while(true) { echo "Kein Javascript aktiviert" ; } DAX mit wenig ehrgeizigem Anstieg

Zugriff eingeschränkt

Der Zugriff auf die Posts und Kommentare im Blog robbys-elliottwellen.de wurde vom Spam-Filter blockiert. Ein möglicher Grund können sowohl technische Probleme als auch Verstösse gegen die Netiquette oder ein Missbrauch der Kommentarfunktion sein.

Bitte überprüfen Sie Ihre Browsereinstellungen oder Ihre Internetverbindung und versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal. Sollte das Problem weiterbestehen bitte ich um Kontaktaufnahme per Mail robbys-elliottwellen@online.de. Bis zur Lösung des Problems sind die Post auch auf der Plattform wallstreet-online.de verfügbar.

Zugriff eingeschränkt

Der Zugriff auf die Posts und Kommentare im Blog robbys-elliottwellen.de über das Tor-Netzwerk ist nicht erwünscht.

Bitte verwenden Sie einen anderen Browser. Alternativ sind die Post auch auf der Plattform wallstreet-online.de verfügbar.

Anzeige

Donnerstag, 9. Februar 2017

DAX mit wenig ehrgeizigem Anstieg

Die kurze Einschätzung der Lage



Mit wenig Ehrgeiz ist der DAX dem DJI bei dessen Komplettierung seiner Muster gefolgt, die in Kürze vollendet sein könnten.

Anzeige





Der 60 Min. Chart zeigt den Verlauf der orangenen E/blauen B bzw. C in den letzten vier Wochen. Die orangene E bzw. C bildet ein Doppelflat oder Flat mit lila W/A=10807, lila X/B=9934 sowie lila Y=11893, blauer Pfad) bzw. lila C (grauer Pfad) zum Abschluss der orangenen E/orangenen C (Farbwahl des Pfades ohne Präferenz für eine Zählweise). In beiden Zählweisen sind die Mindestziele bereits abgearbeitet.

Die lila Y/C kann als rote A/I=10798, rote B/II=10350 und rote C/III (blaue i=10490, blaue ii=10474, blaue iii=10738, blaue iv=10632, blaue v=11893) interpretiert werden. Die rote C/III hat alle Ziele – einschliesslich der 161er Ausdehnung bei 11748 (graue Fibos) - abgearbeitet. Die blaue v kann mit orangener i=10701, orangener ii=10666, orangener iii=11362, orangene iv=11139 sowie orangener v=11893 mit hellgrüner i=11321, hellgrüner ii=11217, hellgrüner iii=11407, hellgrüner iv=11351 und hellgrüner v=11893 als Expanding EDT (hellgrüne Eindämmungslinien) fertig gezählt werden. Der Bruch der grauen 0-b-Linie durch die laufende Abwärtsbewegung unterstützt diese Zählweise, die aber erst unterhalb 11351 bestätigt wäre.

Die Abwärtsbewegung seit 11893 lässt sich – passend zum Start einer blauen C - impulsiv als blaue i/a=11534 und laufende blaue ii/b zählen. Die blaue ii/b bildet vermutlich ein Doppelflat (oder Flat) mit orangener a/w=11723 (Flat mit hellgrüner a=11611, hellgrüner b=11577, hellgrüner c=11723), orangener b/x=11463 (Flat mit hellgrüner a=11570, hellgrüner b=11682, hellgrüner c=11463) sowie orangener c/y (bisher 11660, Flat mit hellgrüner a=11605, hellgrüner b=11473, laufender hellgrüner c/iii), die bereits die graue 0-b-Linie abgearbeitet hat.


Die eher korrektiven Strukturen (Triplezigzag mit grauer w=11627, grauer x=11546, grauer y=11640, grauer x2=11576, grauer z bisher 11660) der hellgrünen c/iii deuten auf ein EDT (hellgrüne Eindämmungslinien) und damit eine hellgrüne c hin. In dem EDT lässt sich bei 11660 eine graue i zählen. Der Zielbereich der grauen ii liegt zwischen 11617 und 11547 (MOB), der Zielbereich der grauen iii/v unterhalb der oberen hellgrünen Eindämmungslinie.

