while(true) { echo "Kein Javascript aktiviert" ; } DAX trifft Vorentscheidung

Zugriff eingeschränkt

Der Zugriff auf die Posts und Kommentare im Blog robbys-elliottwellen.de wurde vom Spam-Filter blockiert. Ein möglicher Grund können sowohl technische Probleme als auch Verstösse gegen die Netiquette oder ein Missbrauch der Kommentarfunktion sein.

Bitte überprüfen Sie Ihre Browsereinstellungen oder Ihre Internetverbindung und versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal. Sollte das Problem weiterbestehen bitte ich um Kontaktaufnahme per Mail robbys-elliottwellen@online.de. Bis zur Lösung des Problems sind die Post auch auf der Plattform wallstreet-online.de verfügbar.

Zugriff eingeschränkt

Der Zugriff auf die Posts und Kommentare im Blog robbys-elliottwellen.de über das Tor-Netzwerk ist nicht erwünscht.

Bitte verwenden Sie einen anderen Browser. Alternativ sind die Post auch auf der Plattform wallstreet-online.de verfügbar.

Anzeige

Donnerstag, 23. Juli 2020

DAX trifft Vorentscheidung

Die kurze Einschätzung der Lage


Der DAX hat eine Vorentscheidung getroffen und sollte sich jetzt auf dem Weg zu den offenen Zielen auf der Unterseite befinden.

Anzeige



Der 60 Min. Chart zeigt den Verlauf des DAX in den letzten vier Wochen. Der DAX hat bei 13827 einen vollständigen Aufwärtsimpuls und damit eine schwarze 1 auf der Jahrhundert-Zeitebene beendet. Der scharfe Rücklauf seit dem Allzeithoch ist korrektiv und als Startbewegung der schwarzen 2 einzuordnen.

Die schwarze 2 bildet vermutlich ein Flat mit blauer A=8612 (Zigzag-X-Flat-X2-Triangle mit orangener W=11669, orangener X=12279, orangener Y=8819, orangener X2=9996, orangener Z=8612), blauer B bzw. deren orangene Alt: A=13314 (Trippelzigzag mit grüner W=11339, grüner X=10159, grüner Y=12931, grüner X2=11587, grüner Z=13314) sowie wahrscheinlich gestarteter blauer C bzw. orangener Alt: B. Mit dem Bruch der orangenen 0-b-Linie wurde die "Rette-sich-wer-kann"-Marke ausgelöst.

Die grüne Z=13314 hat sich nach der lila A=12484 und überschiessenden lila B=11955 vermutlich auch die lila C=13314 (MOB 13413 – lila Fibos) beendet. Die lila C kann mit roter I=12364, roter II=11956, roter III=12845, roter IV=12400 sowie roter V=13314 als angedeutetes EDT (blaue w=13001, blaue x=12807, blaue y=13314) fertig gezählt werden. Der Bruch der grauen 0-b-Linie durch den Rücklauf seit 13314 ist ein starkes Frühsignal für den Abschluss der roten V, wobei dies endgültig erst unterhalb 12400 bestätigt wäre. Oberhalb 12400 könnte mit einem anderen EDT-Muster auch nochmals ein Anstieg über 13314 anstehen (eher unwahrscheinlich wegen der erreichten Ausdehnung der lila C).

Der Rücklauf seit 12314 ist impulsiv zählbar (blaue i/a=13062, blaue ii/b=13218, blaue c/iii bisher 12951). Durch das Unterschreiten der Marke 12966 (blaue Fibos) ist bereits klar, dass die blaue iii/c gestartet wurde. Der Zielbereich der blauen c reicht bis 12811 (orangene Fibos); unterhalb 12811 ist von einer gedehnten blauen iii auszugehen.

Das Ende der blauen B/orangenen Alt: A wird durch den Bruch der hellgrünen 0-b-Linie (derzeit bei 1239x; blauer Pfad) verkündet.

Sollte mit der grünen Z die blaue B beendet werden, so kann die blaue C ein neues Tief unter 7959 erreichen und hat sogar das Potenzial um auf direktem Weg impulsiv zur Marke 3588 zu rutschen (blauer/grauer Pfad aus dem Tageschart).

Das 38er Mindestziel der orangenen Alt: B (161er Maximalziel derzeit bei 5859) als Flats liegt bei 11518 (graue Fibos) und das 50er Ziel der orangenen Alt: B als Triangle bei 10963 (graue Fibos). Zu erwarten wäre für die orangene Alt: B zudem ein Rutsch unterhalb des 61er Ziel 10408 (graue Fibos). In diesem Fall könnte der Abschluss der fehlenden orangenen C auch im Falle eines Flats unter dem Hoch der orangenen Alt: A bleiben (blauer Pfad).

