while(true) { echo "Kein Javascript aktiviert" ; } Es triangelt ...

Zugriff eingeschränkt

Der Zugriff auf die Posts und Kommentare im Blog robbys-elliottwellen.de wurde vom Spam-Filter blockiert. Ein möglicher Grund können sowohl technische Probleme als auch Verstösse gegen die Netiquette oder ein Missbrauch der Kommentarfunktion sein.

Bitte überprüfen Sie Ihre Browsereinstellungen oder Ihre Internetverbindung und versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal. Sollte das Problem weiterbestehen bitte ich um Kontaktaufnahme per Mail robbys-elliottwellen@online.de. Bis zur Lösung des Problems sind die Post auch auf der Plattform wallstreet-online.de verfügbar.

Zugriff eingeschränkt

Der Zugriff auf die Posts und Kommentare im Blog robbys-elliottwellen.de über das Tor-Netzwerk ist nicht erwünscht.

Bitte verwenden Sie einen anderen Browser. Alternativ sind die Post auch auf der Plattform wallstreet-online.de verfügbar.

Anzeige

Donnerstag, 19. Februar 2015

Es triangelt ...

Die kurze Einschätzung der Lage

DAX
Es läuft immer noch die orangene v/Alt: iii mit Mindestziel 11159 bzw. 11021 (je nach Variante). Letzteres Ziel wurde mit dem heutigen Hoch mittlerweile auch abgearbeitet, so dass ab jetzt die orangene v/Alt: iii jederzeit fertig sein kann.

Die orangenen v/Alt: iii kann – ausgehend von 10592 - als Doppelzigzag gezählt werden:
hellgrüne w=10849 (mit lila a=10797, lila b=10701 als Triangle, lila c=10849)
hellgrüne x=10729
hellgrüne y mit lila a=11011 und lila b=10763.

 
Die lila c läuft als EDT mit dem türkisfarbenen Zielbereich von 11022 (Mindestziel orangene v/Alt: iii) bis 11222 (161er Ausdehnung der lila a –orangene Fibos). In der lila c scheint bereits die i=10979 und wahrscheinlich auch die ii=10869 abgeschlossen zu sein. Das Hoch bei 11021 könnte bereits die iii sein - es liesse sich an der Marke aber auch eine i als Doppelzigzag zählen. Dies ist das typische Dilemma eines EDT’s – der Count ist meistens mehrdeutig und birgt immer wieder Überraschungen. Es kann schnell fertig werden oder sich auch zeitlich noch etwas ziehen.
 
Relativ klar ist lediglich, dass der kurze und heftige Rücksetzer bei 10926 keine iv ist, da die grüne ii-iv Linie bereits gebrochen wurde. Es könnte also immer noch eine iv laufen, in der ein Ziel unterhalb 10926 zu erwarten wäre.
 
Bleibt es bei den 11021 als iii so wird das Mindestziel 11158 der Hauptvariante aus dem Wochenend-Artikel nicht erreicht werden. Auch die obere Begrenzung im hellgrünen Trendkanal würde in diesem Fall wohl kaum erreicht werden.
 
Weiterhin gilt:
Mit Abschluss der lila c/hellgrünen y wird die blaue v/rote V/lila 3 abgeschlossen. Erst danach startet die lila 4 mit Ziel im gelben Ankerbereichs. Bei einem Hoch unterhalb 11158 ist 10550 das Mindestziel für die lila 4.

DJI
 
Im DJI können mit dem heutigen Hoch bei 18065 sogar zwei EDT-Varianten gezählt werden – ein extended EDT mit lila Eindämmungslinien und ein normales EDT mit dunkelgrünen Eindämmungslinien. In letzterem wären die 18065 die i und die 17925 könnten die ii sein.

Disclaimer:
Es gelten die aufgeführten Nutzungshinweise. Die Analysen werden im Rahmen einer Hobbytätigkeit erstellt und stellen keine Handlungsempfehlungen dar.

