while(true) { echo "Kein Javascript aktiviert" ; } DAX mit Motto "Auf und nieder ..."

Zugriff eingeschränkt

Der Zugriff auf die Posts und Kommentare im Blog robbys-elliottwellen.de wurde vom Spam-Filter blockiert. Ein möglicher Grund können sowohl technische Probleme als auch Verstösse gegen die Netiquette oder ein Missbrauch der Kommentarfunktion sein.

Bitte überprüfen Sie Ihre Browsereinstellungen oder Ihre Internetverbindung und versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal. Sollte das Problem weiterbestehen bitte ich um Kontaktaufnahme per Mail robbys-elliottwellen@online.de. Bis zur Lösung des Problems sind die Post auch auf der Plattform wallstreet-online.de verfügbar.

Zugriff eingeschränkt

Der Zugriff auf die Posts und Kommentare im Blog robbys-elliottwellen.de über das Tor-Netzwerk ist nicht erwünscht.

Bitte verwenden Sie einen anderen Browser. Alternativ sind die Post auch auf der Plattform wallstreet-online.de verfügbar.

Anzeige

Mittwoch, 19. Oktober 2016

DAX mit Motto "Auf und nieder ..."

Die kurze Einschätzung der Lage



Das Résumé des Tages ist leicht erzählt - der DAX hat keines seiner Ziele auf der Unter- und auf der Oberseite erledigt. Es bleibt das Motto "auf und nieder immer wieder …". An der Analyse der letzten Tage hat sich nichts geändert. Der DAX steht weiterhin an der Schwelle zum Zielbereich oberhalb 10693 und damit auch zur lila 0-b-Linie als nächstes Etappenziel.

Anzeige





Der 60 Min. Chart zeigt den Verlauf der lila B bzw. C in den letzten vier Wochen, die ein Flat mit roter A bei 10524, roter B bei 9155 und der roten C bei 10807 bildet. Die violette 0-b-Linie als Mindestziel der lila B bzw. C wurde planmässig abgearbeitet. Das Maximalziel der lila B wäre bei 11431, die lila C könnte sogar oberhalb 11431 ansteigen.
 
Der korrektive Verlauf seit dem Hoch 10807 würde für den Abschluss einer türkisfarbenen W sprechen (blauer Pfad). Die türkisfarbene X bzw. rote A wurde als Doppelflat mit blauer w=10387, blauer x=10707 (als Doppelflat mit orangener w=10780, orangener x=10245, orangener y=10707) und blauer y=10183 beendet.
 
Es läuft die türkisfarbene Y bzw. rote B mit Mindestziel lila 0-b-Linie (derzeit 1073x). Es kann bei 10647 eine blaue a als vollständiger Aufwärtsimpuls fertig gezählt werden. Die blaue b (MOB 10183) wurde bei 10346 mit der orangenen a=10450, orangenen b=10693 sowie der orangenen c=10346 beendet. Die blaue c scheint ein EDT (orangene Eindämmungslinien) zu bilden, das sich immer noch in der orangenen i befindet. Der zeitlich und preislich sehr ausgiebige Rücklauf seit dem Freitags-Hoch bei 10618 indiziert ein abgeschlossenes Zigzag als hellgrüne w (graue a=10471, graue b=10418, graue c=10618) und eine laufende hellgrüne x (graue a=10486, graue b=10672, Mindestziel graue c=10554 – hellgrüne Fibos). Der Bruch der unteren orangenen Eindämmungs- bzw. 0-b-Linie signalisiert entweder einen laufenden Aufwärtsimpuls oder einen fehlenden Abschluss in einem korrektiven Muster.
 
Eine impulsive Interpretation des Anstieg seit 10346 (Beschriftung mit Alt:) bleibt im Bereich des Möglichen solange sich die hellgrüne Alt: ii oberhalb 10418 bewegt.
 
Der Zielbereich der orangenen c liegt zwischen 10693 und 11096 (orangene Fibos) - zu erwarten ist zudem der Bruch der lila 0-b-Linie und als Kürprogramm ein neues Hoch oberhalb 10807.
 
