while(true) { echo "Kein Javascript aktiviert" ; } Startet der DAX in Kürze durch ?

Zugriff eingeschränkt

Der Zugriff auf die Posts und Kommentare im Blog robbys-elliottwellen.de wurde vom Spam-Filter blockiert. Ein möglicher Grund können sowohl technische Probleme als auch Verstösse gegen die Netiquette oder ein Missbrauch der Kommentarfunktion sein.

Bitte überprüfen Sie Ihre Browsereinstellungen oder Ihre Internetverbindung und versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal. Sollte das Problem weiterbestehen bitte ich um Kontaktaufnahme per Mail robbys-elliottwellen@online.de. Bis zur Lösung des Problems sind die Post auch auf der Plattform wallstreet-online.de verfügbar.

Zugriff eingeschränkt

Der Zugriff auf die Posts und Kommentare im Blog robbys-elliottwellen.de über das Tor-Netzwerk ist nicht erwünscht.

Bitte verwenden Sie einen anderen Browser. Alternativ sind die Post auch auf der Plattform wallstreet-online.de verfügbar.

Anzeige

Mittwoch, 8. April 2015

Startet der DAX in Kürze durch ?

Die kurze Einschätzung der Lage
 
 
Die lange Dauer der Korrektur lässt nun doch auf einen abgeschlossenen Impuls bei 12148 schliessen. Nach wie vor sind folgende Varianten gültig:
  1. Sind die 12148 die c einer b einer II ? In diesem Fall wäre das Mindestziel der II bei 10932 (38er RT der I).
  2. Sind die 12148 die c einer y einer Alt: X/B (mit w=12123, x=11762) ? In diesem Fall wäre das Ziel der Alt: Y/C im Zielbereich der lila Alt: 4 (unterhalb 11598) zu erwarten.
  3. Ist der Impuls die I des Anstiegs zu 125xx/126xx ? Dann hätte die II zwar bereits das 38er Mindestziel mit dem Tief bei 12016 abgearbeitet – jedoch noch nicht die 0-ii-Linie der I gebrochen (steht aktuell bei 1200x).
  
Der Rücksetzer seit 12148 sieht korrektiv aus und passt daher auf Variante 2 (mit einer Alt: Y als Flat) oder auf Variante 3. Variante 1 ist eher unwahrscheinlich.
 
Andererseits ist der Anstieg seit 12016 auch nur korrektiv und es steht demnach noch ein weiteres Tief an. 
 
Fazit:
Noch hält sich der DAX alle Optionen offen – nach einem Tief unterhalb 12016 (möglichst mit Bruch der 0-ii-Linie) sind sowohl der direkte Anstieg nach 125xx/126xx als auch der Umweg über 1159x möglich. Die Chancen zwischen beiden Varianten sind gleichverteilt. Mein persönlicher Favorit ist der Anstieg nach 125xx/126xx.
  
Disclaimer:
Es gelten die aufgeführten Nutzungshinweise. Die Analysen werden im Rahmen einer Hobbytätigkeit erstellt und stellen keine Handlungsempfehlungen dar.

Kommentare:

  1. Die 12150 riechen verdächtig nach einer üb. Wenn also die 12148 eine I und die gestrigen 12016 die a einer II waren knallt es nach dem nächsten Rücksetzer oben raus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also Variante 3 ? Ist die II jetzt durch (kein grösserer Rücksetzer mehr) und es läuft die III ?

      Löschen
    2. Es sieht sehr stark nach Variante 3 aus. Vermutlich ist die II noch nicht durch. Dafür war mir der Anstieg seit 12016 zu wenig impulsiv.
      Ausserdem ist die MOB für die üb (12229) noch nicht gebrochen.

      Löschen

Anzeige