while(true) { echo "Kein Javascript aktiviert" ; } Kümmern sich DAX und DJI um ihre Ziele auf der Oberseite ?

Zugriff eingeschränkt

Der Zugriff auf die Posts und Kommentare im Blog robbys-elliottwellen.de wurde vom Spam-Filter blockiert. Ein möglicher Grund können sowohl technische Probleme als auch Verstösse gegen die Netiquette oder ein Missbrauch der Kommentarfunktion sein.

Bitte überprüfen Sie Ihre Browsereinstellungen oder Ihre Internetverbindung und versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal. Sollte das Problem weiterbestehen bitte ich um Kontaktaufnahme per Mail robbys-elliottwellen@online.de. Bis zur Lösung des Problems sind die Post auch auf der Plattform wallstreet-online.de verfügbar.

Zugriff eingeschränkt

Der Zugriff auf die Posts und Kommentare im Blog robbys-elliottwellen.de über das Tor-Netzwerk ist nicht erwünscht.

Bitte verwenden Sie einen anderen Browser. Alternativ sind die Post auch auf der Plattform wallstreet-online.de verfügbar.

Anzeige

Samstag, 29. Oktober 2016

Kümmern sich DAX und DJI um ihre Ziele auf der Oberseite ?



Ausgangslage
 
Seit dem Tief bei 4965 im September 2011 wurde im DAX im April 2015 bei 12404 eine korrektive Aufwärtsbewegung als Zigzag abgeschlossen. Dieses Hoch wurde in der Overnight-Indikation erzielt, was ein starkes Indiz für weitere zu erwartende Hochs ist und sich damit im Big Picture entweder als extrem überschiessende rote X einer lila 2 (Mindestziel 8151) oder als lila 1 (bzw. blaue Y der lila 1) eines EDTs einordnen lässt.

Anzeige



Aktuelle Entwicklung im DAX
 
Der Tageschart zeigt den Verlauf des DAX seit dem Hoch 12404 im April 2015. Der anschliessende Rücksetzer zur blauen A bzw. grünen A/W wurde bei 9300 als Flat mit der lila A=10864, lila B=11804 als Expanding Triangle und lila C=9300 beendet. Seit Abschluss der blauen A bzw. grünen A/W als Flat bei 9300 läuft entweder eine blaue B als Flat oder eine grüne B/X als Triangle. Die blaue B bzw. grüne B/X ist in ihrer lila B bzw. lila C.
 
Blaue B als Flat (normale Beschriftung, blauer Pfad, Hauptvariante)
 
Nach der blauen A bei 9300 wurde die grüne A bei 11431 beendet. Es läuft die grüne B mit der lila A=8695 und der laufenden lila B. Diese hat mit dem Bruch der violetten 0-b-Linie ihren Zielbereich (bis maximal 11431) erreicht. Nach Abschluss der lila B steht im Rahmen der grünen B noch die lila C mit Ziel unterhalb 8695 an. Diese wird die grüne B beenden. Es folgt danach eine grüne C zum Abschluss der blauen B sowie die blaue C mit Ziel unterhalb 8151 nebst Bruch der unteren hellgrünen 0-B-Linie aus dem Big Picture (derzeit bei 777x). Der Verlauf im DJI ist ein Indiz zur Einstufung dieser Variante als Hauptvariante.
 
Grüne B/X als Running Triangle (umrandete Beschriftung, blauer/orangener Pfad, Nebenvariante)
 
In dem Running Triangle wurde bereits die lila A=11431 und lila B=8695 beendet. Es läuft die lila C, die sich seit dem Bruch der violetten 0-b-Linie im Zielbereich (bis maximal 11431 in einem Running Triangle, oberhalb 11431 in einem Expanding Triangle). Nach Abschluss der lila C steht im Rahmen der grünen B/X noch eine lila D und E an, bevor die grüne C die rote Y und damit auch die lila 2 aus dem Big Picture abschliessen kann – idealerweise mit Ziel unterhalb 8151 nebst Bruch der unteren hellgrünen 0-B-Linie aus dem Big Picture (derzeit bei 777x).
 
