while(true) { echo "Kein Javascript aktiviert" ; } Fährtenlesen im DAX

Zugriff eingeschränkt

Der Zugriff auf die Posts und Kommentare im Blog robbys-elliottwellen.de wurde vom Spam-Filter blockiert. Ein möglicher Grund können sowohl technische Probleme als auch Verstösse gegen die Netiquette oder ein Missbrauch der Kommentarfunktion sein.

Bitte überprüfen Sie Ihre Browsereinstellungen oder Ihre Internetverbindung und versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal. Sollte das Problem weiterbestehen bitte ich um Kontaktaufnahme per Mail robbys-elliottwellen@online.de. Bis zur Lösung des Problems sind die Post auch auf der Plattform wallstreet-online.de verfügbar.

Zugriff eingeschränkt

Der Zugriff auf die Posts und Kommentare im Blog robbys-elliottwellen.de über das Tor-Netzwerk ist nicht erwünscht.

Bitte verwenden Sie einen anderen Browser. Alternativ sind die Post auch auf der Plattform wallstreet-online.de verfügbar.

Anzeige

Donnerstag, 27. Oktober 2016

Fährtenlesen im DAX

Die kurze Einschätzung der Lage



Mit der Negierung eines Abschlussmusters durch den heutigen korrektiven Anstieg hat der DAX wieder eine ganze Reihe von Fährten zu unterschiedlichen Szenarien gelegt, wobei das Fährtenlesen die Absicht einer weiteren Zugabe erahnen lässt.

Anzeige




Der 60 Min. Chart zeigt den Verlauf der lila B bzw. C in den letzten vier Wochen, die ein Flat mit roter A bei 10524, roter B bei 9155 und der roten C bei 10807 bildet. Die violette 0-b-Linie als Mindestziel der lila B bzw. C wurde planmässig abgearbeitet. Das Maximalziel der lila B wäre bei 11431, die lila C könnte sogar oberhalb 11431 ansteigen.
 
Der korrektive Verlauf seit dem Hoch 10807 würde für den Abschluss einer türkisfarbenen W sprechen (blauer Pfad). Die rote A der türkisfarbenen X wurde als Doppelflat mit blauer w=10387, blauer x=10707 (als Doppelflat mit orangener w=10780, orangener x=10245, orangener y=10707) und blauer y=10183 beendet. Die rote B hat mit Bruch der lila 0-b-Linie ihr Mindestziel und mit dem Hoch bei 10829 alle ihre Ziele erledigt.
 
In der roten kann ein Zigzag-X-Flat mit orangener w=10647, orangener x=10346 und orangener y= 10829 (hellgrüne a=10471, hellgrüne b=10486, hellgrüne c=10829) fertig gezählt werden. Der Rücklauf von 10829 nach 10629 scheint korrektiv zu sein und kann sowohl als Flat als auch Flat-X-Zigzag und damit als graue a/w gezählt werden. In Abhängigkeit von der Beurteilung des Hochs bei 10829 ergeben sich damit folgende Szenarien:
  • Hellgrüne a (blauer Pfad - Hauptvariante)
    Bei 10829 wurde die hellgrüne a der orangenen y beendet. Das Mindestziel der hellgrünen b bei 19645 (graue Fibos) wurde bereits durch die graue a/w=10629 abgearbeitet. Es fehlt nach der grauen b/x=10773 noch eine graue c/y – idealerweise mit Ziel unterhalb 10629 und oberhalb der orangenen 0-b-Linie (derzeit bei 1052x) zum Abschluss der hellgrünen b. Die hellgrüne c wird die orangene y oberhalb 10829 beenden. 
  • Blaue a (grauer Pfad)
    Bei 10829 wurde die blaue a der roten B beendet. Das Mindestziel der blauen b ist 10582 (orangene Fibos) nebst Bruch der orangenen 0-b-Linie (derzeit bei 1052x). Die blaue c wird die rote B oberhalb 10829 beenden.
  • Graue Alt: i eines EDTs (hellgrüner Pfad)
    Die hellgrüne c der orangenen y bildet ein EDT (graue Eindämmungslinien) – dieses hat die graue Alt: i=10829 bereits beendet. Die graue Alt: ii kann wegen des Bruchs der unteren Eindämmungslinie durch den Anstieg auf 10773 noch nicht abgeschlossen sein. In der grauen Alt: ii fehlt nach der grauen a/w=10629 und grauen b/x=10773 noch die graue b/y mit Zielbereich zwischen 10629 und 10617 (MOB – hellgrüne Fibos). Die graue Alt: iii/v wird die hellgrüne c und damit auch die orangene y oberhalb 10829 und vermutlich unterhalb der oberen grauen Eindämmungslinie (derzeit 1084x) abschliessen. Im Anschluss an das EDT ist ein Rücksetzer auf zumindest 10486 zu erwarten. 
  • Rote Alt: B (lila Pfad)
    Bei 10829 wurde die rote Alt: B beendet. Der korrektive Start des Rücklaufs passt jedoch nicht zu einer roten Alt: C – kann aber auch nicht final ausgeschlossen werden.
 
