhalb 12519 zum Abschluss der grünen C bzw. orangenen B/X an. Die Hauptvariante wäre bei einem Rücklauf unterhalb 11463 bestätigt.
 
Nebenvarianten
  • Unterhalb der Marke 12611 kann die orangene B/X mit grüner Y (farbig hinterlegte Beschriftung, grauer Pfad) jederzeit fertig gezählt werden. Der korrektive Rücklauf seit 12519 passt jedoch nicht zu einem bereits erfolgten Abschluss.
  • Eine impulsive lila 5 kann mit maximaler Anzahl von Extensions gezählt werden (nicht im Chart eingezeichnet), wobei das vermeintliche Running Triangle vom 22.2. bis 27.3. eine deutliche Gegenindikation zu dieser Variante ist, die mit einem allfälligen Bruch der Marke 11940 sehr unwahrscheinlich und bei einem Rücklauf unterhalb 11849 obsolet werden würde.
 
Anzeige



 
Aktuelle Entwicklung im Dow Jones
 
 
Im DJI läuft seit März 2009 eine schwarze 5 (siehe Big Picture) als Impuls mit lila 1=11257, lila 2=10404 (mit extrem überschiessender roter B) und lila 3=18364 bzw. türkisfarbener Alt: 1. Je nach Zählweise wurde bei 15253 entweder die lila 4 oder erst die rote A der lila 4 bzw. türkisfarbenen Alt: 2 beendet. Der Tageschart zeigt den Verlauf seit Abschluss der lila 3 bzw. türkisfarbenen Alt: 1.
 
Lila 4 bereits abgeschlossen (Hauptvariante, farbig hinterlegte Schrift, blauer Pfad)
 
In der schwarzen 5 wurde die lila 4 bei 15253 beendet. Es läuft die lila 5 als Expanding EDT (blaue Eindämmungslinien), die bereits mit dem Anstieg oberhalb 18364 ihre Mindestziele abgearbeitet hat.
 
In dem Expanding EDT wurde bereits die rote 1 (17978, mit roter W=16936, roter X=15903, roter Y=17978), die rote 2 (15451, als Flat-X-Zigzag mit roter W=17098, roter X=17750, roter Y=15451) sowie vermutlich auch die rote 3 (21171, mit roter W=16662, roter X=16162, roter Y=18168, roter X2=17476, roter Z=21171) beendet. Die rote Z ist mehrdeutig interpretierbar und kann mit einer blauen a=18889, einer sehr kurzen blauen b=18823 als Running Triangle und einer blauen c=21171 gezählt werden. In der roten Z gibt es keine offenen Ziele mehr und auch die 161er Ausdehnung und MOB der blauen c (21240 - orangene Fibos) wurde fast erreicht. Das letzte Allzeithoch hat eine neue blaue Eindämmungslinie gebildet und damit alle Bedingungen für den Abschluss der roten 3 erfüllt.
 
Der Rücklauf seit dem Allzeithoch kann der Start der roten 4 sein und lässt sich korrektiv als blaue a=20409 (Zigzag-X-Flat mit orangener w=20577, orangener x=20756, orangener y=20409) zählen und befindet sich immer noch in der laufenden blauen b (bisher 21073; Flat mit orangener a=20888, orangener b=20372 sowie orangener c (bisher 21073, aktuell in der Welle iv). Die anschliessende blaue c sollte deutlich unter 20372 gehen.
 
Der gelbe Zielbereich der roten 4 liegt zwischen dem Mindestziel 17977 (türkisfarbene Linie) und dem Maximalziel 15451 (türkisfarbene Linie). In der roten 4 ist zudem der Bruch der grauen 0-b-Linie (derzeit bei 1649x) zu erwarten. Nach Abschluss der roten 4 wird die rote 5 oberhalb der roten 3 das Ende der schwarzen 5 – und damit unter Umständen einer Jahrhundert-Welle - markieren.
 
Der deutliche Anstieg oberhalb der 161er Ausdehnung der roten A aus der Nebenvariante sowie die Bildung einer neuen blauen Eindämmungslinie durch das letzte Hoch führt zu der Einschätzung dieses Szenarios als Hauptvariante.
 
Lila 4 bzw. türkisfarbene Alt: 2 noch nicht abgeschlossen (Nebenvariante, normale Schrift, blauer/grauer Pfad)
 
In der schwarzen 5 wurde die lila 4 bzw. türkisfarbene Alt: 2 noch nicht beendet. In der lila 4 bzw. türkisfarbenen Alt: 2 kann bereits die rote A=15253 und extrem überschiessende rote B (bisher 21171) als Flat-X-Zigzag (blaue W=18168, blaue X=17456, blaue Y bisher 21171) deutlich oberhalb der 161er Ausdehnung bei 20286 (lila Fibos) gezählt werden. Der vermutlich korrektive Rücklauf auf 20372 seit dem bisherigen Allzeithoch passt bislang nicht zum Start der roten C.
 
