Zugriff eingeschränkt

Der Zugriff auf die Posts und Kommentare im Blog robbys-elliottwellen.de wurde vom Spam-Filter blockiert. Ein möglicher Grund können sowohl technische Probleme als auch Verstösse gegen die Netiquette oder ein Missbrauch der Kommentarfunktion sein.

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal. Sollte das Problem weiterbestehen bitte ich um Kontaktaufnahme per Mail. Bis zur Lösung des Problems sind die Post auch auf der Plattform wallstreet-online.de verfügbar.

Zugriff eingeschränkt

Der Zugriff auf die Posts und Kommentare im Blog robbys-elliottwellen.de über das Tor-Netzwerk ist nicht erwünscht.

Bitte verwenden Sie einen anderen Browser. Alternativ sind die Post auch auf der Plattform wallstreet-online.de verfügbar.

Anzeige

Mittwoch, 14. Dezember 2016

Zwischenkonsolidierung im DAX

Die kurze Einschätzung der Lage
 


Die Muster-Vervollständigung im DAX geht weiter. Der heutige Handelstag stand ganz im Zeichen einer Zwischenkonsolidierung. Es fehlt immer noch ein Hoch zum Abschluss der Aufwärtsbewegung.

Anzeige



Der 60 Min. Chart zeigt den Verlauf der lila B bzw. C in den letzten vier Wochen. Die lila B (MOB 11431 – lila Linie) bzw. lila C bildet ein Doppelflat bzw. Flat mit türkisfarbener W/A=10807, türkisfarbener X/B=9934 sowie laufender türkisfarbener Y (blauer Pfad) bzw. türkisfarbener C (grauer Pfad) zum Abschluss der lila B/lila C. In beiden Zählweisen sind alle Mindestziele bereits abgearbeitet.

Der Start der türkisfarbenen Y/C ist vermutlich korrektiv mit blauer a=10450, kurzer blauer b=10301 und blauer c=10798 als rote A/1 zu interpretieren. Die rote B/2 wurde unterhalb des 38er Mindestziel (10472 - orangene Fibos) als Doppelflat (blaue w=10574, blaue x=10801, blaue y=10350 beendet. Die rote C/3 befindet sich bereits oberhalb der 100er Ausdehnung (11214 – graue Fibos). Der unklare Start der roten C/3 durch die fehlende Wochenendindikation verhindert die exakte Bestimmung der blauen i. Im Rahmen einer lila B ist aber nur noch ein geringes Aufwärtspotenzial im laufenden Anstieg verblieben, so dass eine Zählweise mit blauer i=10490 (im Detail kaum zählbar), blauer ii=10474, blauer iii=10738, blauer iv=10632 sowie gedehnter blauer v (bisher 11362) plausibel wäre.

In der blauen v ist die orangene i=10701, orangene ii=10666, orangene iii=11362 und vermutlich auch die orangene iv=11139 bereits beendet. Der Start der der orangenen v kann impulsiv als hellgrüne i=11307 (graue i=11201, graue ii=11145, graue iii=11301, graue iv=11264, graue v=11307) interpretiert werden. Der Rücklauf auf 11234 hat bereits das 38er Mindestziel einer hellgrünen ii abgearbeitet, könnte aber auch erst deren graue a sein.


In der blauen v bzw. roten C/3 ist nach der orangenen iv noch mindestens ein Hoch oberhalb 11362 als orangene v zu erwarten, wobei die Ausdehnung der hellgrünen i ein Ziel oberhalb 11431 andeutet. Danach könnte die rote C/türkisfarbene Y/lila B (unterhalb 11431) bzw. lila C (oberhalb 11431) beendet sein (blauer Pfad). Wegen des unklaren Starts der roten C/3 ist nach einer weiteren iv auch noch ein zweites Hoch oberhalb der orangenen v im Rahmen der roten C/3 möglich.

Sollte seit 9934 anstelle einer korrektiven türkisfarbenen Y eine impulsive türkisfarbene C laufen würde es nach Abschluss der roten 3 noch eine rote 4 und ein weiteres Hoch als rote 5 geben (grauer Pfad).

Nach Beendigung der lila B/lila C steht zumindest ein Rutsch zur brauen 0-b-Linie (derzeit 973x) an. Zu erwarten ist ein Rücksetzer im Rahmen der lila C unterhalb 8695.

Fazit:
Das neue Allzeithoch im DJI hat wieder eine neue blaue Eindämmungslinie generiert, so dass jederzeit im DAX als auch im DJI mit Abschluss der langwierigen und zähen korrektiven Muster auf der Oberseite gerechnet werden muss. Es gibt keine offenen Ziele mehr. Im DJI fehlt immer noch der Abschluss-Vorbote. Im DAX ist dieser bereits erkennbar, so dass mit dem nächsten Hoch der Anstieg beendet werden kann. Im Anschluss an das Hoch drohen im DAX und im DJI neue Tiefs unterhalb 8695 bzw. 16300.

Disclaimer:
Es gelten die aufgeführten Nutzungshinweise. Die Analysen werden im Rahmen einer Hobbytätigkeit erstellt und stellen keine Handlungsempfehlungen dar.


Anzeige



Kommentare:

  1. Hey! Endlich haben wir das Mindestziel für die iv im DJI erreicht :)

    AntwortenLöschen
  2. Mit neuen Hochs in DAX und DJI könnte der Anstieg synchron zu Ende sein oder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das nächste Hoch kann das letzte sein.

