while(true) { echo "Kein Javascript aktiviert" ; } Im DAX kehrt wieder etwas Ruhe ein

Zugriff eingeschränkt

Der Zugriff auf die Posts und Kommentare im Blog robbys-elliottwellen.de wurde vom Spam-Filter blockiert. Ein möglicher Grund können sowohl technische Probleme als auch Verstösse gegen die Netiquette oder ein Missbrauch der Kommentarfunktion sein.

Bitte überprüfen Sie Ihre Browsereinstellungen oder Ihre Internetverbindung und versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal. Sollte das Problem weiterbestehen bitte ich um Kontaktaufnahme per Mail robbys-elliottwellen@online.de. Bis zur Lösung des Problems sind die Post auch auf der Plattform wallstreet-online.de verfügbar.

Zugriff eingeschränkt

Der Zugriff auf die Posts und Kommentare im Blog robbys-elliottwellen.de über das Tor-Netzwerk ist nicht erwünscht.

Bitte verwenden Sie einen anderen Browser. Alternativ sind die Post auch auf der Plattform wallstreet-online.de verfügbar.

Anzeige

Mittwoch, 22. Juli 2020

Im DAX kehrt wieder etwas Ruhe ein

Die kurze Einschätzung der Lage


Nach dem hektischen Treiben des gestrigen Tages ist wieder etwas mehr Ruhe in den DAX eingekehrt.

Anzeige



Der 60 Min. Chart zeigt den Verlauf des DAX in den letzten vier Wochen. Der DAX hat bei 13827 einen vollständigen Aufwärtsimpuls und damit eine schwarze 1 auf der Jahrhundert-Zeitebene beendet. Der scharfe Rücklauf seit dem Allzeithoch ist korrektiv und als Startbewegung der schwarzen 2 einzuordnen.

Die schwarze 2 bildet vermutlich ein Flat mit blauer A=8612 (Zigzag-X-Flat-X2-Triangle mit orangener W=11669, orangener X=12279, orangener Y=8819, orangener X2=9996, orangener Z=8612), blauer B bzw. deren orangene Alt: A (bisher 13314; Trippelzigzag mit grüner W=11339, grüner X=10159, grüner Y=12931, grüner X2=11587, grüner Z bisher 13314) sowie eventuell gestarteter blauer C bzw. orangener Alt: B. Mit dem Bruch der orangenen 0-b-Linie wurde die "Rette-sich-wer-kann"-Marke ausgelöst.

Die grüne Z (bisher 13314) befindet sich nach der lila A=12484 und überschiessenden lila B=11955 am Ende der lila C (bisher 13314; MOB 13413 – lila Fibos). Die lila C kann mit roter I=12364, roter II=11956, roter III=12845, roter IV=12400 sowie roter V (bisher 13314) gezählt werden. Die rote V ist mehrdeutig interpretierbar:

Nebenvariante (orangener Pfad, normale Beschriftung)
Impulsiv mit blauer i=12878, blauer ii=12528 sowie laufender blauer iii (bisher 13314; orangene i=13001, orangene ii=12807, orangene iii=12314, orangene iv bisher 13062 – MOB 13001, orangene v/blaue iii mit Ziel oberhalb 13314). In dieser Interpretation fehlt nach einer blauen iv (23er Ziel derzeit 13129 – blaue Fibos) noch ein weiteres Hoch als blaue v. Ein Anstieg über 13413 ist zulässig und würde eine laufende grüne Y als Flat signalisieren.

Hauptvariante (blauer Pfad, umrandete Beschriftung)
Korrektiv mit blauer w=13001 (orangene a=12878, orangene b=12528, orangene c=13001), blauer x=12807, blauer y=12314 sowie eventuell blauer x2 bisher 13062 nebst fehlender blauer z. Allerdings ist der Rücklauf seit 12314 impulsiv zählbar (orangene i/a=13073, orangene ii/b bisher 13199 – oberhalb 38er RT), womit die rote V auch bereits beendet sein kann. So gut wie bestätigt wäre der Abschluss der roten V bei einem Bruch der grauen 0-b-Linie (derzeit bei 1293x) bzw. endgültig klar bei Unterschreiten der Marke 12400.

Das Ende der blauen B/orangenen Alt: A wird durch den Bruch der hellgrünen 0-b-Linie (derzeit bei 1235x; blauer Pfad) verkündet.

Sollte mit der grünen Z die blaue B beendet werden, so kann die blaue C ein neues Tief unter 7959 erreichen und hat sogar das Potenzial um auf direktem Weg impulsiv zur Marke 3588 zu rutschen (blauer/grauer Pfad aus dem Tageschart).

Das 38er Mindestziel der orangenen Alt: B (161er Maximalziel derzeit bei 5859) als Flats liegt bei 11518 (graue Fibos) und das 50er Ziel der orangenen Alt: B als Triangle bei 10963 (graue Fibos). Zu erwarten wäre für die orangene Alt: B zudem ein Rutsch unterhalb des 61er Ziel 10408 (graue Fibos). In diesem Fall könnte der Abschluss der fehlenden orangenen C auch im Falle eines Flats unter dem Hoch der orangenen Alt: A bleiben (blauer Pfad).