Kommentare:

  1. Tolle Ansage mit den 11022, wie erkennt man eigentlich am besten den Start der IV ? Ich dachte, schon, daß sie es gestern gewesen ist

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist in einem EDT grundsätzlich schwierig. Am ehesten der Nichtstart durch nicht passende interne Strukturen.

      Löschen
  2. was ich im alten blog bereits vermutet hatte, die EZB bekommt kaum was angeboten: http://www.faz.net/aktuell/finanzen/anleihen-zinsen/staatsanleihen-dem-ezb-kaufprogramm-fehlen-die-verkaeufer-13436275-p2.html

    AntwortenLöschen
  3. Antworten
    1. Wenn dieser Count eintreten soll, sind das Mindestziel für die IV die 10.925 und die MOB für die IV sind 10.873

      Löschen
    2. Traden könnte man das mit folgendem KO: NG1GLL
      Kauf mit Limit: 2,79€
      Stopp-Loss: 2,24€
      Ziel: 3,76€ - 4,28€

      Löschen
  4. Schaut ganz so aus :-) ziehe gerade SL nach!

    AntwortenLöschen
  5. das ist wohl was ganz anderes. Müsste runter, geht hoch, 230 pkte. 11236

    AntwortenLöschen
  6. Das Hoch war meiner Meinung nach die v des gestern erwähnten extended EDT.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich will's mal kurz darstellen, die iii ist nur um Haaresbreite nicht die kürzeste Welle.
      i=10922, ii=10827, iii=10980, iv=10872, v=11156

      Löschen
    2. ... und das Triangle heute war die b der v.

      Löschen
    3. sorry, triangle war das wohl nicht, e ist nur zum 61,8er gelaufen.

      Löschen
    4. Hi Oli,
      die iii in deinem 5-Weller ist in der Tat die kürzeste. Du lässt die ii auf 10827 enden, ich schätze mal am 17.2. in der 15-Uhr-Kerze. Ich habs nachgeguckt. Sowohl die Futures als auch Xetra hatten Tiefstkurse bei 10824.
      Ich sehe das Ganze bislang als grotesk überschießende b einer Flat, die gestern Mittag angefangen hat. Das heißt, dieses Flat (w) wäre spätestens bei 1084x zu Ende (ich habe den Xetra-Höchstkurs bei 11082 als Referenz)..

      Löschen
    5. Ok, der Future schein dir recht zu geben. Schaun wir mal.

      Löschen
    6. @qpeter
      Sorry, habe den Kommentar eben erst gesehen, hab Dir weiter unten geantwortet.
      Das System hier ist zwar gut, da man direkt auf Kommentare antworten kann, man muss aber immer hin und her scrollen.

      Löschen
  7. Hi Robby,

    tja, ich muss zugeben, du hattest recht und wir befinden uns immer noch in einer iii.. Darüberhinaus habe ich keine Ahnung, wie ich die Abwärtsstruktur seit gestern 13.12 Uhr zählen soll. Vor dem Blowoff heute Mittag gab es keine "c", die dem Mindestziel der 61,8% der "a" entsprochen hätte.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die vermeintliche a (der kurze tiefe Rücksetzer gestern) war die b der v vom extended EDT von Oli. Seitdem lief die c wiederum als extended EDT.

      Löschen
    2. Also ein klassischer Thrust over ... na dann müsste es ja rasch und deutlich tiefer gehen ...

      Löschen
    3. Nach der Struktur abwärts dann wohl doch erst die iii ...

      Löschen
    4. @Robby, das Problem, das ich bei Olis Zählung sehe, ist, dass seine iii die kürzeste Welle ist. Der Future mag ja 10826,50 anzeigen, aber z.B. meine Indikation sowie der Xetra-Dax zeigen 10824 an. Oder gilt wieder der minority report?