Alternative Zählweisen
  • Ein Abschluss der lila B bzw. lila C bei 10807 lässt sich weder mit dem Verlauf des DJI, noch mit den korrektiven internen Strukturen des Rücklaufs seit 10807 erklären und kann so gut wie ausgeschlossen werden.
  • Bei einer impulsiven Fortsetzung der roten C kann von einem Impuls mit einer gedehnten Welle iii ausgegangen werden, die sich nach der blauen i=9718, blauen ii=9302 (orangene a=9213, orangene b=9811, orangene c=9302), blauen iii=10474 und blauen iv=10092 in der blauen v befindet. Die blaue v hat bisher 10807 erreicht, wobei es sich bei dem Hoch 10807 um eine orangene i und bei dem Rücksetzer auf 10183 um die orangene ii (MOB 10092) handeln könnte. Die Zählweise ist dabei identisch zum blauen Pfad.
    Das Mindestziel der orangenen iii ist 10999 (ausgehend von 10183) und deren 161er Ziel ("magische Marke") oberhalb 11339. Es steht in der blauen v danach noch ein weiteres Hoch im Rahmen der orangenen v an, bevor die lila C bzw. lila D starten könnte.
 
Fazit:
Sowohl DAX als auch DJI stecken in langwierigen und zähen korrektiven Mustern. Der DAX hat sein Mindestziel mit dem Anstieg auf 10807 abgearbeitet und könnte auch bereits fertig sein. Da jedoch der DJI noch nicht am Ziel - hellgrüne Trendlinie oberhalb 1885x - angekommen ist, dürfte er mit seinem zähen Anstieg auch den Verlauf im DAX prägen, der seinerseits auch noch auf der Oberseite offene Ziele zu erledigen hat. Dieser zähe Anstieg könnte sich noch über einige Wochen bzw. Monate hinziehen. Nachhaltig ist der Anstieg seit dem Jahrestief bei 8695 nicht - es drohen sowohl im DAX als auch im DJI heftige Rücksetzer unterhalb 8695 bzw. 16100.
 
Disclaimer: 
Es gelten die aufgeführten Nutzungshinweise. Die Analysen werden im Rahmen einer Hobbytätigkeit erstellt und stellen keine Handlungsempfehlungen dar.
 
Anzeige


Kommentare:

  1. Yes...genauso hab ich mirs vorgestellt. C der B hoch, jetzt 5-wellige graue C runter auf 10554 ;-)

    Grüsse
    Teddy

    AntwortenLöschen
  2. Der Fehler mit der unbeabsichtigten Auslösung des Spamfilters bei einem Teil der Besucher ist mittlerweile behoben. Die Zugriffe auf die Seite müssten jetzt wieder bei allen fehlerfrei funktionieren.

    AntwortenLöschen
  3. Ciao Robby

    Gibt es eine Marke, ab welcher das Tief vor dem Hoch obsolet wäre?

    Gruss
    Ralph

    AntwortenLöschen
  4. die 693 waren da...was heißt das?ano

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die 10693 sind bei JFD Brokers nicht erreicht. Mit Erreichen der 10693 ist nur das Pflichtprogramm erledigt.

      Löschen
  5. Der Zielbereich scheint den DAX geradezu magisch anzuziehen. Die graue b der hellgrünen x hat in der Overnight-Indikation 10686 erreicht und klopft damit bereits an der Türe zur 10693 und auch an ihre 161er Ausdehnung (10700). Es kann in der grauen b ein Triplezigzag mit w=10525, x=10490, y=10659, x2=10588 (mit üb) und laufender z gezählt werden. Letztere ist nach der a=10672, b=10638 in der c mit Zielbereich zwischen 10690 und 10775. Es fehlt in der hellgrünen x nach wie vor die graue c mit Mindestziel 10554. Dieses Ziel wäre nur im Falle eines laufenden Aufwärtsimpulses seit 10346 obsolet, wozu jedoch die internen Strukturen nicht so richtig passen wollen.

    Im DJI ist das Bild vergleichbar. Auch hier ist in der grauen iii eine w bei 10263 beendet worden. Die x ist nach der a=18060 in der b (bisher 18255) und es fehlt noch eine c. Das Mindestziel der x ist 18190.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Robby und danke für das Morgenupdate. Die 693 wären nun erledigt, die 700 hat er noch nicht gerissen, sehe ich aber noch als Ziel vor einem Rücksetzer. Ändert sich das Mindestziel der grauen c eigentlich nicht in Abhängigkeit der laufenden z?

      Löschen
    2. Das Mindestziel der hellgrünen x wird durch die hellgrüne w bestimmt und ist unabhängig von der grauen b. Deshalb ist auch das Mindestziel der grauen c fix.

      Löschen
  6. Einen wunderschönen guten Morgen robby,
    dein Motto ; DAX mit Motto "Auf und nieder ..." wird sicher für eine rasante Steigerung der Besuchszahlen sorgen. Wenn ich an so manches Kopfkino denke was da abläuft..haha
    Im intelligentsten Fall nehme ich die Wendeltreppe als passendes Bild, passt auch irgendwie zu Elliot;;
    Allen einen erfolgreichen Handelstag!

    soko1

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Mindestziel der blauen c ist erreicht

      Löschen
    2. @Schuegi, du gehst von keiner blauen c sondern der iii aus ?