 
Der 60 Min. Chart zeigt den Verlauf der lila B bzw. C in den letzten vier Wochen, die ein Flat mit roter A bei 10524, roter B bei 9155 und der roten C (bisher 10807) bildet. Die violette 0-b-Linie als Mindestziel der lila B bzw. C wurde planmässig abgearbeitet. Das Maximalziel der lila B wäre bei 11431, die lila C könnte sogar oberhalb 11431 ansteigen.
 
Der korrektive Verlauf seit dem Hoch 10807 würde für den Abschluss einer türkisfarbenen W sprechen (blauer Pfad). Die rote A der türkisfarbenen X wurde als Doppelflat mit blauer w=10387, blauer x=10707 (als Doppelflat mit orangener w=10780, orangener x=10245, orangener y=10707) und blauer y=10183 beendet. Die rote B hat mit Bruch der lila 0-b-Linie ihr Mindestziel und mit dem Hoch bei 10829 alle ihre Ziele erledigt.
 
In der roten B kann ein Zigzag-X-Flat mit orangener w=10647, orangener x=10346 und orangener y= 10829 (hellgrüne a=10471, hellgrüne b=10486, hellgrüne c=10829) fertig gezählt werden. Der Rücklauf von 10829 nach 10575 scheint korrektiv zu sein und kann als Doppelflat (graue w=10629, graue x=10773, graue y=10575 gezählt werden. In Abhängigkeit von der Beurteilung des Hochs bei 10829 ergeben sich damit folgende Szenarien mit sehr ähnlich verlaufenden Pfaden:
  • Blaue a (blauer Pfad)
    Bei 10829 wurde die blaue a der roten B beendet. Die blaue b ist wegen des korrektiven Anstiegs seit 10575 noch nicht beendet und läuft als Doppelflat. Das Mindestziel bei 10582 (orangene Fibos) wurde von der blauen b bereits abgearbeitet. Es fehlt noch der Bruch der orangenen 0-b-Linie (derzeit bei 1054x). Die blaue c wird entweder die rote Alt: B oberhalb 10829 oder aber erst deren braune a/w beenden. Nach einem Rücksetzer zur brauen b/x fehlt noch der finale Anstieg zur braunen c/y und Abschluss der roten B.
  • Graue w (umrandete Beschriftung, lila/blauer Pfad)
    Bei 10829 wurde die hellgrüne w und bei 10575 die hellgrüne x der orangenen y beendet. Das Mindestziel der grauen y und damit auch der hellgrünen a liegt oberhalb 10829. Nach einem Bruch der unteren grauen 0-b-Linie durch die hellgrüne b (ohne Bruch der orangenen 0-b-Linie) wird die hellgrüne c entweder die rote Alt: B oberhalb 10829 oder aber erst deren braune a/w beenden beenden. Nach einem Rücksetzer zur brauen b/x fehlt noch der finale Anstieg zur braunen c/y und Abschluss der roten B.
  • Hellgrüne a (grauer/blauer Pfad)
    Bei 10829 wurde die hellgrüne a der orangenen y beendet. Die hellgrüne b ist wegen des korrektiven Anstiegs seit 10575 noch nicht beendet und läuft als Doppelflat mit Zielbereich zwischen 10575 und der orangenen 0-b-Linie (derzeit bei 1054x). Die hellgrüne c wird die orangene y oberhalb 10829 beenden und entweder die rote Alt: B oder aber erst deren braune a/w markieren. Nach einem Rücksetzer zur brauen b/x fehlt noch der finale Anstieg zur braunen c/y und Abschluss der roten B.
  • Rote Alt: B (hellgrüner Pfad)
    Bei 10829 wurde die rote Alt: B beendet. Der korrektive Start des Rücklaufs passt jedoch nicht zu einer roten Alt: C – kann aber auch nicht final ausgeschlossen werden.
 
Nach Abschluss der roten B ab ist ein neues Tief unterhalb 10183 zu erwarten - idealerweise beim 38er RT 10000 (violette Fibos; blauer Pfad). Dieses Tief ist jedoch keine Pflicht.
 