Alternativ könnte auch mit viel Phantasie eine impulsive orangene c (hellgrüne Alt: i=11605, hellgrüne Alt: ii=11546 mit üb, laufende hellgrüne Alt: iii) mit noch einigem Aufwärtspotenzial (MOB 11893) gezählt werden.

Nach Beendigung der blauen ii/b liegt das 61er Mindestziel einer blauen c bei 11438 (orangene Fibos – alle Marken ausgehend von 11660) und die magische Marke (161er Ziel der blauen iii) bei 11078 (orangene Fibos).

Nach Abschluss der roten C/lila Y/orangenen E/blauen B bzw. orangenen C steht zumindest ein Rutsch unterhalb 8695 an (blauer Pfad). Im Rahmen einer lila C würde im Anschluss an die rote III noch eine rote IV (23er Mindestziels 11529 bereits abgearbeitet – braune Fibos bzw. Ausgangspunkt des EDTs bei 11351) und eine rote V oberhalb 11893 folgen (grauer Pfad).

Fazit:
Seit den letzten drei Allzeithochs sind im DJI alle Bedingung des laufenden Anstiegs erfüllt. Im aktuellen Anstieg ist bereits der obligatorische Rücksetzer vor dem letzten Hoch erkennbar. Im DAX sind die langwierigen und zähen korrektiven Muster auf der Oberseite vermutlich bereits abgeschlossen, der DJI hat als letztes Kann-Ziel noch den Bruch der blauen Eindämmungslinie (derzeit 2023x) offen. Der Weg zu den Zielen auf der Unterseite ist zumindest im DAX frei und es lässt sich auch bereits der Start einer impulsiven Abwärtsbewegung identifizieren. Es drohen im DAX und im DJI im sanften Szenario neue Tiefs unterhalb 8695 bzw. 16400 - im Falltür-Szenario sind sogar bis zu 3820 bzw. 12015 möglich.

Disclaimer:
Es gelten die aufgeführten Nutzungshinweise. Die Analysen werden im Rahmen einer Hobbytätigkeit erstellt und stellen keine Handlungsempfehlungen dar.


Anzeige




Kommentare:

  1. Warum zählst Du bei 11660 erst die i eines EDTs? Dort kann doch auch schon ein komplettes EDT fertig gezählt werden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wäre auch möglich. Das EDT wäre ungewöhnlich steil und es fehlt auch noch das Hoch im DJI. Deswegen gehe ich erst vom Abschluss einer i aus.

      Löschen
    2. Auf jeden Fall ist der erste Zucker seit 11660 schon mal ein Bilderbuchimpülschen

      Löschen
    3. Nur zur Info. Habe gerade mal aus Langeweile auf den Link zu Arnolds Blog geklickt. Den gibt es nicht mehr. Kannst den Link besser löschen.

      Und wenn ich schon dabei bin. Kannst Du die Linkliste auch etwas höher platzieren, da ist ja mittlerweile jede Menge Werbung zwischen. Man muss unendlich weit runter scrollen, um da hin zu kommen. Das wäre nett.

      Und nochwas, aber nur meine Meinung und geht mich ja nix an, aber: Es ist ja mittlerweile mehr Werbung im Blog als alles andere. Ich meide sowieso Seiten mit zuviel Werbung. Und wenn ich ehrlich bin, merke ich das in diesem Blog mittlerweile auch. Zuviel Werbung, ewige Ladezeiten, man klickt oft daneben und dann auf Werbung und den besten Eindruck macht es auch nicht. Also ich meide die Seite noch nicht, aber es fängt langsam an, wegen der Werbung. Kannst ja mal drüber nachdenken.