      Oliver

      Löschen
    3. Nein, das hörte sich nur so komisch an, weil ja noch nicht mal annähernd die i der blauen c fertig ist, sondern die b der x der i der blauen c das Mindestziel abgearbeitet hat.

      Bei mir kommen aber erste Zweifel, ob wir uns wirklich in der blauen c befinden.

      Löschen
  7. Schön, dass deine Seite wieder läuft. Nur der DAX läuft in die falsche Richtung.

    AntwortenLöschen
  8. Ciao Robby, könnte ab hier auch der Downer auf die 10k starten? Pflichtprogramm ist ja erfüllt...
    Gruss Ralph

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nur theoretisch - ohne Bruch der lila 0-b-Linie wird das kaum passieren und ich wüsste auch nicht wie sich die Muster fertig zählen lassen.

      Löschen
  9. Das ist grausam. Kann mal bitte einer den Startknopf drücken.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hauptsache er nimmt den richtigen Flieger ;;
      Nur damit hier keinem langweilig wird;;;
      https://www.youtube.com/watch?v=eZ6Ix4DDilM
      soko1

      Löschen
    2. Mario wird den Startknop drücken.

      Löschen
    3. Die Reparatur wird voraussichtlich bis 14:30 Uhr dauern.

      Löschen
    4. startknopf welcher Richtung :-)

      Löschen
    5. 100 Punkte Richtung Süden.

      Löschen
    6. du meinst zur 554? wobei minimum

      Löschen
    7. Na ja ,der Dow nimmt sicher eher ne Boing ;;;
      http://www.boeing.com/

      soko1

      Löschen
  10. EZB-zinsentscheid...Wirkung verpufft?!?!weitereiern.ano

    AntwortenLöschen
  11. robby siehst du da (bisher) einen impuls, Basis für ein graue c, bestätigt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein. Wenn es eine graue c ist wird das eine hellgrüne x als Triangle

      Löschen
    2. Ich vermute wir sind jetzt erst in der c der z Robby ? Maximalziel 10775 oder hat sich das verschoben ?

      Oliver

      Löschen
  12. Ich würde sagen, gut angetäuscht und dann rechts überholt ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Macht er doch gerne!
      Aber diesmal nicht mit mir ;)

      Löschen
    2. Das war sogar besser als Messi.

      Löschen
  13. Handelbar ist das nicht.
    TheTick

    AntwortenLöschen
  14. Die lila 0-b-Linie ist Geschichte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und inter ist fett short rein auf der 745

      Löschen
    2. Bedeutet der ist oben möglicherweise fertig, kann aber auch noch etwas bis mehr höher gehen und muss dann die Linie in deinem bild bei 10000 erstmal brechen ?

      Oliver

      Löschen
    3. Glückwunsch Inter. Sieht gut aus für Shorts. Gehebelt?

      Löschen
    4. Klar - immer! Arbeite mit teilverkauefen!

      Löschen
  15. Wie ist jetzt dieser Sprint einzuschätzen? Kommt da nach was oder bildet sich nun ein Shooting Star?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn das immer noch die graue b der hellgrünen x ist dann sind immer noch die 10554 fällig. So richtig impulsiv sieht das Ganze nicht aus.

      Auf jeden Fall hat der DAX jetzt alle Mindestziele abgeräumt. Alles weitere auf der Oberseite ist Bestandteil des Kürprogramms.

      Löschen
    2. Kannst Du den DJI oben fertig zählen? Da fehlt doch noch einiges und damit könnte die Kür beim DAX noch einiges bereithalten oder seh ich das falsch?

      Löschen
    3. Egal wie ich es drehe und wende, die üb scheint immer noch die wahrscheinlichste Variante zu sein. Sie müsste dann jetzt aber auch fertig sein.

      Löschen
    4. Senti fällt auch immer weiter. Der will noch ein neues Hoch machen (>807)

      Löschen
  16. Und welche Kür ist nun am Warscheinlichsten ?
    https://de.wikipedia.org/wiki/K%C3%BCr_(Wahl)

    Über 108xx ?

    Lg soko1

    AntwortenLöschen
  17. ich vermute es gehtganz schnell Richtung 11.000 da freuen sich die EMIS

    AntwortenLöschen
  18. Lieber wäre mir der Dow würde mal seine Ziele oben abarbeiten, aber Börse ist ja kein Wunschkonzert;;

    soko1

    AntwortenLöschen

Anzeige