Nach Abschluss der roten B ab ist ein neues Tief unterhalb 10183 zu erwarten - idealerweise beim 38er RT 10000 (violette Fibos; blauer Pfad). Dieses Tief ist jedoch keine Pflicht.
 
Alternative Zählweise
Bei einer impulsiven Fortsetzung der roten C kann von einem Impuls mit einer gedehnten Welle iii ausgegangen werden, die sich nach der blauen i=9718, blauen ii=9302 (orangene a=9213, orangene b=9811, orangene c=9302), blauen iii=10474 und blauen iv=10092 in der blauen v befindet. Die blaue v hat bisher 10807 erreicht, wobei es sich bei dem Hoch 10807 um eine orangene i und bei dem Rücksetzer auf 10183 um die orangene ii (MOB 10092) bzw. deren a handeln könnte. Die Zählweise ist dabei identisch zum blauen Pfad.
 
Das Mindestziel der orangenen iii ist 10999 (ausgehend von 10183) und deren 161er Ziel ("magische Marke") oberhalb 11339. Es steht in der blauen v danach noch ein weiteres Hoch im Rahmen der orangenen v an, bevor die lila C bzw. lila D starten könnte.
 
Fazit:
Sowohl DAX als auch DJI stecken in langwierigen und zähen korrektiven Mustern. Der DAX hat sein Mindestziel mit dem Anstieg auf 10807 abgearbeitet und könnte auch bereits fertig sein. Da jedoch der DJI noch nicht am Ziel - hellgrüne Trendlinie oberhalb 1887x - angekommen ist, dürfte er mit seinem zähen Anstieg auch den Verlauf im DAX prägen. Letzterer hat auf der Oberseite alle seine Pflichtziele erledigt. Dieser zähe Anstieg könnte sich noch über einige Wochen bzw. Monate hinziehen. Nachhaltig ist der Anstieg seit dem Jahrestief bei 8695 nicht - es drohen sowohl im DAX als auch im DJI heftige Rücksetzer unterhalb 8695 bzw. 16100.
 
Disclaimer:
Es gelten die aufgeführten Nutzungshinweise. Die Analysen werden im Rahmen einer Hobbytätigkeit erstellt und stellen keine Handlungsempfehlungen dar.
 
Anzeige



Kommentare:

  1. Im DAX hat die Overnight-Indikation noch keine neuen Erkenntnisse gebracht. Es fehlt nach der grauen a/w=10629 und grauen b/x=10773 immer noch eine graue c/y – idealerweise mit Ziel unterhalb 10629. Dieses Ziel ist jedoch keine Pflicht, da für ein laufendes Triangle auch ein Tief im Rahmen einer c unterhalb der 0-b-Linie 10629-10645 (derzeit bei 1066x) ausreichen würde. In diesem Fall wäre der Rücksetzer seit 10829 als x zu werten. Ansonsten sind weiterhin alle Varianten aus dem Post gültig.

    Im DJI ist weiterhin der blaue Pfad (laufende graue iii eines Expanding EDT) im Rennen. Es kann in der grauen iii eine w=18264, x=18055 (mit üb) sowie laufende y mit a=18237, b=18155 (als Running Triangle) und der laufenden c (mit i=18200, ii=18173) gezählt werden. Der Zielbereich der c liegt zwischen 18276 und 18450.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die graue c/y ist damit klar. Die Frage ist nun: hält die orangene 0-b-Linie ?

      Löschen
    2. Das sieht so aus als ob die graue y bei 10575 beendet wurde. Bleibt es dabei wäre das Hoch 10829 eine hellgrüne a und die 10575 die hellgrüne b. Das Mindestziel der hellgrünen c wäre dann 11879.