      Löschen
    2. Wie kann das s in, wenn wir noch in der ii sind? Fehlen dann nicht noch 2 Hochs?

      Löschen
    3. Wenn die 11307 eine hellgrüne i ist kann die hellgrüne iii unter 11362 bleiben. Wurde beu 11307 erst eine graue iii beendet, so reicht ein einfaches Hoch zum Abschluss der orangenen v.

      Löschen
  3. Die Lunte brennt ...
    Der DJI hat jetzt auch seine iv gemacht.
    Im DAX dürfte mit 11222 die hellgrüne ii beendet sein.
    Das Mindestziel der hellgrünen iii ist 11333, das 161er Ziel 11495.

    AntwortenLöschen
  4. Im DAX sieht der Rücklauf seit dem Abschluss der hellgrünen i bei 11307 noch nicht komplett aus. Es kann eine w=11234, eine x=11321 und eine laufende y als Flat gezählt werden. Das Tief 11217 aus der Overnight-Indikation sieht erst wie eine a und nicht wie die komplette y aus. Dabei ist unklar, ob die 11307 als hellgrüne i oder erst als graue iii anzusehen sind solange sich der DAX oberhalb der grauen i (11201) bewegt. Im ersteren Fall fehlt nach dem Ende der hellgrünen ii noch die hellgrüne iii (Mindestziel 11361, 161er Ziel 11490 – ausgehend von 11217). Im zweiten Fall wäre der aktuelle Rücklauf als tiefe und ungewöhnliche graue iv anzusehen und es reicht ein einfaches Hoch oberhalb 11362 zum Abschluss.

    Der DJI hat im laufenden Impuls nach der i=19250, ii=19217 und iii=19965 jetzt auch die iv=19746 beendet. In der v kann bereits eine i=19878 und ii=19769 gezählt werden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Robby. DAX läuft ja super auf Deiner Bahn. Schauen wir mal ob bis 100% oder 161,8%. Was ist denn beim DJI das Mindestziel der v?

      Löschen
    2. Im DJI gibt es kein Mindestziel außer einem neuen Hoch.

      Löschen
  5. die orangene iv ist doch nun fix oder nicht. da zeitlich abgelaufen oder? ano

    AntwortenLöschen
  6. Ciao Robby reicht dir das Hoch? Ist der Dax nun finito?
    LG Ralph

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich sehe nirgends ein neues Hoch ...

      Löschen
    2. @ Ralph
      Das Hoch in der Overnight Indikation liegt bei 11362. Wir müssen also mindestens 11362 + 1 erreichen.

      Löschen
    3. Hallo Robby, haben wir schon das Hoch erreicht? Wie ist deine Einschätzung gerade bzw. wo befinden wir uns deiner Meinung nach? LG Dave

      Löschen
  7. Hallo Robby, ich muss sagen, dass ich die Muster im DAX seit ca 2 Monat als ausgesprochen zäh empfinde. Wie ist Deine Erfahrung - kommt das zwischendrin immer wieder vor oder hast Du so etwas in dieser zeitlichen Ausdehnung auch noch nicht erlebt? Danke!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist völlig normal in korrektiven Phasen und eine typische Eigenschaft von B-Wellen

      Löschen
    2. jetzt wird's spannend. evtl ist demnächst das hoch da und dann könnte das die B gewesen sein...muss aber nicht. ano

      Löschen
  8. Seht ihr auch, was ich sehe? 11.362 erreicht!

    AntwortenLöschen
  9. wie gehtes weiter, wo wäre ein guter Shorteinstieg?

    AntwortenLöschen
  10. Das neue Hoch hätten wir schon mal ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kannst Du die v fertig zählen?

      Löschen
    2. Dow macht auch gleich noch sein neues Hoch.

      Löschen
    3. So richtig schön ist der Impuls nun nicht gerade. Er kann fertig gezählt werden.
      Da im DJI immer noch etwas fehlt könnte sich auch im DAX noch eine iv und v anschliessen. Das wird in diesem Impuls erst im Nachhinein klar sein.

      Es ist auch weiterhin unklar ob es bereits die graue v oder erst die hellgrüne iii ist.

      Löschen
  11. Die 20 Punkte im DJI müssten doch noch drin sein ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...was aber nicht heißen muss, dass es dann abwärts geht.
      Sollte der DAX nachhaltig über 12430 Punkte steigen, ist das für viele Anleger ein sehr sehr bullisches Signal!
      Und denke an Robbys Worte: Bis 12404 Punkte ist Niemandsland. Das sind noch 1000 Punkte Spielraum.
      Ich hatte definitiv eine bärische Einstellung gegenüber dem DAX. Mittlerweile bin ich nicht mehr davon überzeugt.
      Viele der großen Anleger konnten in diesem Jahr kaum etwas mit dem DAX anfangen. Seit dem Überschreiten der 10830 scheint großer Nachholbedarf zu herrschen.
      Und dass es eine extrem Rallye geben kann, hat uns der DJI ja gezeigt ;)

      Löschen
  12. Wo liegt das mindestziel der grünen iv Robby

    Oliver

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich vermute wir sind bereits in der hellgrünen v. Damit kann es jederzeit fertig werden.

      Löschen
    2. Kann der Dow schon fertig sein oder fehlt(e) dem noch ein Hoch?

      Löschen
    3. Ich würde im DJI noch ein Hoch erwarten - allerdings war im DJI der letzte Anstieg so mehrdeutig das ich darauf nicht zwingend bestehen würde.

      Löschen

Anzeige