Fazit:
Der DJI hat mit dem Allzeithoch bei 29583 einen vollständigen Aufwärtsimpuls auf der Jahrhundert-Zeitebene des Big Pictures abgeschlossen und mit dem schnellen Rücklauf auf 18212 auch das 38er Pflichtziel der nachfolgenden Korrektur hinter sich gelassen. Die korrektive Erholungsrallye hat ihren Zielbereich ("Rette-sich-wer-kann"-Marke) erreicht und der DJI könnte sich bereits in der Fortsetzung der Abwärtsbewegung unterhalb 18212 befinden.

Der DAX hat mit seinem korrektiven Allzeithoch bei 13827 ebenfalls eine Jahrhundert-Welle abgeschlossen. Die unvollständigen Muster des korrektiven Rücksetzer auf bisher 7959 lassen nach Abschluss der Zwischenerholung ein fehlendes Tief und eventuell sogar bereits den direkten Rutsch unter 3588 erwarten.

Disclaimer:
Es gelten die aufgeführten Nutzungshinweise. Die Analysen werden im Rahmen einer Hobbytätigkeit erstellt und stellen keine Handlungsempfehlungen dar.

Anzeige


Kommentare:

  1. Im DAX kehrt wieder etwas Ruhe ein.

    Meinst du die Ruhe vor dem Sturm? Is schon verwunderlich, dass das EZB-Päckchen relativ wenig hyped.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist das schöne an der nichtssagenden Überschrift - jeder kann sich etwas darunter vorstellen ...

      Löschen
    2. Neben Deiner Passion für die EWT könntest du ja ein Buch rausbringen.

      "Das Buch der 365 Überschriften"

      Löschen
    3. Sind glücklicherweise nur ca. 250 im Jahr. Das ist genug wenn man sich jeden Tag etwas mehr oder weniger Geistreiches aus den Fingern saugen muss.

      Löschen
  2. 2ter Durchlauf ;-)hab mal eine Elliotwellen Anfängerfrage ,, das müsste doch gerade nach Lehrbuch ein Running flat darstellen wie ermittelt man nach Elliot den das untere Ziel .. am Anfang Stand ja heute ein Impuls von ca. 100 Punkten. würde jetzt nicht unbedingt mit deinem neuen Count passen oder ..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ok das heißt das es aus dieser Seitwärtskorrektur ( RF) nach oben ausbricht !! und keine Fortsetzung auf die Unterseite gibt .... der Impuls am Anfang wäre ergo nur bei einem (normalen RF) von Bedeutung ?? DU könntest ja eigentlich ein Live-Tradingfenster einbauen.. und die aktuelle Entwicklung live kommentieren .. bist ja eh immer da :-)) Toller Vorschlag oder ?!

      Löschen
    2. Ich habe keine Ahnung wie Du auf diese Schlussfolgerung mit dem Flat kommst ...

      Ich glaube ich würde mich in so manchem Meeting ziemlich unbeliebt machen wenn ich nebenher noch in irgendeinem Live-Chat aktiv wäre.

      Löschen
  3. Hi Robby. Muss auch mal wieder was fragen... Deine grüne Y in der Nebenvariante, hat die auch ne mob nach oben? Also außer ATH? ;) Sie darf ja über die 13413...

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen. Im DJI könnte der Abschluss der blauen v über 27178 oder Alt: rote Z anstehen. Robby, gibt es für die rote Z ein Mindest- und ein Maximalziel?

    AntwortenLöschen
  5. Der DAX befindet sich am Ende der blaue B/orangene Alt: A als Trippelzigzag. Die grüne Z/orangene Alt: A/blaue B kann mit einem angedeuteten EDT in der roten V (bisher 13314) fertig gezählt werden. Der Rücklauf auf 13073 wurde durch einen vollständigen Abwärtsimpuls (orangene a/i) erreicht und die vermutlich noch laufende orangene b/ii hat mit der hellgrünen a/w=13199 auch bereits das 38er RT abgearbeitet. Ein Impuls kommt selten allein und – ausgehend von einer hellgrünen y bei 13152 – liegt der Zielbereich der orangenen c liegt zwischen 13004 und 12764. Eine orangene iii sollte zumindest 13048 erreichen. Bei einem Bruch der grauen 0-b-Linie (derzeit 1296x) wäre der Abschluss bei 13314 so gut wie klar – bestätigt wäre das angedeutete EDT unterhalb 12400, wo dann auch schon die hellgrüne 0-b-Linie (derzeit bei 1236x) lauert.