Alternative Zählweise
 
Bei einer impulsiven Fortsetzung der roten C kann von einem Impuls mit einer gedehnten Welle iii ausgegangen werden, die sich nach der blauen i=9718, blauen ii=9302 (orangene a=9213, orangene b=9811, orangene c=9302), blauen iii=10474 und blauen iv=10092 in der blauen v befindet. Die blaue v hat bisher 10807 erreicht, wobei es sich bei dem Hoch 10807 um eine orangene i und bei dem Rücksetzer auf 10183 um die orangene ii (MOB 10092) bzw. deren a handeln könnte. Die Zählweise ist dabei identisch zum blauen Pfad.
 
Das Mindestziel der orangenen iii ist 10999 (ausgehend von 10183) und deren 161er Ziel ("magische Marke") oberhalb 11339. Es steht in der blauen v danach noch ein weiteres Hoch im Rahmen der orangenen v an, bevor die lila C bzw. lila D starten könnte.

Anzeige



Aktuelle Entwicklung im Dow Jones
 
 
Im DJI läuft seit März 2009 die schwarze B einer schwarzen 2 oder schwarzen 4 (siehe Big Picture). Diese bildet ein Flat, das in der Hauptvariante bei 18364 die blaue 3 der lila C und bei 15253 die blaue 4 abgeschlossen hat und sich in der blauen 5 als Expanding EDT befindet. In der Nebenvariante läuft die überschiessende rote B der lila B, in der bei 18364 die lila A und bei 15253 die rote A der lila B markiert wurde. Der Tageschart zeigt den Verlauf seit Abschluss der blauen 3 bzw. lila A.
 
Hauptvariante
 
In der Hauptvariante läuft die blaue 5 der lila C als Expanding EDT (blaue Eindämmungslinien). In dem Expanding EDT kann bereits die orangene 1 (17978, mit roter W=16936, roter X=15903, roter Y=17978), die orangene 2 (15451, als Flat-X-Zigzag mit roter W=17098, roter X=17750 und roter Y=15451) sowie die orangene 3 (bisher 18668, mit roter W=16662, roter X=16162, roter Y=18168 und laufender roter X2). Die rote X2 ist nach der blauen a/w=17058 in der blauen b/x, in der eine orangene a=10636 (als Zigzag-X-Flat) und eine orangene b (bisher 17901 – als Doppelflat) gezählt werden kann. Der korrektive Anstieg auf 18449 würde zu folgenden Szenarien passen:
  • Orangene c (normale Beschriftung, blauer Pfad)
    Die orangene c mit dem 61er Mindestziel 18876 (orangene Fibos) bildet ein Expanding EDT (graue Eindämmungslinien) mit grauer i=18449, grauer ii=17955 und laufender grauer iii (Zielbereich zwischen 18503 und grauer Eindämmungslinie – derzeit bei 1875x). In der grauen iii kann bislang eine graue w=18263 und graue x als Running Triangle (bislang 18092) gezählt werden. Die obere graue Eindämmungslinie erreicht das Mindestziel 18876 pünktlich zur US-Wahl am 8.11.
  • Graue a (umrandete Beschriftung, orangener Pfad) der grauen Alt: b 
    Nach der grauen Alt: a=17901 läuft die graue Alt: b mit grauer a=18449, grauer b=17955 und grauer c mit zu erwartendem Ziel oberhalb 18449. Die graue Alt: c wird die orangene Alt: b voraussichtlich unterhalb 17901 beenden.
  • Graue Alt: b (normale Beschriftung, hellgrüner Pfad)
    Nach der grauen Alt: a=17901 und grauen Alt: b=18449 läuft die die graue Alt: c (bisher 17955) – vermutlich als EDT. Die graue Alt: c wird die orangene Alt: b voraussichtlich unterhalb 17901 beenden.
 
Das Mindestziel der blauen c/y bzw. roten X2 ist unterhalb 17539 (türkisfarbene Fibos). Nach Abschluss der roten X2 folgt noch der Anstieg zur roten Z, die eine neue hellgrüne Trendlinie (derzeit bei 1889x) markieren sollte (blauer Pfad).
 