Fazit:
Der DJI hat mit dem Allzeithoch bei 29583 einen vollständigen Aufwärtsimpuls auf der Jahrhundert-Zeitebene des Big Pictures abgeschlossen und mit dem schnellen Rücklauf auf 18212 auch das 38er Pflichtziel der nachfolgenden Korrektur hinter sich gelassen. Die korrektive Erholungsrallye hat ihren Zielbereich ("Rette-sich-wer-kann"-Marke) erreicht und der DJI könnte sich bereits in der Fortsetzung der Abwärtsbewegung unterhalb 18212 befinden.

Der DAX hat mit seinem korrektiven Allzeithoch bei 13827 ebenfalls eine Jahrhundert-Welle abgeschlossen. Die unvollständigen Muster des korrektiven Rücksetzer auf bisher 7959 lassen nach Abschluss der Zwischenerholung ein fehlendes Tief und eventuell sogar bereits den direkten Rutsch unter 3588 erwarten.

Disclaimer:
Es gelten die aufgeführten Nutzungshinweise. Die Analysen werden im Rahmen einer Hobbytätigkeit erstellt und stellen keine Handlungsempfehlungen dar.

Anzeige



Kommentare:

  1. Der DAX hat sehr wahrscheinlich die blaue B/orangene Alt: A bei 13314 als Trippelzigzag beendet. Die Abwärtsbewegung verläuft impulsiv (blaue i=13062, blaue ii=13218, blaue iii oder orangene i=12951, blaue iv oder orangene ii=13032, blaue v oder orangene iii bisher 12924 – 61er Maximalziel blaue v bei 12867) und hat als Frühindikator für den Abschluss eines angedeuteten EDTs in der roten V die graue 0-b-Linie gebrochen. Bestätigt wäre das angedeutete EDT unterhalb 12400, wo dann auch schon die hellgrüne 0-b-Linie (derzeit bei 1241x) lauert.

    Im DJI wurde sehr wahrscheinlich die blaue A bei 18267 (nicht im Tief bei 18212!) als Zigzag-X-Flat-X2-Triangle mit lila W=20396, lila X=23160, lila Y=18893, lila X2=21007 sowie lila Z=18267 (a=18212, b=19843, c=18218, d=19120, e=18267) beendet. Der Folgeanstieg ist vermutlich ein Doppelzigzag und kann mit grüner W=24444, grüner X=22786 sowie grüner Y=27631 als blaue B/orangene Alt: A fertig gezählt werden, was auch bereits durch den Bruch der lila 0-b-Linie bestätigt wäre. Eine Zählweise als Aufwärtsimpuls ist ebenfalls ohne Einschränkung möglich. Die "Rette-sich-wer-kann"-Marke wurde im DJI mit dem Bruch der orangenen 0-b-Linie ausgelöst. Damit hat der DJI seine Pflicht in der blauen B/orangenen Alt: A erfüllt und ist bereit für die Ziele auf der Unterseite. Passend dazu kann der Start der Abwärtsbewegung als impulsive lila 1/A=24559 (i=27136, überschiessende ii=27353, iii=25078 – unterhalb 161er Ziel, iv=25957, v=24559) sowie lila 2/B (bisher 27178) gezählt werden. Die lila 2/B kann als Zigzag-Muster mit roter W=26791, roter X=24877 sowie roter Y=27178 fertig gezählt werden, was aber erst durch Bruch der 0-b-Linie (derzeit bei 2548x) bestätigt wäre. Es ist fraglich, ob das aber auch bereits der Start der lila 3/C oder erst deren A ist. Der Start des Rücklaufs (a/i=26442, b/ii=27163, c/iii bisher 26505) sieht eher korrektiv aus – es könnte aber auch mit sehr viel Fantasie ein Impuls konstruiert werden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da der DAX jetzt tiefer gelaufen ist als das Maximalziel der blauen v (12867) ist es wohl eher die orangene iii, oder? Was hast Du für die als (Maximal-)Ziel?

      Löschen
    2. Es ist klar das es immer noch die blaue iii ist. Die orangene iii hätte als kurze Welle das Maximalziel 12765. Geht es darunter sehen wir eine aufgefächerte Welle. Da gibt es kein Maximalziel - schliesslich kann ein gedehnter Impuls auch unendlich lang werden.