      Löschen
    5. Bei meiner Zählung ist die iii nur bei JFD Brokers die kürzeste, sowohl bei Xetra, als auch bei der DB geht das

      Löschen
    6. Bei der DB Indi, bin ich mir nicht sicher, die Indi's sind unterschiedlich - auf jeden Fall kann ich mir was basteln, wo die iii definitiv nicht die kürzeste ist

      Löschen
    7. z. B. Beginn lila b=10769 (DB), i=10921 (JFD), ii=10823 (Xetra), iii=10980 (Xetra)

      Löschen
    8. Hi Oli,
      tja, ich vermisse cues auch schon, man wurde zwar erst 12 Stunden später zugelassen, aber mit dem Posten der Beitragsnummer konnte sich der Ansprechpartner schnell zurechtfinden. Vielleicht sollte man hier diskretionäre Beitragsnummern verwenden?
      Ich lese mit Verwunderung, dass JFDBrokers auch bis 10823 gegangen ist. Der Future bei Investing.com hatte die 10826.5 und würde deine These unterstützen. Ich hoffe mal, dass du noch eine andere Referenz für deinen Tiefpunkt hast. Aber wie dem auch immer sei, zweideutige Situationen und Probleme lösen sich nach einer Weile von selbst. Ob es nun die Unterschiede in den Futuzes und dem Xetradax beim Sturz auf 9582 bzw. 9637 waren, oder der Plumps an Faschingsdienstag als im Nachhinein nicht erforderliches triple zigzag. Ich zähle sowieso die 11159 oder 11082 als überschießende b der Flat, die gestern um 13.12 angefangen hat. die c hätte dann ihren Tiefpunkt bei 10960 um 16 Uhr gehabt und seitdem sehen wir Welle (iii) der c {ab 10871} der C [ab 10764] eines großen Zigzag up (Start 10593, ohne Overnight-Indikation). Leicht zu widerlegen

      Löschen
  8. War das jetzt das Hoch oder kommt da jetzt kurzfristig noch was? AT hat da was von ner 1 von 10948 -11000 und ner 2 bei 10968 gepostet. Dann war das für ihn ne 3.
    Martin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schönes Beispiel für die ständige impulsive Zählerei - wo war jetzt die 5 ?
      Trotzdem, wird als voller Erfolg gefeiert.

      Löschen
  9. Die Höchstnotierung für den Kassa-Dax war übrigens 11081,81

    AntwortenLöschen
  10. Das Hoch kam total überraschend, warte schon die ganze Zeit drauf und dann kommt's, als ich kurz weg war :-)

    AntwortenLöschen
  11. war es das jetzt oder wann holt kassa die restl 80 pkte nach??

    AntwortenLöschen
  12. Robby, war das jetzt das Hoch? Also die orange v / grüne y?
    Gehts jetzt Richtung 10550 oder kommt vorher nochmal ein Hoch?
    Martin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich gehe davon aus das wir auf dem Weg zur 10550 sind.

      Löschen
  13. Hoch war 11157,71

    Jens //

    AntwortenLöschen
  14. "Mindestziel 11158"

    wurde demnach nicht erreicht. Also wars das da oben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 11082 bei Instaforex
      das sind schon heftige Unterschiede!

      Löschen
    2. so heftig ist das nicht.
      Einmal Xetra und das andere Kassa

      Jens //

      Löschen
  15. Ich sehe zwei im Moment zwei potentielle Triangles, wobei eines für mich von der Eleganz einen kleinen Vorteil hat:
    Mein Favorit:
    I - 10986, II - 10600, III - 11159 - aktuell die IV
    Nebenvariante:
    I - 10986 - II - 10600 - III - 11022 - IV - 10770 - V - 11159 (klassischer Thrust in der e!)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In meiner Hauptvariante würde die IV wohl am Montag auf ca 10910 laufen, und dann eine V bis ca. 25

      Löschen
    2. Diese iv müsste aber mindestens bis 10764 gehen, wegen iv > ii.

      Löschen
    3. Kenn mich ja ned so aus, aber grundsätzlich wäre das geometrisch doch ein wenig schwierig wenn die iv größer als die ii sein sollte ... Grübel ...