      Löschen
    3. Ist "11879" ein Schreibfehler? Vielleicht 10879?
      TheTick

      Löschen
    4. 11879?!? Oder 10879?

      und damit wünsche ich einen guten Morgen! ;)

      Löschen
    5. 10879 oder 11879 oder 12879 ;;
      Tausend mehr oder weniger ist ja egal...lach

      LG soko1

      Löschen
    6. Jetzt scheinen alle wach zu sein :-)
      Es muss natürlich 10879 heissen.

      Löschen
    7. Ciao Robby wie rechnest du die 10879?
      ausgehend von wo? lg ralph

      Löschen
    8. Die 10879 sind die 61er Ausdehnung der hellgrünen a (10346 nach 10829), ausgehend von 10575.

      Löschen
    9. @ralph
      Falls Du jetzt gleich an Deinem Können zweifelst, weil Du 10874 heraus bekommst:

      Die 10874 ist richtig, die 5 Punkte waren vorhin aber nicht so wichtig.

      Löschen
    10. hallo Robby was sind die Ausgangspunkte für das Mindestziel Robby?
      Danke und LG Ralph

      Löschen
    11. Hellgrüne a von 10346 nach 10829, Ausgangspunkt hellgrüne c ab 10575.

      Die 10874 von Schuegi sind richtig.

      Löschen
    12. d.h. wenn die b unten fix ist dann läuft es zum mindestziel...
      aber die b könnte bis 10346 zurückfallen, oder kann sie auch überschiessen?

      Löschen
    13. Das hängt von der Wellenebene ab. Eine hellgrüne b kann nicht unter die orangene Eindämmungslinie. Eine blaue b muss unter der orangenen Eindämmungslinie.

      Löschen
  2. Na geht doch. Eine Variante ist schon mal vom Tisch.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin jetzt wieder im Bullenlager.

      Löschen
    2. Beruhigend zu wissen, danke :-)

      Löschen
    3. Musst ihm mit Deinem Mittelchen aber etwas auf die Sprünge helfen glaube ich ;-)

      Löschen
  3. Lacher des Tages

    Einbrecher schickt Polizei Vorderungsschreiben und ich dachte dämlich mit H sei die Krönung ...

    soko1

    AntwortenLöschen
  4. @Robby
    Ist Dein Favorit im Dow eigentlich noch immer der blaue Pfad? Meiner ist der orangene, aber die umrandete graue Alt:b nicht so hoch, also nicht als üb.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich favorisiere immer noch den blauen Pfad - etwas anderes passt eigentlich auch nicht zu der üb bei 10668.

      Die umrandete graue Alt: b überschiesst auch in meinem Chart nicht - sie liegt aber oberhalb 10449.

      Löschen
  5. Mit dem nächsten Hoch könnte ein Aufwärtsimpuls seit 10575 fertig gezählt werden, was zu der i der hellgrünen c passen würde.

    AntwortenLöschen
  6. Da am Montag Reformationstag bei uns ist gehe ich mal alles fürs lange WE besorgen.
    Vermutlich bin ich hier die Einzige mit derartigen"Problemchen"

    Handelt der Markt eigentlich am 31.10/1.11. ( den Tag haben ja die Katholiken frei, die ewig Gestrigen;)

    Bis denne soko1

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei uns wird weiterhin gehandelt.

      Gruß
      Käptn

      Löschen
  7. Mit dem Rücklauf unter die 10661 dürfte auch dieser Anstieg korrektiv sein.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. was heisst das konkret. danke ralph

      Löschen
    2. Das hört sich nach einem weiteren Tief an, richtig?
      TheTick

      Löschen
    3. Entweder war das Hoch bei 10829 keine hellgrüne a (blaue a oder sogar erst die w der hellgrünen a) oder das Tief bei 10575 keine hellgrüne b (a der hellgrünen b oder x der hellgrünen a).

      Im laufenden Anstieg wäre aber zumindest der Bruch der 0-b-Linie bei 1073x zu erwarten. Das ist aber auch kein Muss.

      Löschen
    4. das heisst das mindestziel auf der 87x ist obsolet?

      Löschen
    5. Nicht so schnell. Im Dow lässt sich ein Impuls zählen.

      Löschen
    6. Das ist erst einmal obsolet - ausser es würde sich doch noch ein Impuls entwickeln

      Löschen
    7. @Schuegi
      Wenn die 10575 eine x waren kann es jetzt korrektiv noch richtig gut nach oben gehen. Das wäre dann auch wieder mit dem DJI synchron.

      Löschen
  8. Das heißt, die c/y ist noch nicht abgeschlossen und es fehlt noch ein Tief unterhalb 10575?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das heisst es nicht. Es ist alles möglich.

      Löschen

Anzeige