      Löschen
    4. Du schreibst es selber: die Gestaltung diese Blogs geht Dich nichts an. Ich mische mich auch nicht in die Gestaltung Deines Blogs ein. Wem die Werbung nicht passt kann dem Blog gerne fernbleiben (wer technische Mittel einsetzt um Werbung zu unterdrücken bekommt heute bereits einen Blackscreen).

      Über die Platzierung der Links entscheide ich selber. Wenn Dir die Lage im Layout nicht gefällt kann ich den Link auch gerne wieder herausnehmen.

      Löschen
    5. Ok, wollts nur anmerken, weil mir sind solche Meinungen der Leser bei meinem Blog immer wichtig. So eine Reaktion hätte ich aber jetzt nicht erwartet.

      Löschen
    6. Hallo Robby. Ich glaube, Schuegi hat`s nicht so gemeint wie es rüber kommt. Aus eigener Erfahrung kann ich ergänzen, dass Werbung an der Seitenleiste (Sidebar) nur sehr geringen Erfolg hat, weil die meisten Leute (so wie ich auch) mittlerweile bannerblind sind. Deutlich mehr Erfolg hat Werbung in der Textspalte, entweder vor oder nach dem Text, insbesondere nach dem Text. Außerdem habe ich die Erfahrung gemacht, dass die Leute umso weniger klicken, desto mehr Banner zur Verfügung stehen. Was du hier dauerhaft leistest, ist ehrenwert und leider mit Google Anzeigen sowieso nicht zu entlohnen. Jeden Morgen früh aufstehen und einen ersten Hinweis schreiben, erfordert hohe Disziplin. Vielen Dank dafür. Man nimmt es oft einfach so hin, ohne darüber nachzudenken, wie viel Arbeit das macht.

      Löschen
  2. Der DAX arbeitet nach der blauen i/a=11534 immer noch an der blauen ii/b, die entweder ein Flat oder Doppelflat mit orangener a/w=11723, orangener b/x=11463 sowie orangener c/y (bisher 11690 in der Overnight-Indikation) bildet. Dabei scheint sich das Doppelflat mit hellgrüne Alt: a=11605, hellgrüner Alt: b=11546 mit üb und laufender hellgrüner Alt: c zu bestätigen. Die hellgrüne Alt: c wäre nach grauer i=11640 noch in der grauen iii. Als mögliches Ziel bietet sich ein Hoch oberhalb 11723 an.

    Der DJI scheint seit 19674 mit einem stark deformierter Impuls die obere blaue Eindämmungslinie bei 2023x fest im Visier zu haben. Mittlerweile befindet sich die graue v (sehr kurze i=19771, ii=19731 mit üx, iii=20137, extrem tiefe iv=19783, laufende v) bereits am Ende ihrer v, die mit i=19964, ii=19804, iii=20159, iv=20013 gezählt werden kann. In der v läuft bereits die letzte v zum Abschluss des Impulses.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der DJI hat die blaue Eindämmungslinie geknackt. Ab jetzt läuft die Kür.

      Löschen
    2. Na endlich ;-) Wie weit wird sich der Dow denn noch auskurbeln, was denkst Du?
      Karsten

      Löschen
    3. Das steht noch in den Sternen. Jetzt muss erstmal der DAX eine iv in der hellgrünen c produzieren.

      Löschen
    4. Guten Morgen, mindestziel der iv der hellgrünen c?

      Löschen
    5. 11685 - gerade abgearbeitet

      Löschen
    6. Sind die 202xx nicht auch abgearbeitet im DJI, zumindest vorboerslich

      Löschen
    7. Ja, hat Robby bereits um 8:10 geschrieben.