Im Rahmen der roten B könnte es nach einem korrektiven Rücklauf zwischen 18887 und 20299 (hellgrüne Fibos – ausgehend von 20171) noch einmal ein neues Hoch im Rahmen des Alternativcounts mit einer orangenen Alt: C geben (hellgrüner Pfad).
 
Hinweis:
Die fehlende Abarbeitung des Mindestziels 20299 ist ein starkes Indiz gegen ein erneutes Allzeithoch oberhalb 21171 im Rahmen des laufenden Anstiegs. Es ist daher auch in der Nebenvariante von einer direkten Fortsetzung der Abwärtsbewegung auszugehen.
 
Die stark überschiessende rote B lässt auf einen Verlauf als Flat oder Expanding Triangle schliessen. Dementsprechend variabel ist der Zielbereich der roten C. Zu erwarten ist zumindest ein Anlaufen der blauen 0-b-Linie (derzeit bei 1605x), das Maximalziel ist die 261er Ausdehnung bei 13028 (ausgehend von 21171) – das Falltür-Szenario (blauer/hellblauer Pfad). Das 23er Mindestziel der lila 4 ist 16475 (rote Fibos), das 38er Mindestziel der türkisfarbenen Alt: 2 ist bereits mit der roten A abgearbeitet worden.
 
Ein Abschluss der roten B unterhalb der blauen Eindämmungslinie wäre als Bestätigung für die Nebenvariante zu werten.

 
Wie geht es weiter ?
 
Mit dem letzten Allzeithoch hat der DJI eine neue blaue Eindämmungslinie gebildet und somit wieder die Bedingungen des laufenden Anstiegs in beiden Szenarien erfüllt. Die Ziele auf der Oberseite sind im DAX und im DJI vollumfänglich abgearbeitet und im DJI – könnte der Rücklauf bereits der Start der Abwärtsbewegung mit dem Ziel 17967 sein. Im DAX scheint noch ein weiteres Allzeithoch vor der anstehenden Abwärtsbewegung mit Ziel 10227 zu fehlen. Die Signalmarken 11849 bzw. 11940 stehen immer noch zur Abarbeitung aus.
 
Disclaimer:
Es gelten die aufgeführten Nutzungshinweise. Die Analysen werden im Rahmen einer Hobbytätigkeit erstellt und stellen keine Handlungsempfehlungen dar.
 
Anzeige



 

Kommentare:

  1. Hallo Robby,
    Du hast einen Zahlenverrutscher...
    Nach der roten IV steht die rote V mit neuem Allzeithoch oberhalb 10519 zum Abschluss der grünen C bzw. orangenen B/X an.
    Muss bestimmt lauten: oberhalb 12.519

    Noch eine Frage:
    Das Mindestziel der lila bzw. blauen X2 ist 10648 (blaue Fibos).
    Niemand hat ne Glaskugel; aber aktuell würdest Du nicht davon ausgehen, dass die 100er Ausdehnung auf 8.810 kommen wird ?
    Warum hast Du es dann ins Bild eingezeichnet ?
    Fritzl

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Hinweis. Der Tippfehler ist korrigiert.

      Der Zielbereich der orangenen C/Y dürfte wahrscheinlich irgendwo zwischen 10227 und 8050 liegen. Mangels besseren Wissens habe ich deshalb in den Charts die 100er Ausdehnung der orangenen C/Y eingezeichnet.

      Sollte tatsächlich das skizzierte EDT seit 1988 laufen, so wäre im Rahmen einer jahrelang dauernden Seitwärtsbewegung als lila X2 ein Verlauf als Triangle plausibel. In diesem Sinne wäre eine kurze orangene C/Y eher naheliegend.

      Löschen
  2. Einen wunderschönen guten Morgen Robert;

    die Grafik ähnelt doch sehr der vom 26.2.2017. Nur zeitlich verschoben. Im Bezug auf die rote iv und noch fehlende v.

    i.A. Grit für Max

    AntwortenLöschen
  3. So, morgen (bzw. am 02.05.2017) dürfte es am Aktien-Markt etwas schwerer werden, da der chinesische CLFP Einkaufsmanager-Index nicht das geliefert hat was der Markt gerne lesen möchte

    AntwortenLöschen
  4. Noch eine Anmerkung.
    Die Amis kaufen immer noch wie wild auf Pump.
    Die kreditfinanzierten Börsen-Engagements in USA laufen immer weiter hoch.
    Da braut sich mittelfristig was zusammen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Darf Mann bzw. Frau fragen wer da schreibt? Steht kein Name da. Michael oder Peter?
      soko1

      Löschen
  5. JFD hatte ja heute Kurse die bis 12.482 hochgezappelt sind. Wie bewertest Du das?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist im neuen Post beschrieben

      Löschen
    2. Oh! Hatte nicht erwartet, dass Du für heute einen neuen Post erstellst. Top, danke.

      Löschen
    3. Das ist das gute an dem heutigen Dauerregen :-)

      Löschen
    4. Das gemäß BM muss eindeutig heißen ...das Gute ist;
      soko1

      Löschen

Anzeige