while(true) { echo "Kein Javascript aktiviert" ; } Freundlicher Feiertags-DAX

Zugriff eingeschränkt

Der Zugriff auf die Posts und Kommentare im Blog robbys-elliottwellen.de wurde vom Spam-Filter blockiert. Ein möglicher Grund können sowohl technische Probleme als auch Verstösse gegen die Netiquette oder ein Missbrauch der Kommentarfunktion sein.

Bitte überprüfen Sie Ihre Browsereinstellungen oder Ihre Internetverbindung und versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal. Sollte das Problem weiterbestehen bitte ich um Kontaktaufnahme per Mail robbys-elliottwellen@online.de. Bis zur Lösung des Problems sind die Post auch auf der Plattform wallstreet-online.de verfügbar.

Zugriff eingeschränkt

Der Zugriff auf die Posts und Kommentare im Blog robbys-elliottwellen.de über das Tor-Netzwerk ist nicht erwünscht.

Bitte verwenden Sie einen anderen Browser. Alternativ sind die Post auch auf der Plattform wallstreet-online.de verfügbar.

Anzeige

Montag, 16. Mai 2016

Freundlicher Feiertags-DAX

Die kurze Einschätzung der Lage
 
 
Der DAX hat heute im Feiertagshandel ein freundliches Gesicht gezeigt. Neue Erkenntnisse lassen sich daraus nicht ableiten. Seit dem Freitags-Tief bei 9759 kann ein impulsiver Anstieg gezählt werden, womit die bekannten Varianten weiterhin unterstützt werden.
 
Seit Abschluss der grünen A/W als Flat bei 9300 läuft die grüne B/X. In der grünen B/X wurde die lila A (bzw. grüne Alt: X) bei 11431 markiert und die lila B verläuft als überschiessende Korrektur. Von den möglichen Zielen ist die 127er Ausdehnung 8721 bereits abgearbeitet, weitere Ziele könnten die 138er Ausdehnung 8487 oder die 161er Ausdehnung 7984 sein (braune Fibos).
 
Der 60 Min. Chart zeigt den Verlauf der lila B in den letzten vier Wochen, die entweder ein Flat-X-Zigzag oder ein Doppelflat mit roter W bei 10121, roter X bei 10879 und der roten Y bildet.
 
Lila B als Doppelflat (farbig umrandete Beschriftung, blauer Pfad)
In der roten Y wurde die braune A als Zigzag (blaue a=9791, blaue b=9927, blaue c=8695) beendet. Die braune B hat bereits seit einiger Zeit ihr 38er Mindestziel 9529 abgearbeitet.
 
Die braune B verläuft als Zigzag-X-Flat (farbig hinterlegte Beschriftung) mit der blauen w=9996, blauen x=9395 und blauen y. In der blauen y wurde erst die orangene a=10118 beendet. Die orangene b verläuft entweder als Doppelflat oder als Triangle mit der hellgrünen w/a=9441 und hellgrünen x/b=10524. Die hellgrüne y/c hat das 38er Mindestziel bei 9842 (orangene Fibos) abgearbeitet und könnte bei 9732 beendet worden sein. Der Anstieg auf 10110 kann korrektiv in Form eines Doppelzigzags (graue w=10071 graue x=9952, graue y=10110) gezählt werden. Der Rücklauf auf 9835 bildet ein Flat (graue a=9864, graue b=10082, graue c=9759), der folgende Anstieg kann impulsiv interpretiert werden (graue i=9982, die graue ii scheint nach a?=9832 in der b? zu sein – bisher bei 9961).
 
Für die aktuelle Bewegung sind damit folgende Szenarien denkbar:
  • Orangene b als Triangle (blauer/grauer Pfad)
    Die hellgrüne c wurde bei 9732 abgeschlossen. Die hellgrüne d läuft als Flat mit dunkelgrüner a=10110 und dunkelgrüner b=9835. Das Mindestziel der impulsiven dunkelgrünen c ist 10128 (50er RT – graue Fibos) ist nahe dem 100er Idealziel bei 10136. Das Mindestziel der hellgrünen e/orangenen b ist 9842 (38er RT – orangene Fibos). Das Ziel der orangenen c liegt oberhalb 10524.
  • Orangene b als Flat (umrandete Beschriftung, blauer/grauer/brauner Pfad)
    Die violette a wurde bei 9732 abgeschlossen. Die violette b läuft als Flat (dunkelgrüne a=10110, dunkelgrüne b=9759, laufende impulsive dunkelgrüne c) und hat bereits ihr 38er Mindestziel (10035 – graue Fibos) abgearbeitet. Das Mindestziel der hellgrünen c ist 10035, das 100er Idealziel ist 10136. Die violette c wird die orangene b unterhalb 9732 markieren. Das Ziel der orangenen c liegt oberhalb 10524.
  • Orangene c als Expanding EDT (lila Eindämmungslinien, blauer Pfad)
    Die orangene Alt: b wurde bei 9732 abgeschlossen. Die orangene c läuft als Expanding EDT mit hellgrüner Alt: i=10110 und hellgrüner Alt: ii=9759. Das Mindestziel der hellgrünen Alt: iii (Zigzag-Muster) ist 10136. Das Ziel der orangenen c liegt oberhalb 10524.
 