Ein Abschluss der der roten Alt: Z mit der orangenen c passt nicht zu den internen Strukturen des Anstiegs, kann aber auch nicht final ausgeschlossen werden (grauer Pfad).
 
Nach Beendigung der blauen c/roten Z/orangene 3 steht ein deutlicher Rutsch im Rahmen der orangenen 4 mit Ziel der grauen 0-b-Linie (derzeit bei 1608x) an, bevor die orangene 5 oberhalb der orangenen 3 enden wird.
 
Nebenvariante
 
In der Nebenvariante läuft die rote B der lila B als Flat. In dem Flat kann bereits die orangene A (17978, mit roter W=16936, roter X=15903, roter Y=17978) und in der orangene B die grüne A (15451, als Flat-X-Zigzag mit roter W=17098, roter X=17750 und roter Y=15451) sowie grüne B (bisher 18668, mit roter W=16662, roter X=16162, roter Y=18168, roter X2) gezählt werden. Das Ziel der grünen C bzw. orangenen B ist die graue 0-b-Linie (derzeit bei 1608x), bevor die orangene C oberhalb der grünen B enden wird.
 
 
Wie geht es weiter ?
 
Sowohl DAX als auch DJI stecken in langwierigen und zähen korrektiven Mustern. Der DAX hat sein Mindestziel mit dem Anstieg auf 10807 abgearbeitet und könnte auch bereits fertig sein. Da jedoch der DJI noch nicht am Ziel - hellgrüne Trendlinie oberhalb 1889x - angekommen ist, dürfte er mit seinem zähen Anstieg auch den Verlauf im DAX prägen. Letzterer hat auf der Oberseite alle seine Pflichtziele erledigt. Dieser zähe Anstieg könnte sich noch über einige Wochen bzw. Monate hinziehen, wobei sich in der kommenden Woche der DJI wieder um seine Ziele auf der Oberseite kümmern könnte. Nachhaltig ist der Anstieg seit dem Jahrestief bei 8695 nicht - es drohen sowohl im DAX als auch im DJI heftige Rücksetzer unterhalb 8695 bzw. 16100.
 
Disclaimer:
Es gelten die aufgeführten Nutzungshinweise. Die Analysen werden im Rahmen einer Hobbytätigkeit erstellt und stellen keine Handlungsempfehlungen dar.
 
Anzeige



Kommentare:

  1. Einen wunderschönen guten Morgen,

    wenn das so weitergeht werde ich noch unfreiwillig Milliardärin;;
    Einen schönen Feiertag die Herren;;

    soko1

    AntwortenLöschen
  2. Robby, ich meine nachwievor, daß wir im Rahmen der US-Wahl eine Auflösung im Dow nach unten erleben werden, entsprechend dieser Einschätzung eines "Ami-Wavers":

    https://2.bp.blogspot.com/-jcq_-lSrVuA/WBNR5UI8SaI/AAAAAAAAQFY/BPwwef_nNv4LIeX_bHamJvjMqvDDW3PnACLcB/s1600/spx%2Bit.png

    Ist zwar bei ihm vorstehend der SP 500, was aber zu vernachlässigen ist, weil insgesamt dasselbe Wellenbild...

    Ich erwarte nämlich immer noch, wie mittlerweile auch die ersten Think-Tanks (mit guter Trefferquote in der Vergangenheit), einen Wahlsieg für Trump. Das ganze Ausmaß der Elitenverdroßenheit spiegeln die Wahlumfragen aktuell nicht wieder.

    Wir dementsprechend am Tag danach einen dumpfen Schlag nach unten an den Böresen erleben....

    Gruß!

    Wahrheitsliebender

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was dabei nur nicht passt ist, dass die Wallstreet ohnehin Trump lieber hätte. Warum dann also Schlag nach unten?
      Man darf nicht vergessen, dass die FED gerade stillhält. Ich glaube von der Seite kommt eher der dumpfe Schlag, aber wohl erst im Dezember.