      Löschen
  2. Hallo Robby,
    kurze Frage: Wenn die 12.924 im Dax das Ende der orangenen iii markiert, kann dann als Ziel für die iv das 38.2 RT oder das 61.8 RT seit 13.221 genommen werden? Vielen Dank.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die 12924 können noch nicht das Ende der orangenen iii sein, da die orangene iii dann zu kurz geworden wäre.

      Löschen
  3. Vielen Dank Robby, das sieht ja für den DAX relativ klar aus... Ich bin mir nicht sicher, ob ich die Aussage beim DJI: "Es ist fraglich... oder deren A ist. Der Start... sieht eher korrektiv aus..." richtig verstanden habe. Verstehe ich das richtig, dass Du auch von einem "fertigen" DJI ausgehst, der weitere Verlauf allerdings Fragen aufwirft? Danke!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So würde ich das derzeit sehen. Ich kann mir nicht vorstellen das der DJI völlig asynchron zum DAX verläuft. Deswegen vermute ich bei 26178 den Anschluss.

      Löschen
    2. Ja das denke ich eben auch. Vielen Dank nochmal

      Löschen
  4. Bei DOW "26.178 den Anschluss"?

    Oder bei 27.178 den Abschluss?

    AntwortenLöschen
  5. Durcheinander hier! Posts sind weg!

    Schade...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vermutlich passen die Security-Einstellungen von Google nicht zu denen im Browser. Jeder Hersteller übertrifft da gerade den anderen und als Resultat gibt es ständig technische Probleme.

      Löschen
  6. Hallo Robby,
    mal was Technisches:
    Wäre es nicht gut, jedem Post eine einmalige/eindeutige Zahl zuzuordnen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diese Funktion bietet die Blogger-Plattform nicht an.

      Löschen
  7. Hallo Robby, vielen Dank für Deine Analyse. Die blaue III hat vermutlich mit 12812 ihr Ende gefunden und damit nahezu eine Punktlandung zu Deiner Analyse hingelegt. Sehen wir aktuell schon den Rücklauf der iv? Die iv müsste im Rahmen einer impulsiven Bewegung unter der ii mit 13062 bleiben und dann die v starten. Lassen sich schon für die iv und v die Ziele bestimmen? Wenn ja, welche Marken hast Du ermitteln können? VG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die iv hat bereits das 23er Ziel abgearbeitet und für die v lassen sich keine Ziele bestimmen (ausser ein neues Tief)

      Löschen
  8. Kann es sein, dass nun die iv fertig ist und jetzt die v startet, mit Ziel neues Hoch über 13300?
    Ich weiss, jeder geht von einer vollendeten Z aus. Ich noch nicht so ganz.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein neues Hoch über 13314 geht nur mit einem EDT und nicht mehr mit einem Impuls. Da auf der Oberseite aber kein Platz mehr ist kann man dieses Szenario vernachlässigen.

      Löschen
    2. Aus dem Gruselkabinett, solange das Tief bzw. 12750 hält muss man mit der 13600 rechnen bevor 11000 kommen. persönlich würde ich aber auch gern den Abverkauf sehen und die fertige z wie ich hier darauf hingewiesen habe.

      Löschen
    3. Aus Sicht des Regelwerkes ist das nicht möglich

      Löschen
  9. Hallo Robby, wenn der aktuelle Rücklauf über 23.6 läuft, muss man dann zwangsweise von einer beendeten 3 ausgehen?

    AntwortenLöschen
  10. Nein - das kann auch erst die ii der blauen iii sein.

    AntwortenLöschen
  11. Gilt für eine iv nur das 23er RT oder ist das 38er ebenso zulässig. Du schreibst ja, das das 23 er abgearbeitet ist. Klingt für mich so, als ob das 38er nicht gilt oder wie ist das zu deuten? Danke Dir.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das 23er RT ist das Mindestziel. Es kann natürlich auch mehr werden.

      Löschen
  12. einfacher Tip -- über 12929 long unter 12812 short ... wir müssten doch aktuell an einer 5 welligen Aufwärtsbewegung arbeiten ?? und befinden uns gerade in der 2 oder ... 38,2 wäre 12967 aus der aktuellen heutigen Abwärtsbewegung wäre das Ziel 13001 .. liege ich richtig mit meinem 5 Weller und oder woran erkenne ich das es einer wird oder nicht.. im Vorfeld natürlcih !! ;-))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Tipp ist aus EW-Sicht ziemlicher Unfug

