while(true) { echo "Kein Javascript aktiviert" ; } DAX vor der nächsten Wegmarke ?

Zugriff eingeschränkt

Der Zugriff auf die Posts und Kommentare im Blog robbys-elliottwellen.de wurde vom Spam-Filter blockiert. Ein möglicher Grund können sowohl technische Probleme als auch Verstösse gegen die Netiquette oder ein Missbrauch der Kommentarfunktion sein.

Bitte überprüfen Sie Ihre Browsereinstellungen oder Ihre Internetverbindung und versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal. Sollte das Problem weiterbestehen bitte ich um Kontaktaufnahme per Mail robbys-elliottwellen@online.de. Bis zur Lösung des Problems sind die Post auch auf der Plattform wallstreet-online.de verfügbar.

Zugriff eingeschränkt

Der Zugriff auf die Posts und Kommentare im Blog robbys-elliottwellen.de über das Tor-Netzwerk ist nicht erwünscht.

Bitte verwenden Sie einen anderen Browser. Alternativ sind die Post auch auf der Plattform wallstreet-online.de verfügbar.

Anzeige

Donnerstag, 25. März 2021

DAX vor der nächsten Wegmarke ?

Die kurze Einschätzung der Lage
 

Im DAX gibt es keine neuen Erkenntnisse. Erst mit dem nächsten Hoch wird die nächste Wegmarke zur Musterauflösung erreicht.

Anzeige


Der 60 Min. Chart zeigt den Verlauf des DAX in den letzten vier Wochen. Der DAX befindet sich vermutlich am Ende der seit 8612 laufenden korrektiven lila 5 der schwarzen 1 und damit kurz vor dem Abschluss eines vollständigen Aufwärtsimpulses auf der Jahrhundert-Zeitebene. Die schwarze Alt: 1 kann aber auch bei 13827 beendet worden sein und der korrektive scharfe Rücklauf zum Jahrestief 2020 bereits der Auftakt der schwarzen 2 sein.

Die lila 5/lila Alt: B bildet – ausgehend von 8612 - ein Doppelzigzag mit blauer W=12931, blauer X=11324 sowie laufender blauer Y (bisher 14804; als Zigzag mit orangener A=13294, orangener B=13006, orangener C bisher 14804 oberhalb 61er Mindestziel 14223 – orangene Fibos). Damit wurde im DAX die Marke „Sturmwarnung“ überschritten.

Die orangene C kann mit der grünen 1=13773, überschiessenden grünen 2=13260 (lila A=13045, lila B=14134, lila C=13260) sowie grünen 3 (bisher 14804; lila 1=14189, lila 2=13643 unterhalb 38er RT 13834 – hellgrüne Fibos, lila 3=14804, lila 4 bisher 14420 unterhalb 23er Ziel 14528 – braune Fibos, vermutlich gestartete lila 5 mit Ziel oberhalb 14804) gezählt werden. Die 161er Ausdehnung einer gedehnten grünen 3 bei 14500 (blaue Fibos) wurde überschritten. Mit dieser plausiblen Zählweise fehlen im DAX noch mindestens zwei Hochs oberhalb 14804 (lila 5/grüne 3, grüne 5; blauer Pfad).

Alternativ kann in der lila Alt: 3 noch ein weiteres Hoch fehlen (rote Alt: I=14196, rote Alt: II=13995 als Zigzag-X-Triangle, rote Alt: III=14804 unterhalb 161er Ausdehnung 14889 – rote Fibos, rote Alt: IV=14420, wahrscheinlich laufende rote V). In diesem Fall wären im DAX sogar noch drei Hochs oberhalb 14804 zu erwarten (grauer Pfad).

Der Haken an der Interpretation des blauen Pfads ist die etwas eigenwillige Struktur der roten II als Zigzag-X-Triangle. Die orangene C kann alternativ mit gedehnter grüner Alt: 3=14189, grüner Alt: 4=13959 (als Running Triangle mit roter A=13643, roter Alt: B=14196, roter Alt: C=13864, roter Alt: D=14130, roter Alt: E=13959 unterhalb 23er Mindestziel 13970 – hellgrüne Fibos) sowie gedehnter grüner Alt: 5 (bisher 14804; lila Alt: 1/A=14804, lila Alt: 2/B bisher 14420, eventuell gestartete lila Alt: 3/C; 161er Mindestziel 15198 – grüne Fibos; lila Pfad) gezählt werden. Dieses Szenario würde ohne den Rücklauf zur grünen 4 aus dem blauen Pfad auskommen.

Die blaue Y hat ihren Zielbereich erreicht und kann sowohl die lila 5/schwarze 1 als auch die überschiessende lila Alt: B nach Vervollständigung der Muster beenden (blauer Pfad). Oberhalb der grünen 0-b-Linie (derzeit bei 1308x) kann es nach einer blauen Alt: X2? ein weiteres Allzeithoch geben (blaue Alt: Z?, hellgrüner Pfad).

Fazit:
Mit dem Anstieg über 31285 und dem vorgängigen Abschlussboten-Rücklauf auf 29856 hat der DJI seine Pflicht erfüllt. Seitdem ist Vorsicht angesagt – der DJI kann jederzeit einen Aufwärtsimpuls auf der Jahrhundert-Zeitebene des Big Pictures beenden.

Der DAX steht mit seinem korrektiven Allzeithoch kurz vor dem Ende einer impulsiven Jahrhundert-Welle, deren Abschluss aber auch bereits bei 13827 gewesen sein kann. Der korrektive Anstieg seit dem Jahrestief 2020 lässt nach Abschluss der Korrekturrallye einen starken Rücklauf erwarten.