      Löschen
  3. Einen wunderbaren guten Morgen Robby;
    der Dax hat ja noch jede menge Platz für die ii. Da kann der Dow noch in der V ein EDT machen wie robby um 23:03 schrieb.Ich bin da gelassen wie immer.
    @schuegie ehemals Frank
    Ja solange Robby hier Hobbymäßig unterwegs ist und keine Großspenden der Industrie ähnlich wie Politiker erhält, kann ich Werbung die die Arbeit indirekt entlohnt nur begrüßen. So sind im Moment eben die Spielregeln im Kapitalismus.
    Sonst wäre ich an der Börse auch niemals short unterwegs. Bei mir ,hätte ich etwas zu entscheiden, gäbe es ein solches Instrument "short" also Leerverkauf ,Verkauf von etwas was ich gar nicht besitze nämlich grundsätzlich nicht.

    Allen einen erfolgreichen Handelstag
    soko1

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, wegen der 50€ würde ich meinen Blog nicht verunstalten.

      Löschen
    2. Das ist Deine persönliche Entscheidung. Warum mischst Du Dich in Dinge ein die Dich nichts angehen ? Die gleiche Frage hatte Dir Arnold vor einiger Zeit auch schon einmal gestellt.

      By-the-way: für 50€ würde hier auch keine Werbung geschaltet sein.

      Löschen
    3. Ich wurde von Soko angesprochen und habe auf diese komischen Argumente von ihr nur reagiert.

      Löschen
    4. Ach und im Übrigen:

      Hier nennt man alles wohl Einmischen und man wird dafür abgestraft. Echt schlechter Stil. Bei uns in der Firma nennt man das Customer Feedback und es ist eines der wichtigsten Sachen überhaupt, wenn man erfolgreich seien will.

      Nach mehrmaligem Durchlesen meines Kommentares kann ich einfach nichts Böses erkennen, die eine solche Reaktion rechtfertigen. Ich würde es nicht mal Kritik nennen und wenn doch, dann finde ich sie konstruktiv. Es ist halt nur ein Feedback mit "das wäre nett" und "kannst ja mal drüber nachdenken" ...

      Und dann sowas. Also ich bin ehrlich enttäuscht!

      Löschen
    5. So langsam wird es aufdringlich.

      Du kannst gerne Deine Meinung haben - ein schlechter Stil ist es aber mit dem Kopf durch die Wand mehrfach diese kundzutun wenn bereits klar gestellt ist das die Meinung nicht interessiert.

      Wie wäre es wenn Du mal darüber nachdenken würdest ?

      Löschen
    6. Alles klar, habe verstanden. Bestätigt meine Meinung über die heutige Reaktion.

      Löschen
  4. Jetzt muss ich mich mal zu Wort melden.

    Ich kann Robbys Meinung völlig verstehen.
    Er macht hier eine erstklassige Hobby!-Arbeit.
    Dass er sich dabei etwas dazu verdienen möchte und dies durch AdSense unterstützt empfinde ich als völlig in Ordnung, darüber hinaus stört es mich in keinster Weise.

    Des Weiteren ist hier in letzter Zeit immer stärkere Kritik an seinen Counts laut geworden.
    Vielleicht ist das ja ein gutes Zeichen um sich die "Shorts" anzuziehen, wenn die Nerven so blank liegen. Aber auch wenn wir nun direkt über 20tsd Punkte im Dax steigen zweifele ich nicht am Grundsatz von EW.

    Sicher ist, dass nicht sicher ist. EW kann nur dazu beitragen gewisse Wahrscheinlichkeiten abzubilden. Alles andere müsst ihr im Trading schon selbst beisteuern. Wer ein "Börsen Orakel" erwartet sollte das investierte Geld lieber direkt spenden, denn es wird über kurz oder lang verloren gehen.

