while(true) { echo "Kein Javascript aktiviert" ; } Zieletappe im DAX

Zugriff eingeschränkt

Der Zugriff auf die Posts und Kommentare im Blog robbys-elliottwellen.de wurde vom Spam-Filter blockiert. Ein möglicher Grund können sowohl technische Probleme als auch Verstösse gegen die Netiquette oder ein Missbrauch der Kommentarfunktion sein.

Bitte überprüfen Sie Ihre Browsereinstellungen oder Ihre Internetverbindung und versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal. Sollte das Problem weiterbestehen bitte ich um Kontaktaufnahme per Mail robbys-elliottwellen@online.de. Bis zur Lösung des Problems sind die Post auch auf der Plattform wallstreet-online.de verfügbar.

Zugriff eingeschränkt

Der Zugriff auf die Posts und Kommentare im Blog robbys-elliottwellen.de über das Tor-Netzwerk ist nicht erwünscht.

Bitte verwenden Sie einen anderen Browser. Alternativ sind die Post auch auf der Plattform wallstreet-online.de verfügbar.

Anzeige

Mittwoch, 22. Juli 2015

Zieletappe im DAX

Die kurze Einschätzung der Lage
 
 
Also doch ! Der DAX hat es mal wieder getan und seine Unberechenbarkeit gezeigt - mit dem Bruch der MOB für eine graue iv (11512) aus den letzten Posts hat der DAX eine Neubewertung der Aufwärtsbewegung von 10652 nach 11804 erzwungen.
 
Die Gretchenfrage dabei ist: gibt es für diese Bewegung einen abgeschlossenen regelkonformen gültigen Count ?
 
Die Antwort ist: Ja, den gibt es – er ist nur nicht auf den ersten Blick erkennbar. Mit einer korrektiven Zählweise in Form eines Triplezigzags kann eine komplexe Korrektur fertig gezählt werden (siehe 60 Min. Chart). Es gibt jedoch keinen gültigen impulsiven Count (zumindest kann ich keinen finden).
 
Das bestätigt erneut den Verkauf der türkisfarbenen B als komplexes Flat-X-Expanding Triangle. In der seit der lila X (11452) laufenden lila Y (Expanding Triangle, dunkelrote Eindämmungslinien) scheint somit die rote D bei 11804 abgeschlossen zu sein. Die rote E ist somit bereits gestartet und läuft sehr wahrscheinlich als Zigzag, das sich immer noch in der iii der hellgrünen a befindet. Die hellgrüne a bildet dabei einen Impuls mit der maximalen möglichen Anzahl von Extensions (i, ii’er Kombinationen am Start - es können bis zur untersten Zeitebene 4 Extensions gezählt werden). Dieses Zigzag könnte die rote E direkt ins Ziel führen. Die möglichen Ziele sind:
  • Dunkelrote Eindämmungslinie (derzeit bei 1055x)
  • Bruch untere lila Begrenzungslinie des gelben Trendkanals für die grüne Y (derzeit bei 1065x und bereits oberhalb dem Tief 10652)
  • Bruch türkisfarbene 0-B-Linie (der türkisfarbenen B, derzeit bei 1075x)
  • Mindestziel 70er RT der blauen d (derzeit bei 10998)
  • Bruch lila 0-b-Linie der roten D (derzeit bei 1100x), ist wegen Mindestziel mittlerweile Pflicht
Die rote E kann ein neues Tief markieren (lila Pfad) – muss dies aber nicht tun (blauer Pfad). Ein weiteres Tief im Rahmen der roten E würde zur Zeit noch besser den Erwartungen (gelber Trendkanal aus Wochenendanalyse „Abkühlen der erhitzen Gemüter in DAX und DJIA“) entsprechen. 
 
Eine gewisse Bedeutung hat noch das 38er RT (11364) als Mindestziel einer Abwärtskorrektur im Falle einer noch laufenden roten D. Hierbei wäre ausserdem der Bruch der lila 0-b-Linie der roten D zu erwarten. 


Fazit:
Es scheint die letzte Etappe der Korrektur und damit der erwartete Rutsch ins Ziel zu laufen. Als Ziel ist der Bruch der unteren lila Begrenzungslinie des gelben Trendkanals zu erwarten.

Disclaimer:
Es gelten die aufgeführten Nutzungshinweise. Die Analysen werden im Rahmen einer Hobbytätigkeit erstellt und stellen keine Handlungsempfehlungen dar.

Kommentare:

  1. Bingo - zu diesem Ergebnis hätte man aber auch früher mit weniger Aufwand kommen können. Sonnige Grüße aus Kreta von Elafonissi

    AntwortenLöschen
  2. Morgen Robby ah sehr schön umgestellt ;) 3 x 1-2 ist schon heftig bin gespannt wie es kommt. Patrick

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Robby, könnte die hellgrünen a schon fertig sein ?
    grüße
    pepi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dann vielleicht jetzt als EDT ?
      grüße
      pepi

      Löschen
  4. so meine ich ......
    http://2.bp.blogspot.com/-adFwJ_2KBY8/VbD0wgCOr4I/AAAAAAAAC5U/xolkh9IFURc/s640/chart-23072015-1603-DAX.png

    Grüße
    pepi

    AntwortenLöschen
  5. Bin gespannt wie du das jetzt countest Robby. Ich poste danach mal meine Idee (will ja nix beeinflussen) ;)
    Patrick

    AntwortenLöschen
  6. Ich denke, da läuft schon eine c

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, doch nicht so klar.

      Löschen
    2. Klar scheint mir nur, dass die 11624 eine iv oder bereits eine b waren. Die c/v könnte ein EDT werden.

      Löschen
    3. 3. Möglichkeit: Daxi ist noch in der b und bastelt gerade eine üb.

      Löschen
  7. Sorry das ich erst jetzt auf Eure Fragen antworten kann - ich war den ganzen Tag offline.
    Wir sind immer noch in der a. Ich vermute das wir heute ein LDT in der i der v der iii gesehen haben. Es würde in diesem Fall gerade die iii der v der iii laufen.

    AntwortenLöschen

Anzeige