      Löschen
    4. Da Deine ii > 61,8 retraced hat muss das ein extended EDT sein und da gilt iv > ii.
      Deine 1. Variante halte ich für möglich.
      Die 2.Variante ist so nicht möglich, auch wegen iv > ii.
      Die wahrscheinlichste Zählung ist aber die aus dem Artikel. Da die 11158 erreicht wurden beide Möglichkeiten:
      i=10852/10753, ii=10550/10557, iii=10986, iv=10592, v=11159.

      Löschen
  16. Ich geb auf, ich denke dass es nur einen Weg in den nächsten Wochen gibt, nach oben ... und da kann Robby sich die 10550 abschminken ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das seit 15:50 sieht nämlich schon wieder aus wie ein reiner Impuls nach oben ...

      Löschen
  17. Vergiss nicht heut ist kleiner Verfall. Die Bewegungen sind nur strange. Robby wird wie immer recht behalten

    AntwortenLöschen
  18. Up up kassa fehlt in der Rechnung. Ich sehe ein negatives macdhistogramm und das bei topkursen. 11167 fehlen, wenn es diese up Richtung nimmt, 161er 8354/10093. 12600 fuer das 161er 2000/2003 gibts auch noch.

    AntwortenLöschen
  19. Ein komisches Teil ist das. Vielleich wird's doch noch ein ganz normales EDT.

    AntwortenLöschen
  20. Nee, sorry, normal kann das nicht mehr werden, wird wohl doch nur eine 2/b jetzt sein

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vergiss die 2 (über das 76er Retracement) und sonst was, es geht oben raus ...

      Löschen
    2. oder die Fortsetzung der C up. Ich hab um 18.27 noch was dazu geschrieben, als Antwort auf deine Darstellung des mit 11159 abgeschlossenen 5-Wellers.

      Löschen
  21. kleiner Tip,
    mal Robby's Dow Count mit Dax abgleichen, dann wird der jetzige Dax Anstieg klarer

    AntwortenLöschen
  22. Bist gut auf Kurs, Robby. Erleichterung nach der "Einigung". Der Zielbereich der c liegt greifbar nahe.

    AntwortenLöschen
  23. Mit dem neuen Hoch im DJI ist klar:
    wir sind noch in der V des EDTs seit 14719 und damit wieder synchron zum DAX

    AntwortenLöschen
  24. Tut mir Leid wenn ihr was anderes sieht aber ich sehe das die Dax Zählung falsch ist die Dow Zählung genau so.
    Bitte Leute so tuen als ob bringt keinen weiter.
    Eine reine Impulszählung wäre hier besser.
    Sorry Robby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann lass uns teilhaben. Wie sehen dann Deine Zählung für Dax uns Dow aus?
      Martin

      Löschen
    2. Hallo Martin
      Hatte zuletzt bei Cues gepostet Schaumal unter Kmax nach.
      Ist nicht böse gemeint Ich liebe Robbys Zählungen und Charts nur die Zählung so ist falsch

      Löschen
  25. Jetzt ist mein ganzer Text weg ��, hatte viel geschrieben . So Kurzform: für mich sind 12 k aktiviert. Ich mache nur Long, ganz selten Short. Einfach stop suchen und fertig. Geht ganz leicht. Ich glaub hier setzten so einige seit tausenden Punkten auf den falschen Gaul.

    Jens //

    AntwortenLöschen
  26. DJIA startet heute in die iii der 3 aufwärts ... DAX könnte ähnliches hingelegt haben ...

    AntwortenLöschen
  27. Am Montag wird's schön in den Keller gehn :-)

    AntwortenLöschen
  28. Robby. die 11158 waren ja nun da.Müssen die eigentlich am Montag im Kassa auch noch mal auftauchen oder zählt das nachbörslich schon von vorhin?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Kassa muss diese Wellenebene nicht nachvollziehen (es ist ja auch nur der Abschluss einer lila 3 und es steht mindestens noch ein Hoch aus).
      Es wird am Montag voraussichtlich noch leicht nach oben gehen.

      Löschen

Anzeige