    Mach weiter so Robby,

    Jack

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Direkt über 20K im Dax ? Du meinst dann labelst du einfach den Count um?
      Also ein neues Etikett, wenn man es in deutsch ausdrücken möchte oder?
      Hm. Die Frage die sich mir stellt ist folgende;ändert ein neues Preisschild den Inhalt oder den wirklichen Wert? Das wäre doch dann eine Fehlinterpretation des Analysten oder ein Rechenfehler bei den Fibos zum Beispiel auch das falsche Anlegen der entsprechenden Punkte.

      soko1

      Löschen
  5. Nun sollte doch auch die Oberseite im Dow abgearbeitet sein, oder?
    Im Übrigen hatte Daxi sein Tief vor GENAU einem Jahr - nun kann´s doch mal runtergehen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf der Oberseite im DJI sind alle Bedingungen erfüllt

      Löschen
  6. Reicht das für die iv Robby ?

    Oliver

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der v reicht dann aber ein knappes Hoch, oder?

      Löschen
    2. na dann mal abwarten,
      die v sollte aber mindestens das 1,6 fache der i werden Robby, weil die iii zwar länger war aber, nicht das 1,61 fache ?

      Oliver

      Oliver

      Löschen
    3. Die v kann auch als kurze Welle (Max. 61er-Ausdehnung) laufen

      Löschen
    4. wenn nicht, wird es eng mit den 11895

      Oliver

      Löschen
    5. also 1 pip reicht auch ?

      Oliver

      Löschen
    6. MOB ist 11625 ?

      Oliver

      Löschen
    7. MOB für eine iv (und damit auch für einen Impuls) ist 11640

      Löschen
    8. Hallo Robby, wenn die MOB für die iv nicht hält, wie interpretierst du dann die Bewegung der ii/b?

      Löschen
  7. Geht Ihr denn jetzt wieder davon aus das der DAX die 11893 ansteuert? Dachte das hatte sich erledigt.... mmhh

    AntwortenLöschen
  8. Robby, wenn die MOB nicht hält, wie interpretierst du den Anstieg in Bezug auf die blauen ii....?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würde dann die hellgrüne c als EDT erwarten und den Rücklauf als ii werten.

      Löschen
  9. ich denke, heute brechen wir die 2023x im DJI

    AntwortenLöschen
  10. Hallo! Ich bin neu hier. Erstmal tolle Sache Robby, du machst das klasse.

    Jetzt zu meiner Frage (sorry bin neuling in Sachen Ew). Was ist mit der Mob marke? Robby kannst du kurz 2-3 sätze zur Situation schreiben? Ich versteh grad nur bahnhof :p

    Danke, vg flo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zum Einarbeiten in EW empfehle ich Dir vor dem Lesen dieser Seite die beiden Bücher aus der Literaturempfehlung. Ohne diese Grundkenntnisse wirst Du hier im Blog nur schwer die Diskussionen verfolgen können.

      Ein MOB-Marke bedeutet das ein bestimmter Count nicht mehr gültig ist. Wenn also eine MOB-Marke bricht wird damit nur eine Zählweise ausgeschlossen.

      Ansonsten sind wir im DAX in der ersten korrektiven Zwischenerholung einer Abwärtsbewegung.

      Löschen
  11. Nach längerem Nachdenken, um spontane Fehler auszuschließen, schreibe ich diesen Kommentar wegen der für mich neuen Voraussetzungen als Nutzer dieses Blogs. Bevor ich als aufdringlich empfunden werde und da meine Meinung/Sichtweise (und auch andere Meinungen) hier anscheinend auch nicht interessiert, kannst Du meinen Link gerne löschen, bevor ich mir nachher auch noch sagen lassen muss, dass ich hier Leser abziehe oder so. Ich bedanke mich für Deine Unterstützung im letzten Jahr.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich respektiere Deine Entscheidung und werde wie gewünscht den Link auf Deine Seite löschen. Weiterhin viel Erfolg mit Deinem Blog.