Disclaimer:
Es gelten die aufgeführten Nutzungshinweise. Die Analysen werden im Rahmen einer Hobbytätigkeit erstellt und stellen keine Handlungsempfehlungen dar.


Anzeige

Kommentare:

  1. Hallo Robby, der DJI ist jetzt wohl in seiner lila 5. Ist das Mindestziel das Hoch der lila 3 oder ein höheres?
    Wie verhält es sich mit der Dehnung der Wellen?
    Welle 3 war nicht gedehnt im Verglich zu W1. Welche Auswirkung hat das?

    Vielen Dank für deine Antwort.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der DJI dürfte die lila Wellenebene komplett übersprungen haben. Der heutige Rücksetzer war zu tief für eine lila 4 und muss daher eine grüne 4 sein. Die grüne 5 darf jetzt nur noch so lang wie die kurze grüne 3 werden.

      Löschen
    2. Das verstehe ich nicht. Der DJI sank doch exakt bis zum Hoch der lila 1 bei 32080 Punkten. Somit sind doch die EW-Regeln eingehalten worden, um jetzt die lila 5 starten lassen zu können.

      Wäre toll wenn du deine Sicht kurz erklären könntest.

      Löschen
    3. Der DJI hat sein Tief bei 32066 markiert. Damit kann der Rücklauf keine lila 3 sein.

      Löschen
    4. Bei meinem Broker gab es keine Überschneidung. Daher die unterschiedlichen Einschätzungen.

      Schliesst du eine Datenpanne und somit ein versehentliches überschießen bei deinen Broker aus?

      Löschen
    5. Ja - die JFD Indikation ist die mit Abstand zuverlässigste verfügbare Indikation. Abweichungen von einzelnen Punkten kann es geben, nicht aber Abweichungen von einer zweistelligen Punktzahl.

      Löschen
  2. Hallo Robby, ich muss noch mal dumm nachfragen. Warum kann die 14420 keine grüne 4 gewesen sein?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weil es sonst keine lila 4 gegeben hätte

      Löschen
    2. Die grüne 3 hatten wir dann vorher sehen müssen.

      Löschen
  3. Mit dem Anstieg über die Marke „Sturmwarnung“ befindet sich im DAX die orangene C (bisher 14804) im Zielbereich. Im blauen Pfad könnte der DAX hier die lila 3 markiert haben. Mit dem Rücklauf auf 14420 (unterhalb 23er Ziel 14528) sollte die lila 4 beendet sein und die lila 5 mit Ziel oberhalb 14804 laufen. Das 23er Ziel der grünen 4 liegt derzeit bei 14439. Im blauen Pfad fehlen noch mindestens zwei Hochs (lila 5/grüne 3, grüne 5) oberhalb 14804 mit einem zwischengeschalteten Abschlussvorboten. Der lila Pfad hat bei 14804 erst die lila Alt: 1/A beendet und befindet sich nach der lila Alt: 2/B (bisher 14420) vermutlich bereits in der lila Alt: 3/C. Die lila Alt: 3/C kann auf direktem Weg das Mindestziel einer gedehnten grünen Alt: 5 bei 15198 erreichen.

    Der DJI hat bei 29583 die lila 3 und bei 18267 die lila 4 aus dem Big Picture abgeschlossen. In der lila 5 kann sowohl die impulsive Zählweise mit orangener 3=31285, orangener 4=29656 und orangener 5 bisher 33229 als auch die korrektive Interpretation mit orangener C bisher 33229 (gedehnte grüne 1=31285, überschiessende grüne 2=30545, kurze grüne 3=33229, grüne 4 bisher 32066, kurze grüne 5 bisher 32758 – Zielbereich 33229 bis 34751) angewendet werden. Eine orangene 5 kann jederzeit beendet werden bzw. sein und die schwarze 2 starten (grauer Pfad). Mit Überschreiten der 31543 wurde die „Sturmwarnung“ ausgelöst. Mit jedem erneuten Hoch kann der DJI in der impulsiven Zählweise fertig werden (graue Pfade). Die orangene C ist in ihrem Zielbereich oberhalb 31853 angekommen; es fehlt in der orangenen C nur noch ein Hochs (grüne 5).

    AntwortenLöschen
  4. Es ist schon "interessant" zu sehen, wie nach dem gestrigen Einbruch die Bullen wieder eingestiegen sind als wenn es kein Chinaproblem und andere aktuell geben würde. Also einen Anstieg hätte ich nach den erreichen 420 auch erwartet, aber nicht in der Geschwindigkeit nach dem Nachrichten vom Vormittag. Alles ausgeblendet. Der Markt ist zum Casino geworden, da wird nur noch gezockt und nicht mehr investiert. Es ist zu viel Geld da.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ende diesen Monats ist Window dressing zum Quartalsende .. thats it .... danach kannste wieder vernünftig shorten ;-))

      Löschen
  5. Hi Robby,

    zu Deinem Zielbereich für die grüne 5 im DJI:
    1) min 33229 Grund es gibt keine versagende 5
    2) max 34751 Grund: die 3 kann nicht die kürzeste Welle sein kann. 34751 entspricht 32006[gr4] + (33229[gr3] -30545[gr2])

    Wenn die grüne 4 noch nicht beendet ist und weiter runter geht, dann wird der max-Wert auch kleiner. Vorbehaltlich eine Änderung des Counts.

    Danke, Lekru

    AntwortenLöschen

Anzeige