while(true) { echo "Kein Javascript aktiviert" ; } Ungestümer Rutsch im DAX

Zugriff eingeschränkt

Der Zugriff auf die Posts und Kommentare im Blog robbys-elliottwellen.de wurde vom Spam-Filter blockiert. Ein möglicher Grund können sowohl technische Probleme als auch Verstösse gegen die Netiquette oder ein Missbrauch der Kommentarfunktion sein.

Bitte überprüfen Sie Ihre Browsereinstellungen oder Ihre Internetverbindung und versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal. Sollte das Problem weiterbestehen bitte ich um Kontaktaufnahme per Mail robbys-elliottwellen@online.de. Bis zur Lösung des Problems sind die Post auch auf der Plattform wallstreet-online.de verfügbar.

Zugriff eingeschränkt

Der Zugriff auf die Posts und Kommentare im Blog robbys-elliottwellen.de über das Tor-Netzwerk ist nicht erwünscht.

Bitte verwenden Sie einen anderen Browser. Alternativ sind die Post auch auf der Plattform wallstreet-online.de verfügbar.

Anzeige

Donnerstag, 30. Juli 2020

Ungestümer Rutsch im DAX

Die kurze Einschätzung der Lage


Mit einem ungestümen Rutsch unter die hellgrüne 0-b-Linie haben sich im DAX die offenen Ziele auf der Unterseite wieder zurückgemeldet.

Anzeige



Der 60 Min. Chart zeigt den Verlauf des DAX in den letzten vier Wochen. Der DAX hat bei 13827 einen vollständigen Aufwärtsimpuls und damit eine schwarze 1 auf der Jahrhundert-Zeitebene beendet. Der scharfe Rücklauf seit dem Allzeithoch ist korrektiv und als Startbewegung der schwarzen 2 einzuordnen.

Die schwarze 2 bildet vermutlich ein Flat mit blauer A=8612 (Zigzag-X-Flat-X2-Triangle mit orangener W=11669, orangener X=12279, orangener Y=8819, orangener X2=9996, orangener Z=8612), blauer B bzw. deren orangene Alt: A=13314 (Trippelzigzag mit grüner W=11339, grüner X=10159, grüner Y=12931, grüner X2=11587, grüner Z=13314) sowie gestarteter blauer C bzw. orangener Alt: B. Mit dem Bruch der orangenen 0-b-Linie wurde die "Rette-sich-wer-kann"-Marke ausgelöst und mit dem Bruch der hellgrünen 0-b-Linie der Abschluss der blauen C bzw. orangenen Alt: B bestätigt.

Der Rücklauf seit 13314 ist impulsiv zählbar mit roter I/A=12753 (blaue i=13062, blaue ii=13218, iii=12811, blaue iv=12936, blaue v=12753), roter II/B=12892 (blaue w=12978, blaue x=12744, blaue y=12892) sowie laufender roter III/C (bisher 12251; blaue i=12836, blaue ii=12871, blaue iii=12251, blaue iv bisher 12488, blaue v mit Ziel unterhalb 12251). Eine rote C hat noch Platz bis zur 161er Ausdehnung 11985 (grüne Fibos), eine rote III kann sich deutlich weiter ausdehnen (blauer Pfad).

Sollte mit der grünen Z die blaue B beendet werden, so kann die blaue C ein neues Tief unter 7959 erreichen und hat sogar das Potenzial um auf direktem Weg impulsiv zur Marke 3588 zu rutschen (blauer/grauer Pfad aus dem Tageschart).

Das 38er Mindestziel der orangenen Alt: B (161er Maximalziel derzeit bei 5859) als Flats liegt bei 11518 (graue Fibos) und das 50er Ziel der orangenen Alt: B als Triangle bei 10963 (graue Fibos). Zu erwarten wäre für die orangene Alt: B zudem ein Rutsch unterhalb des 61er Ziel 10408 (graue Fibos). In diesem Fall könnte der Abschluss der fehlenden orangenen C auch im Falle eines Flats unter dem Hoch der orangenen Alt: A bleiben (blauer Pfad).

Fazit:
Der DJI hat mit dem Allzeithoch bei 29583 einen vollständigen Aufwärtsimpuls auf der Jahrhundert-Zeitebene des Big Pictures abgeschlossen und mit dem schnellen Rücklauf auf 18212 auch das 38er Pflichtziel der nachfolgenden Korrektur hinter sich gelassen. Die korrektive Erholungsrallye hat ihren Zielbereich ("Rette-sich-wer-kann"-Marke) erreicht und der DJI könnte sich bereits in der Fortsetzung der Abwärtsbewegung unterhalb 18212 befinden.