      Löschen
    2. Ja, ich empfinde die allgemeine Kommunikation hier auch mehr als lästig. Soko 1 was fehlt Dir wirklich das Du offensichtliche Spitzen mit @Schuegi ehemals Frank hier hinterlässt?? Ach, lass gut sein, kenne die Antwort auch so. Versuch mal das Leben mehr spielerisch zu sehen, also wie ein Quiz ( zwinker), dann kommen Dir derartige Gedanken erst gar nicht in den Sinn.....

      Löschen
    3. Dir auch weiterhin viel Erfolg.

      Löschen
    4. Ich kann dir sagen was mir fehlt "NICHTS". Aber du schriebst ja ,dass du die AW kennst.~grins~

      soko1

      Löschen
  12. Hi Robby, mir ist aufgefallen, dass in dem vorgestellten exp. EDT zur roten c (Abschluss bei 11893) die ii in keinem der diskutierten Fälle das 62-er überschreitet.
    Deshalb komme ich nochmal auf die vor einigen Tagen gepostete Weiterführung dieses EDT’s zurück.
    Sollte man die grüne iii bei 11484 und die grüne iv bei 11400 annehmen, begänne dort das EDT mit i=11648, ii=11425, iii=11893, iv=11463 und laufender v.
    Eindämmungslinien und Fibos stimmen dort perfekt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die grüne i würde ich dann bei 11307 und die grüne ii bei 11217 mit üb sehen, sonst stimmt die Länge der grünen iv nicht.
      Damit sollte das erstmal so Paletti sein mit dem Count.

      Löschen
    2. Die ii in dem Expanding EDT aus dem Post war ein sehr kurzer und heftiger vorbörslicher Spike, der in keiner Indikation korrekt erfasst ist. Aufgrund der vorgängigen Feiertage war die JFD Brokers Indikationen zu diesem Zeitpunkt nicht verfügbar und die anderen Indikationen liefern vor 8 Uhr morgens keine genauen Verläufe. Lediglich L&S gibt hier einen Hinweis auf einen tiefen Rücksetzer.

      Die nachfolgenden Bewegungen passen dann aber wieder sehr gut zu dem skizzierten EDT mit Abschluss bei 11893 - inklusive des korrektiven Tiefs bei 11463. Der damit signalisierte Druck nach unten wird kaum oberhalb 11425 enden, was ein starkes Indiz gegen eine Fortsetzung des EDTs ist.

      Löschen
  13. Die fehlenden Indikationen an WE & Feiertagen & die technischen Ausfälle, sind eine große Herausvorderung { engl. Challenge}für jedweden Analysten :)
    Ich persönlich sage dazu nur. ES ist das Salz in der "Buchstabensuppe"

    Allen ein erholsames Wochenende (WE)
    Grit

    AntwortenLöschen
  14. Ich würde mal sagen, es muss neu durchezählt werden.
    Im Dow scheinen nun Ziele von 20.662 erreichbar.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vermute auch das ein neues letztes Hoch im DOW bestimmt werden muss.

      Löschen
  15. Hat der Schuegi irgendwo eine eigene Seite?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja. Du kannst die Seite googelt. Er hat gestern den Link hier im Blog löschen lassen.

      Löschen
  16. Es gibt bestimmt viele Möglichkeiten einer b-Welle. Eine davon, die auch ins Bild passen würde, wäre ein Running Triangle, falls die 11723 aktuell halten. Dann käme jetzt die d.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. gemeint ist die blaue b.

      Löschen
    2. Ich hoffe es wird keine blaue b und auch kein grosses Expanding EDT im DJI - die Verwerfungen in der Weltwirtschaft möchte ich nicht erleben.

      Löschen
    3. Ah, Du meinst im big picture? - ich halte das Szenario für möglich, auch fundamental, mal schaun.

      Löschen
    4. Das wäre unter Umständen im DJI der Abschluss einer Jahrhundert-1.

      Löschen
    5. dann hätte sich ein EDT als Abschluss eines Impulses in einer Welle v ein für alle Male deutlich manifestiert :-)

      Löschen

Anzeige