      Löschen
  3. Der Start des Anstieges im DAX seit 10575 scheint korrektiv zu sein. Es bietet sich daher die Annahme eines Aufwärts-Flats mit a=10716, b=10618 und der laufenden c (61er Mindestziel 10706) an. In diesem Bereich verläuft auch die graue 0-b-Linie (derzeit bei 10718), deren Bruch bei einem korrektiven Abschluss bei 10575 zu erwarten wäre. Damit bleiben alle Varianten aus dem Post gültig.

    Im DJI ist weiterhin der blaue Pfad (laufende graue iii eines Expanding EDT) im Rennen. In der grauen iii kann bislang eine graue w=18263 und graue x als Running Triangle (bislang 18092) mit a=18045, b=18276, c=18055, d=18263, e=18092 gezählt werden. Dieses Triangle kann bereits fertig sein – muss es aber nicht. Gegen einen Abschluss spricht die fehlende 0-b-Linie 17955 zur e des Triangles. Es könnte derzeit sowohl die d oder e der x als auch bereits die graue y laufen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine impulsive c ist das seit 10618 wohl nicht mehr

      Löschen
    2. Das spielt keine Rolle mehr. Der Anstieg seit 10575 ist insgesamt als korrektiv einzustufen - mit allen Unwägbarkeiten die daraus resultieren.

      Löschen
    3. Moin Robby, könnte nicht auch das tief 10577 eine i derzeit welle ii diese ist wohl in einer b somit würde noch eine c up fehlen (muss oberhalb 10717)

      Löschen
    4. Die 10575 kann ich nicht impulsiv zählen. Es fehlt mir hier wieder die iv und v zum Abschluss eines Impulses. Ich gehe deshalb bei 10575 von einer y aus - dies ist aber erst mit Bruch der grauen 0-b-Linie bestätigt.

      Löschen
  4. Kurzer Update:
    Der zähe Verlauf sieht nach einer laufenden b in der grauen y der blauen b/hellgrünen b aus. In dieser b könnte sogar ein Triangle fertig gezählt werden (a=10716, b=10618, c=10688, d=10631, e=10677). Es fehlt in diesem Szenario noch die c down mit einem neuen Tief unter 10575.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jedes mal denke ich, dass sich das sehr komisch anhört. Jetzt habe ich mal im Duden nachgeguckt. Und siehe da, Update ist ein Neutrum. :-)

      http://www.duden.de/rechtschreibung/Update

      Löschen
    2. Wieder falsch. Duden = deutsche Rechtschreibung.
      update= die Aktualisierung
      https://www.google.de/search?q=update&ie=utf-8&oe=utf-8&client=firefox-b&gfe_rd=cr&ei=ElYXWKj9Da2P8Qf0jb_IDA

      soko1

      Löschen
    3. Dass Dein Kommentar dazu nicht lange auf sich warten lässt, war ja klar. Aber dass Du es jetzt auch noch mit dem Duden aufnimmst. Naja, musst Du ja selber wissen ...

      Löschen
    4. mit dem Duden? ich ? eher nicht *grins*
      http://www.oper-ravensburg.de/1990/zar-hand.htm

      soko1

      Löschen
  5. sind die 874 eigentlich vom tisch? lg ralph

    AntwortenLöschen
  6. wie ist das dax szenario für die nächsten stunden bitte
    gruß frank

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kein Unterschied zu Freitag Abend - den Tag hätte sich DAXi sparen können

      Löschen
  7. gehen wir eher auf die 10575/10540 oder >10700? wie ist deine prognose bitte? grüße frank

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir werden wohl beides sehen. Erst die Abarbeitung der oberen grauen 0-b-Linie und danach die orangene 0-b-Linie.

      Löschen
  8. eilen dank für deine einschätzung
    gruß frank

    AntwortenLöschen
  9. N'Abend Robby. Wie tief darf es im Rahmen des blauen Pfades gehen bevor wir >829 gehen? Sollte der Bruch der orangenen 0-b-Linie nicht eher nur knapp ausfallen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zwischen der orangenen 0-b-Linie und 10183 ist Niemandsland und grundsätzlich alles möglich. Zu einer laufenden grauen iii im DJI würde aber eher ein knappes Tief passen.

      Löschen

Anzeige