Der DAX hat mit seinem korrektiven Allzeithoch bei 13827 ebenfalls eine Jahrhundert-Welle abgeschlossen. Die unvollständigen Muster des korrektiven Rücksetzer auf bisher 7959 lassen nach der abgeschlossenen Zwischenerholung ein fehlendes Tief und eventuell sogar bereits den direkten Rutsch unter 3588 erwarten.

Disclaimer:
Es gelten die aufgeführten Nutzungshinweise. Die Analysen werden im Rahmen einer Hobbytätigkeit erstellt und stellen keine Handlungsempfehlungen dar.

Anzeige



Kommentare:

  1. Ich war die ganze Zeit hin und hergerissen, ob 12.251 die iii oder v ist :)
    Wäre theoretisch beides möglich und die v unwahrscheinlich oder kannst du die v bei 12.251 ausschließen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gab vorher einfach keine passende blaue iv, demnach sollten die 12251 die blaue iii sein.

      Löschen
    2. Ist der Rücklauf für eine iv nicht ganz schön weit mit fast zur 50er Marke? Kann man die 12251 nicht auch als blaue i zählen und es läuft aktuell die 2?

      Löschen
    3. Die blaue iv hat Platz bis 12839. Ich habe bisher keine andere passende iv in dem Impuls gefunden. Wenn es eine gäbe kann man die 12251 auch als blaue i oder rote III oder rote C zählen.

      Löschen
  2. Kleiner Tippfehler bei "Der Rücklauf seit 12314" müsste auf 13.314 verbessert werden. Und Danke für die exakten Analysen.

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Robert. Gestern war ja ein wirklich sehr spannender Tag. Seit gestern ca. 16:30 läuft wahrscheinlich die iv (blau). Schaut stark nach einem Zigzag aus oder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ein etwas verkorkstes Zigzag

      Löschen
    2. So richtig glasklar ists für mich eh nur selten.

      Löschen
    3. Jetzt Welle c des ZigZag, welches ca. 1630 Uhr gestern begann am ausformen?

      Löschen
    4. Das dürfte die orangene ii der blauen v sein

      Löschen
  4. Irgendwie bin ich zwiegespalten. Einerseits freue ich mich, dass ich gut shorten kann andererseits wird mir Angst und Bange, wenn ich den DAX vorsichtig in Richtung Süden weiter spinne. Uns alle würde es ja betreffen, wenn die Wirtschaft richtig, sorry, abkackt.

    Wahrscheinlich spricht da die FEAR aus mir. Ein wichtiger Bestandteil der EWT. Keine allzu rosigen Aussichten.

    AntwortenLöschen
  5. Bei IG gibt der Dax grad wieder gut ab. Vielleicht doch heute sell on good news... bei Tech!

    AntwortenLöschen
  6. Der DAX hat sehr wahrscheinlich die blaue B/orangene Alt: A bei 13314 als Trippelzigzag beendet. Die Abwärtsbewegung lässt sich impulsiv als rote I/A=12753, rote II/B=12892 sowie rote III/C (bisher 12251; blaue i=12839, blaue ii=12871, blaue iii=12251, blaue iv=12558, blaue v bisher 12326) interpretieren. Die Mindestziele auf der Unterseite sind das 38er Ziel der orangenen Alt: B eines Flats bei 11518 (graue Fibos) sowie das 50er Ziel der orangenen Alt: B eines Triangles bei 10963 (graue Fibos). Eine impulsive blaue C sollte unterhalb 7959 enden.

    Im DJI wurde sehr wahrscheinlich die blaue A bei 18267 (nicht im Tief bei 18212!) als Zigzag-X-Flat-X2-Triangle mit lila W=20396, lila X=23160, lila Y=18893, lila X2=21007 sowie lila Z=18267 (a=18212, b=19843, c=18218, d=19120, e=18267) beendet. Der Folgeanstieg ist vermutlich ein Doppelzigzag und kann mit grüner W=24444, grüner X=22786 sowie grüner Y=27631 als blaue B/orangene Alt: A fertig gezählt werden, was auch bereits durch den Bruch der lila 0-b-Linie bestätigt wäre. Eine Zählweise als Aufwärtsimpuls ist ebenfalls ohne Einschränkung möglich. Die "Rette-sich-wer-kann"-Marke wurde im DJI mit dem Bruch der orangenen 0-b-Linie ausgelöst. Damit hat der DJI seine Pflicht in der blauen B/orangenen Alt: A erfüllt und ist bereit für die Ziele auf der Unterseite. Passend dazu kann der Start der Abwärtsbewegung als impulsive lila 1/A=24559 (i=27136, überschiessende ii=27353, iii=25078 – unterhalb 161er Ziel, iv=25957, v=24559) sowie lila 2/B (bisher 27178) gezählt werden. Die lila 2/B kann als Zigzag-Muster mit roter W=26791, roter X=24877 sowie roter Y=27178 fertig gezählt werden, was aber erst durch Bruch der 0-b-Linie (derzeit bei 2565x) bestätigt wäre. Es ist fraglich, ob das aber auch bereits der Start der lila 3/C oder erst deren A ist. Der Start des Rücklaufs (27178 nach 26442) sieht eher korrektiv aus – es könnte aber auch mit sehr viel Fantasie ein Impuls konstruiert werden. Die nachfolgenden Muster passen eher zu einem Impuls oder Zigzag mit roter I/A=26442, roter II/B (bisher 26556, blaue a=26163, extrem überschiessende blaue b=25984, blaue c bisher 26556), eventuell gestarteter roter III/C (bisher 26314). Der Zielbereich der roten C liegt zwischen 25984 und 25365; eine rote III sollte unterhalb 25984 gehen.

