while(true) { echo "Kein Javascript aktiviert" ; } DAX-Tag ohne Ereignisse

Zugriff eingeschränkt

Der Zugriff auf die Posts und Kommentare im Blog robbys-elliottwellen.de wurde vom Spam-Filter blockiert. Ein möglicher Grund können sowohl technische Probleme als auch Verstösse gegen die Netiquette oder ein Missbrauch der Kommentarfunktion sein.

Bitte überprüfen Sie Ihre Browsereinstellungen oder Ihre Internetverbindung und versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal. Sollte das Problem weiterbestehen bitte ich um Kontaktaufnahme per Mail robbys-elliottwellen@online.de. Bis zur Lösung des Problems sind die Post auch auf der Plattform wallstreet-online.de verfügbar.

Zugriff eingeschränkt

Der Zugriff auf die Posts und Kommentare im Blog robbys-elliottwellen.de über das Tor-Netzwerk ist nicht erwünscht.

Bitte verwenden Sie einen anderen Browser. Alternativ sind die Post auch auf der Plattform wallstreet-online.de verfügbar.

Anzeige

Mittwoch, 8. Februar 2017

DAX-Tag ohne Ereignisse

Die kurze Einschätzung der Lage



An einem Tag ohne grössere Ereignisse hat der DAX weiter vor sich hin korrigiert. Der DAX scheint auf den DJI zu warten, der mit der Komplettierung seiner Muster beschäftigt ist.

Anzeige




Der 60 Min. Chart zeigt den Verlauf der orangenen E/blauen B bzw. C in den letzten vier Wochen. Die orangene E bzw. C bildet ein Doppelflat oder Flat mit lila W/A=10807, lila X/B=9934 sowie lila Y=11893, blauer Pfad) bzw. lila C (grauer Pfad) zum Abschluss der orangenen E/orangenen C (Farbwahl des Pfades ohne Präferenz für eine Zählweise). In beiden Zählweisen sind die Mindestziele bereits abgearbeitet.

Die lila Y/C kann als rote A/I=10798, rote B/II=10350 und rote C/III (blaue i=10490, blaue ii=10474, blaue iii=10738, blaue iv=10632, blaue v=11893) interpretiert werden. Die rote C/III hat alle Ziele – einschliesslich der 161er Ausdehnung bei 11748 (graue Fibos) - abgearbeitet. Die blaue v kann mit orangener i=10701, orangener ii=10666, orangener iii=11362, orangene iv=11139 sowie orangener v=11893 mit hellgrüner i=11321, hellgrüner ii=11217, hellgrüner iii=11407, hellgrüner iv=11351 und hellgrüner v=11893 als Expanding EDT (hellgrüne Eindämmungslinien) fertig gezählt werden. Der Bruch der grauen 0-b-Linie durch die laufende Abwärtsbewegung unterstützt diese Zählweise, die aber erst unterhalb 11351 bestätigt wäre.

Die Abwärtsbewegung seit 11893 lässt sich – passend zum Start einer blauen C - impulsiv als blaue i/a=11534 und laufender blauen ii/b zählen. Die blaue ii/b bildet vermutlich ein Doppelflat oder Flat mit orangener a/w=11723 (Flat mit hellgrüner a=11611, hellgrüner b=11577, hellgrüner c=11723), orangener b/x=11463 (Flat mit hellgrüner a=11570, hellgrüner b=11682, hellgrüner c=11463) sowie orangener c/y (bisher 11605), deren Start als hellgrüne a/i und b/ii sowie laufender c/iii einzuordnen ist. Als Ziel der orangenen c/y bietet sich die graue 0-b-Linie an (derzeit 1061x, keine Pflicht).

Als Alternativen bieten sich ein Abschluss der orangenen Alt: c bzw. blauen Alt: ii/b bei 11605 nebst bereits laufender blauer iii/c oder aber auch erst der Abschluss einer hellgrünen Alt: a bei 11463 mit laufender hellgrüner Alt: b an.

Nach Beendigung der blauen ii/b liegt das 61er Mindestziel einer blauen c bei 11383 (orangene Fibos – alle Marken ausgehend von 11605) und die magische Marke (161er Ziel der blauen iii) bei 11024 (orangene Fibos).

Nach Abschluss der roten C/lila Y/orangenen E/blauen B bzw. orangenen C steht zumindest ein Rutsch unterhalb 8695 an (blauer Pfad). Im Rahmen einer lila C würde im Anschluss an die rote III noch eine rote IV (23er Mindestziels 11529 bereits abgearbeitet – braune Fibos bzw. Ausgangspunkt des EDTs bei 11351) und eine rote V oberhalb 11893 folgen (grauer Pfad).

Fazit:
Seit den letzten beiden Allzeithochs sind im DJI alle Bedingung des laufenden Anstiegs erfüllt. Es scheint aber noch ein Hoch zu fehlen. Im DAX sind die langwierigen und zähen korrektiven Muster auf der Oberseite vermutlich bereits abgeschlossen, der DJI hat als letztes Kann-Ziel noch den Bruch der blauen Eindämmungslinie offen. Der Weg zu den Zielen auf der Unterseite ist zumindest im DAX frei und es lässt sich auch bereits der Start einer impulsiven Abwärtsbewegung identifizieren. Es drohen im DAX und im DJI im sanften Szenario neue Tiefs unterhalb 8695 bzw. 16400 - im Falltür-Szenario sind sogar bis zu 3820 bzw. 12015 möglich.