      Löschen
    2. Danke !!! Es geht doch nun mal ums Traden oder ...Mann Mann .. meine Frage haste trotzdem nicht beantwortet also hättest du dir den Rest auch sparen könne.. du willst doch Elliot vermitteln sonst würdest du das doch hier nicht machen ..oder ???? Und ps. das Box Trading ist eine Durchaus funktionale Art zu Traden ohne das man Wellen zählen muss !! Ziele die ich genannt habe sind nun mal vorhanden .. vieleicht sehen wir aus dieser Bewegung auch die 13468 .. who knows ..ansonsten hätte ich 12579 auf der Unterseite ( bei Bruch 12812) ..Danke

      Löschen
    3. Im NASDAQ ist Doppeltop. Auf der Zeitebene sehr selten. Im Dow eine Nummer kleiner. Vorgehensweise einfach mal googeln. Das wird ein Impulse oder wenigstens eine größere ABC. Finger weg von long.deine12920 Sind der Short Einstieg

      Löschen
    4. werden wir ja gleich sehen .. für mich wäre erst ab bruch 12812 short .. uhrzeit der Meldung 15:42

      Löschen
    5. @Holzkopf:
      Das ist hier ein EW-Blog und kein Trading-Blog. Trading-Themen gehören hier nicht in den Blog und damit auch kein Box-Trading.

      Löschen
    6. ok habe ich verstanden .. wie siehts dann mit meinem 5 Weller aus aktuell oder doch nur eine ABC..
      woran erkenne ich vorab was es werden wird ..könnte .. Kollege T.i. macht ja immer einen Fahrplan mit Wellenebenen...Danke

      Löschen
    7. Mit Deinem 5-Weller sieht es schlecht aus - habe ich ja auch schon in meiner ersten Antwort gesagt.
      Fahrpläne gibt es nur dann wenn es auch Sinn macht.

      Löschen
  13. Guten Abend, gibt ja bekanntlich mehrere Sprichwörter. So auch bei EW. „Trade nie eine v“ ist so eine. Naja, kann man so und anders interpretieren. Für mich war der Brake der 12931 per Tagesschluss wichtig. Ich leite daraus ein persönliches Ziel nach unten ab. Wahrscheinlichkeitsrechnung ist eine hohe Kunst. EW anzuwenden, bedeutet den Versuch, die höchste Wahrscheinlichkeit zu ermitteln. Irrtum und Versuch, ein Schauspiel, welches sich abwechselt.
    Ich nehme an, dass die Leser und Schreiber hier im Blog am Börsenmarkt aktiv sind. Manche Emotionen habe ich schon miterleben dürfen - trotz kurzer Aufenthaltsdauer hier. Naja, man muss schon etwas „verrückt“ sein, um das Thema EW anzugehen. Insofern Robby, meinen nochmaligen persönlichen Respekt. Euch allen wünsche ich ein schönes Wochenende. 😀👍.

    AntwortenLöschen
  14. Ist die blaue iii fertig oder läuft die noch? Grüsse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würde sagen das die 12775 die blaue iii ist

      Löschen
  15. Antworten
    1. Sie darf auch länger - sie kann auch bei 12811 fertig geworden sein. Diese Mehrdeutigkeit wird wohl erst nach Abschluss der blauen v aufgelöst werden.

      Löschen
  16. Guten Morgen Robby, nochmal eine Frage: kann man wegen folgender Überlegung beim DAX von einem mindestziel von 10921 ausgehen: selbst wenn es sich bei der vermutlich laufenden Abwärtsbewegung nur um eine orangene Alt B handelt, müsste diese bis auf 10921 runter, damit eine folgende Alt C (Mindestlänge 2906 Punkte (= 0,618 von 13314 - 8612)) nicht über das ATH von 13827 läuft!? Oder ist diese Überlegung falsch? Vielen Dank und ein schönes Wochenende!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diese Überlegung ist richtig

      Löschen
    2. Danke... Und es ist mal wieder eine Spende unterwegs!

      Löschen
    3. Das freut das Herz …
      Da wird das Steak heute Abend beim Grillen etwas grösser ausfallen :-)

      Löschen
  17. Ist meine eigentlich angekommen? Ist für die Wissenschaft nicht deinen Magen;-). Ihr geht also von einer Korrektur aus. Kein Impulse richtig? Also noch einmal ein Hoch unterhalb des ATH. Schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Spende ist angekommen - vielen Dank.

      Ob der Rücklauf sich korrektiv oder impulsiv entwickelt ist zum jetzigen Zeitpunkt völlig offen. Auch im korrektiven Fall kann es unterhalb 7959 gehen.

      Löschen

Anzeige