    Im DJI wurde sehr wahrscheinlich die blaue A bei 18267 (nicht im Tief bei 18212!) als Zigzag-X-Flat-X2-Triangle mit lila W=20396, lila X=23160, lila Y=18893, lila X2=21007 sowie lila Z=18267 (a=18212, b=19843, c=18218, d=19120, e=18267) beendet. Der Folgeanstieg ist vermutlich ein Doppelzigzag und kann mit grüner W=24444, grüner X=22786 sowie grüner Y=27631 als blaue B/orangene Alt: A fertig gezählt werden, was auch bereits durch den Bruch der lila 0-b-Linie bestätigt wäre. Eine Zählweise als Aufwärtsimpuls ist ebenfalls ohne Einschränkung möglich. Die "Rette-sich-wer-kann"-Marke wurde im DJI mit dem Bruch der orangenen 0-b-Linie ausgelöst. Damit hat der DJI seine Pflicht in der blauen B/orangenen Alt: A erfüllt und ist bereit für die Ziele auf der Unterseite. Passend dazu kann der Start der Abwärtsbewegung als impulsive lila 1/A=24559 (i=27136, überschiessende ii=27353, iii=25078 – unterhalb 161er Ziel, iv=25957, v=24559) sowie vermutlich immer noch laufende lila 2/B (bisher 27178) gezählt werden. Es können beide Szenarien aus der Wochenendanalyse mit roter A/W=26791, roter B/X=24877 sowie roter C/Y bisher 27178 gezählt werden. In der roten C/Z kann seit 26442 (blaue iv/rote X2) als blaue v ein Zigzag-Muster (a=27027, b=26637, c bisher 27035) gezählt werden. Damit dürften die 27178 noch einmal fallen und die lila 3/C wäre im Anschluss startbereit.

    AntwortenLöschen
  6. Oh... ein Golden Cross heute morgen im Dax. Dann ist der Weg ja klar

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja leider, mit Short gib das so schnell nix mehr.

      Löschen
    2. na mal schauen ob es genauso effektiv wie das detah cross am 19.03. wird ;)

      Löschen
  7. Hallo Robby, in deiner DOW Analyse schreibst du, "...kann seit 26442 als blaue v ein Zigzag-Muster gezählt werden". Ist ein Zigzag Muster in einer v möglich? Ich hab das noch gar nicht in der Theorie gesehen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist möglich. Das wäre dann das Muster "angedeutetes EDT". Dieses Muster findest Du nirgends in der Theorie, da ich es erstmals zweifelsfrei nachweisen konnte und deshalb nur in meinem Regelwerk beschrieben habe.

      Löschen
  8. Unter 13'220 Platz bis ca. 12'990... geht er nochmals drüber sehen wir die 13'3xx wieder.

    AntwortenLöschen
  9. Bei 13218 ist doch ein Impuls zu Ende gegangen und einer kommt selten allein. Da wird das Gap wohl heute nicht geschlossen

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Robby, kann man aktuell von einer gestarteten 3/c ausgehen mit abgeschlossener i bei 13158 und laufender III?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sieht stark danach aus

      Löschen
    2. Würdest Du den DJI auch unterhalb von 27178 bereits fertig zählen? Ich kann mir grad nicht so richtig vorstellen, dass sich der DAX bereits in der 3/c befindet, während dem DJI noch ein Hoch fehlt...

      Löschen
    3. Im DJI würde ich noch die 27178 erwarten

      Löschen
    4. Hallo, erwartest du sie immer noch?
      VG

      Löschen
  11. Seit 10:30 ein Impuls nach unten im DAX fertig. Könnte das Welle 1 von einem größeren sein?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das würde gut ins Bild passen

      Löschen
    2. Geht ihr davon aus dass die grüne Z schon fertig ist?

      Löschen
  12. Hallo Robby,
    wo liegt denn aktuell die graue o-b l.?
    Danke

    AntwortenLöschen
  13. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  14. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  15. das müsste doch ein größeres Contracting Triangel ab letztem Hoch bei 13313 bis jetzt sein ..Oder ?? also wieder long .. nach Abschluß .. die letzten 5 min im DAx werden es zeigen ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein einfacher Merksatz für EW-Ungeübte:
      Zähle niemals ein Triangle - EW-Anfänger sehen immer überall Triangles …
      Das hilft.

      Löschen
  16. ist die blaue C jetzt aktiviert oder kommt noch einmal ein Rücklauf..Richtung altes Hoch ..zählen Schlusskurse oder auch nur der Bruch der Trendlinie .. bei der Zählung ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. EW kennt nur kontinuierliche Preisticks. Schlusskurse sind aus EW-Sicht lediglich Momentaufnahmen und ansonsten völlig irrelevant.

      Löschen
  17. Guten Abend, den DJI verlassen wohl die Kräfte? Die 27178 hat er heute knapp verpasst. Damit könnte die Abwärtsbewegung eingeleitet worden sein. Und die graue 0-b Linie im DAX ist unterschritten worden. Könnte damit im DAX und DJI erst einmal oben fertig sein.

    AntwortenLöschen

Anzeige