    AntwortenLöschen
  7. Kann es nicht auch immer noch in der iii sein? und nochmal unter 12251 rutschen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist unwahrscheinlich bei dem kleinteiligen Start der roten III/C

      Löschen
  8. Jetzt muss ich aber mal als eigentlich stiller Mitleser fragen, wenn es nicht unter die 12251 fällt, bis wohin es denn steigen könnte. Danke!

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Robby, kann es nicht sein, dass die blaue iv noch läuft und wir noch ein kurzes Hoch über 12558 sehen um dann in die blaue v erst zu starten? Das würde bei mir etwas besser ins Bild passen. Danke für deine Meinung.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das geht nicht. Die blaue iv würde dann zeitlich zu lange dauern.

      Löschen
    2. Wie lange darf denn die blaue iv noch laufen? Könnte man bei einem längeren Verlauf nun nicht zweifeln, dass das gestern NM schon die blaue v war? danke!

      Löschen
    3. siehe Kommentar von 9:34

      Löschen
    4. Das beantwortet leider meine Frage nicht. Dauert es nun schon zu lange? Wir waren ja gerade bei 12528

      Löschen
    5. Das beantwortet genau Deine Frage

      Löschen
    6. Das heißt derzeit sind wir noch im Rahmen, wenn wir über 12558 sind, dann war gestern am NM die blaue v? Bitte um kurze Bestätigung.Danke Robby.

      Löschen
    7. @Michael: Ich versuche mich mal an einer Übersetzung.
      Wenn es sich nicht um eine 4 handelt, weil zeitlich zu lange, dann handelt es sich um etwas anderes. Vielleicht ist es eine Auffächerung?

      Löschen
    8. @Michael:
      Im Post ist der Count beschrieben - bitte lesen und Chart ansehen.

      Löschen
    9. @Robby: Meinst du diesen Kommentar "Das dürfte die orangene ii der blauen v sein"?

      Löschen
    10. Nein. Ich meine den Kommentar hier im dieser Kommentarkette; er steht direkt über der Frage von Michael

      Löschen
    11. @Robby: Letzten Endes geht es doch um die Frage, was wir gerade sehen.
      Offensichtlich stehe nicht nur ich auf dem Schlauch. Hilfst du uns?

      Löschen
    12. Das dürfte der Beginn der blauen v sein mit der orangenen i=12287 und der eventuell abgeschlossenen orangenen ii=12526 - das habe ich oben aber auch schon mal geschrieben.

      Löschen
  10. Die iv kann man doch bei 12528 fertig zählen und wir wären aktuell in der ii der v?

    AntwortenLöschen
  11. Könnte seit 12527 die iii der v gestartet sein?

    AntwortenLöschen
  12. Hi Robby,
    eine dreiwellige 5 der 3 von 648 zu 431 (L&S) gibt es nicht?
    Frage nur, weil die 2 der 5 grade schon etwas komisch aussieht, oder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sorry - ich habe keine Ahnung was Du gerade meinst

      Löschen
  13. Der heutige DAX-Verlauf zeigt: Geduld ist elementar, dann ist das Zählen viel einfacher. Spende ist unterwegs.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 👍
      ... das gibt heute Abend ein Extra-Steak auf dem Grill

      Löschen
  14. Und? Wo seid ihr so 17:40 Uhr?
    Ich wäre bei der 3 der 3 der 5 der 3/C und hätte für die 3 der 5 der 3/C aktuell 12.078 als 161er (sieht bei der 1 ziemlich erreichbar aus).

    AntwortenLöschen
  15. Robby? Siehst du das jetzt als orangene iv der blauen v oder sind wir noch in der orangenen iii?
    Und gäbe es Anzeichen für ein angedeutetes EDT?

    AntwortenLöschen

Anzeige