Disclaimer:
Es gelten die aufgeführten Nutzungshinweise. Die Analysen werden im Rahmen einer Hobbytätigkeit erstellt und stellen keine Handlungsempfehlungen dar.


Anzeige



Kommentare:

  1. Vermutlich bastelt der DAX nach der blauen i/a=11534 immer noch an der blauen ii/b, die entweder ein Flat oder Doppelflat mit orangener a/w=11723, orangener b/x=11463 sowie orangener c/y (bisher 11605) bildet. In der orangenen c/y wäre dann eine hellgrüne i/a=11604 und hellgrüne ii/b=11477 zählbar. Der erneute Anstieg auf 11563 ist aber nur schwer impulsiv zählbar und könnte ein Indiz für eine korrektive Aufwärtsbewegung sein (z.B. Zigzag mit a=11550, b=11535 mit üb, laufende c mit Mindestziel 11581), was eher für eine noch laufende hellgrüne ii/b sprechen würde. Ein korrektiver Anstieg wäre auch im Rahmen der beiden Alternativcounts aus dem Post möglich (Abschluss der orangenen Alt: c bzw. blauen Alt: ii/b bei 11605 und laufende blauer iii/c oder Abschluss einer hellgrünen Alt: a bei 11463 und laufende hellgrüner Alt: b).
    Als Ziel der orangenen c/y bietet sich weiterhin die graue 0-b-Linie an (derzeit 1159x, keine Pflicht).

    Im DJI scheint seit 19674 immer noch die graue v als stark deformierter Impuls zu laufen (sehr kurze i=19771, ii=19731 mit üx, iii=20137, extrem tiefe iv=19783, laufende v). Für die mehrdeutig interpretierbare v bietet sich eine Zählweise mit i=19964, ii=19804, iii=20159 sowie iv (bisher 20013, 23er Mindestziel bereits abgearbeitet) an. In dieser Zählweise fehlt noch ein Hoch im Rahmen der v, in der bereits die i=20067 und laufende ii gezählt werden kann. Ein mögliches Ziel könnte die obere blaue Eindämmungslinie bei 2023x sein.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wieso Doppelflat? Die orangene w ist doch ein Zigzag.

      Löschen
    2. Die orangene w kann als Flat und als Zigzag gezählt werden. Bei einer Zählweise als Flat entfällt das Mindestziel 11723 für die orangene y und vermeidet damit unliebsame Überraschungen.

      Löschen
    3. Ja, genau deswegen habe ich es ja angesprochen. Damit jedem bewußt ist, dass es auch recht hoch gehen kann. Und die w hat ja keine 0-b Linie und das ist ziemlich ungewöhnlich für ein Flat. Daher müsste man das Zigzag-X-Flat doch eigentlich favorisieren.

      Löschen
    4. Es gibt in einem Flat genauso wenig einen Grund für eine 0-b-Linie wie in einem Zigzag wenn die a ein Basismuster ist.

      Löschen
    5. Daher hatte ich nur "ungewöhnlich" geschrieben.

      Löschen
  2. Ich hatte vorher schon gepostet, der post ist aber noch nicht veröffentlicht, der von schuegie schon,von daher gilt:
    Da vergeht doch jedem die Lust zu schreiben oder nicht? Und jeder auch;
    Grit

    @ robby, einen wunderschönen guten Morgen speziell an dich;

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wer sich in Post darüber beschwert das er/sie selber zu viel Müll postet darf sich nicht wundern wenn die Kommentare dann auch im Spam landen ...

      Das gilt auch für das Zumüllen des Mail-Postfachs.

      Löschen
    2. Guten Morgen, ja Grit, da vergeht einem tatsächlich die Lust zu schreiben. Vor kurzem erst Rambazamba in Robby s Hütte, weil der Dax nicht das tut, was sich einige hier vorgestellt hatten und nun Kindergarten vom feinsten: Schuegi hat seinen Lutscher früher bekommen, obwohl ich mich zuerst gemeldet hatte :)

      Löschen
  3. ...Zeichen das es bald eine Grössere Bewegung gibt...Nerven liegen blank :)

    AntwortenLöschen
  4. @Robby, wie schätzt Du die letzte Bewegung ein? Wo befinden wir uns?

    AntwortenLöschen
  5. wenn man immer zu Robbys jeweils allerletztem Hoch im Dow tradet klappt es relativ gut

    AntwortenLöschen
  6. Im Hinblick auf den ersten Post heute 7:06 von robby, sieht es ganz danach aus ,als ob der Dow nun die geplante blaue Eindämmungslinie ansteuert. {Heute Post 5}
    Mal sehen ob der hier auch auf dem Schrottplatz landet.
    Grit

    AntwortenLöschen
  7. Kurzer Update:
    Ich vermute wir sind entweder in der orangenen c (als EDT) oder orangenen y als Flat.
    Es lässt sich eine i/w/a bei 11627 als Zigzag und eine ii/x/b bei 11546 zählen. Impulsiv sieht der Anstieg ab 11546 nicht aus - es kann sich bei 11640 um eine y/a handeln.

    Im DJI fehlt mir im laufenden Anstieg noch die iv und es sieht verdächtig nach einem Anlaufen der blauen Eindämmungslinie aus.

    AntwortenLöschen
  8. ja impulsartiger Anstieg im Dow ....d.h. wenn der zweite Freund kommt gehts in Richtung 20300

    AntwortenLöschen

Anzeige