Die orangene c wird die blaue y/braune B beenden. Im Anschluss zur braunen B steht der Rücksetzer zur braunen C nebst einem neuen Tief unterhalb 8695 an.
 
Lila B als Flat-X-Zigzag (normale Beschriftung, orangener Pfad)
Die rote Y kann mit der blauen a=9791, blauen b=9927 und der blauen c=8695 als Abschluss lila Alt: B der fertiggezählt werden. Der korrektive Start der lila Alt: C mit Ziel der violetten 0-b-Linie (derzeit 1094x) passt zu einem Verlauf der grünen B/X als Triangle. Dabei könnte die lila Alt: C sogar oberhalb 11431 enden.
 
Vermutlich wurde eine rote Alt: W=9996 und rote Alt: X=9395 bereits beendet und es läuft derzeit eine rote Alt: Y als Flat mit blauer Alt: a=10118, blauer Alt: b=9441 und der laufenden blauen Alt: c (normale Beschriftung) bzw. eine blaue y (umrandete Beschriftung). Die detaillierte Zählweise entspricht den beiden Alternativen im Szenario Doppelflat.
 
Fazit:
Sowohl DAX als auch DJI könnten bereits auf dem Weg zum neuen Hoch oberhalb 10524 bzw. 18168 sein. Die nächsten Tage und Wochen könnten die Geduld weiter strapazieren – es sind zähe korrektive Mustern mit einigen Überraschungselementen zu erwarten.
 
Ob sich der DAX bei seinem ausstehenden Anstieg bereits vor Erreichen der violetten 0-b-Linie zu einem neuen Tief unterhalb 8695 aufmacht oder zuvor die violette 0-b-Linie anlaufen wird, ist seit dem Rücksetzer unterhalb 9855 wieder offen. Nach dem Fall der Marke 17978 dürfte im DJI der anstehende Rücksetzer oberhalb 15451 bleiben – sofern der aktuelle Anstieg die 18335 nicht überschreitet.
 
Disclaimer:
Es gelten die aufgeführten Nutzungshinweise. Die Analysen werden im Rahmen einer Hobbytätigkeit erstellt und stellen keine Handlungsempfehlungen dar.

Kommentare:

  1. Mit Erreichen der 9981 könnte ein Flat in der grauen b? fertig gezählt werden. Der Rücklauf auf 9942 sieht eher korrektiv als impulsiv aus. Das würde besser zu einer x der grauen b? als zu einer c? passen.

    Tendenziell könnte die graue b? ein Flat-X-Zigzag bilden und sich noch etwas nach oben fortsetzen. Ansonsten bleiben die Varianten aus dem Post gültig.

    AntwortenLöschen
  2. Moin Robby, scheint so als ob der Index schon in der grauen c der lila b ist!?

    AntwortenLöschen
  3. Mit dem Anstieg dürften wir jetzt doch betreits auf dem Weg zur grauen c sein, oder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das glaube ich noch nicht. Allerdings hat die graue b? bereis die 161er Ausdehnung geknackt und würde jetzt in die Kategorie "extrem überschießend" fallen.

      Löschen
  4. bis wohin (max) ist dies zutreffend, so dass ab da die c laufen würde. danke

    AntwortenLöschen
  5. Ich verstehe im Moment nicht auf welchem Wellengrad zueinander die graue b? und die dunkelgrüne c stehen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die graue b? ist eine Unterwelle der grauen ii/b

      Löschen
    2. Robby, wie weit geht Deiner Ansicht nach dann jetzt die graue c, wenn die graue b bei ca. 10080 beendet wurde? Jetzt in der 4 der grauen c?

      Löschen
    3. Die graue c könnte bei 9955 bereits fertig sein

      Löschen
    4. Leider nein wie auch war ja klar 3 wellig!

      Löschen
    5. Das war ein klarer Impuls - entweder eine i oder a

      Löschen
    6. Die graue c? kann jetzt als Impuls fertig gezählt werden
      i=9955, ii=10020, iii=9925 (kurze iii), iv=9955, v=9920

      Löschen
    7. Nachtrag: MOB für kurze v=9876

      Löschen
    8. war wohl auch nix

      Löschen
    9. Mit Bruch der 9876 ist vermutlich die 9856 erst die iii der c

      Löschen
    10. Ich Spekuliere auf die 9839 könnte für ne Kurze v der c reichen

      Löschen
  6. Hallo Robby,
    zählst Du die 17759 im DJI als Impuls?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Fibos stimmen - es könnte ein Impuls sein

      Löschen
  7. Welches Szenario erscheint im Moment am wahrscheinlichsten?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Vergleich mit dem DJI dürfte das Expanding EDT gute Chancen haben

      Löschen
    2. Jedenfalls keines der hier erwähnten
      Das EDT ist von Haus aus schon eher unwahrscheinlich
      das hier schaut ja äußerst konstuiert aus (viel zu flach)

      Löschen
    3. Die Aussage ist Quatsch - das EDT ist ein Expanding EDT. Dieses Muster hatten wir im DAX in letzter Zeit sehr häufig (fast in jeder v einer c)

      Löschen
  8. Der DJI hat mit seinem Rücksetzer auf 17482 erneut die lila Eindämmungslinie gebrochen. Damit wird ein weiteres Tief im Rahmen der grauen ii unterhalb 17470 signalisiert.

    AntwortenLöschen

Anzeige